Audio CD erstellen ? Thema ist als GELÖST markiert

Unser Off Topic Bereich. Alles was nicht zu Manjaro Linux gehört findet hier seinen Platz!
Antworten

Themen Author
Turoy
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 354
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.18.7-1 + 5.15.50-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: 5.18.7-1 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Audio CD erstellen ?

#1

Beitrag von Turoy »

Hi,

mein (sch...) VW Radio aus 2012 (Skoda Amundsen / VW RNS 315) ist doch tatsächlich NICHT dazu in der Lage, FLAC abzuspielen ???

Deswegen habe ich mir gerade eine Audio CD erstellt :
Empfehlung dazu laut Internet = GnomeCDMaster / CDRdao
Meine "Erinnerung" an Ubuntu = Brasero

Und tatsächlich, beides ist schon installiert. Das gnome Programm hat mir ausnahmsweise mal nicht gefallen, dafür aber Brasero, einfach wie immer :
leere CD einlegen, in Brasero so lange FLAC Dateien ins "Fenster schieben" bis so gut wie keine Zeit mehr frei ist, dann brennen + fertig !

Lange Rede, kurzer Sinn, ist eins davon denn schon sowieso bei Manjaro xfce dabei, oder habe ich die beiden schon vor einiger Zeit doch selbst installiert ?

Update :
Jetzt hab ich doch ne Frage dazu :
Warum haben die Titel der CD nach dem brennen nicht mehr die vorher vorhandenen Namen ?
Es heißt lapidar : Track xx ?

Was hab ich (oder Brasero) da falsch gemacht ?
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

ManTuxer
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 08:29
CPU: Intel Core i7-9750H
GPU: NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile / Intel
Kernel: aktuellsten nicht RC + LTS (fallback)
Desktop-Variante: Cinnamon
GPU Treiber: NVIDIA
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#2

Beitrag von ManTuxer »

Hast du auch CD-Text schreiben aktiviert? Brasero kenne ich zwar nicht, kann mir aber vorstellen, dass das so funktioniert wie in K3B. Dort muss im abschließenden Schreiben-Dialog CD-Text aktiviert werden, wenn gewünscht.
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 2294
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 519 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#3

Beitrag von gosia »

Hallo Turoy,
brasero erzeugt eine cue-Datei mit Infos zu den Titeln bzw. Tracks (soweit verfügbar). Dies ist offenbar der von ManTuxer erwähnte CD-Text. Darin werden den Tracks Titel zugeordnet, etwa so:
FILE "/home/gn/brasero.bin" MOTOROLA
TITLE "Audio-CD (29 Jun 24)"
TRACK 01 AUDIO
TITLE "Piano Man"
PERFORMER "Billy Joel"
INDEX 01 00:00:00
TRACK 02 AUDIO
TITLE "Honey"
PERFORMER "Bobby Goldsboro"
INDEX 01 05:40:00
...
Es kann aber vorkommen, dass aus den Musiktiteln keine Infos geladen werden können, dann bleibt die cue-Datei leer:
TRACK 04 AUDIO
INDEX 01 11:52:67
TRACK 05 AUDIO
INDEX 01 16:10:51
Das kannst Du vor dem Brennen von Hand korrigieren:
Rechtsklick auf den entsprechenden Titel -> Informationen bearbeiten

Bild

Diese cue-Datei musst Du mit auf die CD brennen.
Aber es gibt auch CD-Spieler (meist alte), die damit nichts anfangen können.

viele Grüsse gosia
Benutzeravatar

ManTuxer
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 08:29
CPU: Intel Core i7-9750H
GPU: NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile / Intel
Kernel: aktuellsten nicht RC + LTS (fallback)
Desktop-Variante: Cinnamon
GPU Treiber: NVIDIA
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#4

Beitrag von ManTuxer »

Sollte es wirklich nur am Player liegen, wie von Gosia vermutet: Audacious z.B. zeigt auch CD-Text von Audio-CD’s an. Es ist aber nicht egal, wie die CD damit geöffnet wird.
Um Titelinformationen auszulesen, muss im geöffneten Audacious im Menü "Dienste" der Punkt "CD wiedergeben" ausgewählt werden. Dann werden auch die auf die CD gebrannten Titelinformationen angezeigt.

Um zu prüfen, ob CD-Text auf die Audio-CD gebrannt wurde, gibt es den Termin Befehl

Code: Alles auswählen

cd-info
Der Befehl liest alle Informationen zum Laufwerk und auch zum eingelegten Medium aus, einschließlich CD-Text, was dann etwas dauern kann.
Wenn cd-info nicht auf deinem System vorhanden sein sollten, muss erst

Code: Alles auswählen

libcdio
und evtl.:

Code: Alles auswählen

libcdio-paranoia
installiert werden.
Das sieht dann so aus:

Code: Alles auswählen

$ cd-info
cd-info version 2.1.0 x86_64-pc-linux-gnu
Copyright (c) 2003-2005, 2007-2008, 2011-2015, 2017 R. Bernstein
This is free software; see the source for copying conditions.
There is NO warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A
PARTICULAR PURPOSE.
CD location   : /dev/cdrom
CD driver name: GNU/Linux
   access mode: IOCTL

Vendor                      : hp      
Model                       : CDDVDW SN-208DB 
Revision                    : HH01
Hardware                                  : CD-ROM or DVD
Can eject                                 : Yes
Can close tray                            : Yes
Can disable manual eject                  : Yes
Can select juke-box disc                  : No

Can set drive speed                       : No
Can read multiple sessions (e.g. PhotoCD) : Yes
Can hard reset device                     : Yes

Reading....
  Can read Mode 2 Form 1                  : Yes
  Can read Mode 2 Form 2                  : Yes
  Can read (S)VCD (i.e. Mode 2 Form 1/2)  : Yes
  Can read C2 Errors                      : Yes
  Can read IRSC                           : Yes
  Can read Media Channel Number (or UPC)  : Yes
  Can play audio                          : Yes
  Can read CD-DA                          : Yes
  Can read CD-R                           : Yes
  Can read CD-RW                          : Yes
  Can read DVD-ROM                        : Yes

Writing....
  Can write CD-RW                         : Yes
  Can write DVD-R                         : Yes
  Can write DVD-RAM                       : Yes
  Can write DVD-RW                        : No
  Can write DVD+RW                        : No
__________________________________

Disc mode is listed as: CD-DA
CD-ROM Track List (1 - 16)
  #: MSF       LSN    Type   Green? Copy? Channels Premphasis?
  1: 00:02:00  000000 audio  false  no    2        no
  2: 02:01:54  008979 audio  false  no    2        no
  3: 05:00:52  022402 audio  false  no    2        no
  4: 09:10:57  041157 audio  false  no    2        no
  5: 17:43:05  079580 audio  false  no    2        no
  6: 21:33:36  096861 audio  false  no    2        no
  7: 27:03:49  121624 audio  false  no    2        no
  8: 35:20:65  158915 audio  false  no    2        no
  9: 39:23:59  177134 audio  false  no    2        no
 10: 44:45:23  201248 audio  false  no    2        no
 11: 53:43:61  241636 audio  false  no    2        no
 12: 59:12:72  266322 audio  false  no    2        no
 13: 64:33:74  290399 audio  false  no    2        no
 14: 69:05:27  310752 audio  false  no    2        no
 15: 73:49:26  332051 audio  false  no    2        no
 16: 78:12:58  351808 audio  false  no    2        no
170: 83:55:32  377507 leadout (846 MB raw, 846 MB formatted)
Media Catalog Number (MCN): 0000000000000
Last CD Session LSN: 0
audio status: no status
volume level port 0: 255 (0..255) 100 (0..100)
volume level port 1: 255 (0..255) 100 (0..100)
volume level port 2:   0 (0..255)   0 (0..100)
volume level port 3:   0 (0..255)   0 (0..100)
__________________________________
CD Analysis Report
++ WARN: Iconv failed: Invalid or incomplete multibyte or wide character

Language 0 'English':
CD-TEXT for Disc:
	TITLE: Dreamix
	PERFORMER: Kick Bong
CD-TEXT for Track  1:
	TITLE: Utopia
CD-TEXT for Track  2:
	TITLE: Ratbag
	PERFORMER: All India Radio
CD-TEXT for Track  3:
	TITLE: Observatory
	PERFORMER: M Seven
CD-TEXT for Track  4:
	TITLE: Relax Your Body
	PERFORMER: Eguana
CD-TEXT for Track  5:
	TITLE: Neon Skyrain
	PERFORMER: Vector Lovers
CD-TEXT for Track  6:
	TITLE: Laguna
	PERFORMER: Liquid Stranger
CD-TEXT for Track  7:
	TITLE: Chacruna Dub
	PERFORMER: Jon ESP
CD-TEXT for Track  8:
	TITLE: Zero Gravity
	PERFORMER: Liquid Stranger
CD-TEXT for Track  9:
	TITLE: A Fantasy Love Affair (Xtrngr Mix)
	PERFORMER: Swordxl
CD-TEXT for Track 10:
	TITLE: Projection
	PERFORMER: Akara
CD-TEXT for Track 11:
	TITLE: The Changeling
	PERFORMER: Phuture Primitive
CD-TEXT for Track 12:
	TITLE: Kinetik
	PERFORMER: Phuture Primitive
CD-TEXT for Track 13:
	TITLE: Timeless
	PERFORMER: Liquid Stranger
CD-TEXT for Track 14:
	TITLE: Logical Life (Remix)
	PERFORMER: Kick Bong
CD-TEXT for Track 15:
	TITLE: Once Upon A Time (Kick Bong Remix)
	PERFORMER: Side Liner
CD-TEXT for Track 16:
	TITLE: Progress In Happiness (Remix)
	PERFORMER: Kick Bong
$ 
Audacious Audio-CD öffnen.png
Audacious Audio-CD öffnen.png (80.41 KiB) 345 mal betrachtet
Audacious Audio-CD.png
Audacious Audio-CD.png (492.56 KiB) 345 mal betrachtet

Themen Author
Turoy
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 354
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.18.7-1 + 5.15.50-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: 5.18.7-1 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#5

Beitrag von Turoy »

Hi,

vielen Dank an alle für die rege Teilnahme !

Wer hat zuerst geschrieben, daß es am Player / Abspieler liegen könnte, @gosia ?

Denn das ist Lösung und "Entwarnung" zugleich. Manjaro zeigt die Titel nicht an, weder in Thunar, noch der Krusader. Apropos Krusader, wo finde ich Audio CDs innerhalb von Manjaro überhaupt, in run/media/ mal nicht.

Im Auto hingegen, da funktioniert's mit Titel / Interpret. Also "Entwarnung", = alles gut / in Ordnung.

Brasero hab ich irgendwann doch bestimmt selbst installiert (wahrscheinlich AUR ?), denn soweit ich mich erinnere, ist / war dies das "Standard" Brennprogramm von Ubuntu. Aber mich hat es gleich von Anfang überzeugt, deswegen nutze ich es jetzt immer noch bei den inzwischen deutlich weniger gewordenen Brennvorgängen.

Ah,
rein aus Neugier habe ich trotzdem mal cd -info ins Terminal getippt, aber leider kam da nur eine Fehlerausgabe :

Code: Alles auswählen

bash: cd: -i: Ungültige Option.
cd: Aufruf: cd [-L|[-P [-e]] [-@]] [Verzeichnis]
Oder halt, ich hab den Befehl gar nicht von der CD aus, sondern von ./downloads aus, da liegt der Fehler ?

@ManTuxer vielleicht zeigt mpv deswegen Titel / Interpret nicht an, weil in Thunar nur "Track xx" steht, und ich die Tracks von Thunar aus zu mpv "geschickt" habe ?
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

charly700
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 23:41
CPU: Intel Core i5
GPU: Nvidia GeForce GTX 1060 3GB
Kernel: Immer den neuesten und den letzten LTS
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: video-nvidia
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#6

Beitrag von charly700 »

Der Befehl heißt cd-info. Ohne Leerzeichen.

Themen Author
Turoy
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 354
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.18.7-1 + 5.15.50-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: 5.18.7-1 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#7

Beitrag von Turoy »

Ah,

vielen Dank für den Hinweis, und kaum richtig eingetippt, funktioniert's auch! (thumbsup Smiley fehlt immer noch?)

Kann ich das auch irgendwie mit / durch mpv anzeigen lassen? Obwohl, ich hab die Lieder ja auch alle in FLAC, dann klappt's nicht nur mit mpv, sondern klingt sogar noch besser als das (windoze ?) wave Format. >:D
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1172
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: AMD Ryzen 7 5700X3D
GPU: RTX 3060Ti
Kernel: Haribo
Desktop-Variante: *
GPU Treiber: *
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#8

Beitrag von country »

Turoy hat geschrieben: Sonntag 30. Juni 2024, 14:28
Ah,
rein aus Neugier habe ich trotzdem mal cd -info ins Terminal getippt, aber leider kam da nur eine
nicht persönlich nehmen, langsam denk ich auch das du ein Troll bist.. dieser Satz übertrifft jetzt alles was bisher von dir kam xD

Themen Author
Turoy
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 354
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.18.7-1 + 5.15.50-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: 5.18.7-1 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#9

Beitrag von Turoy »

Nochmal für alle, damit's vielleicht besser verständlich wird :

Ich leide an einem BÖSARTIGEN Schädelbasistumor, da klappt SEHR vieles bei weitem nicht mehr so, wie ich es gerne hätte!
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1172
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: AMD Ryzen 7 5700X3D
GPU: RTX 3060Ti
Kernel: Haribo
Desktop-Variante: *
GPU Treiber: *
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#10

Beitrag von country »

Dann mach ich mir jetzt sorgen für die allgemeine Sicherheit auf dem Straßenverkehr wenn du noch Auto fährst... bin jetzt kein Arzt und kann das nur schwer beurteilen... C:-) 1)

zu deinem Fehler im terminal? warum nutzt du die Bash Shell und nicht die Zsh Shell? nach meinem wissen sind alle manjaro mit einer Zsh Shell vorinstalliert, würde auch in der Zukunft vielleicht helfen die ausgaben richtig zu interpretiere: Hier ein Bsp. wenn ich bei mir ein Tipp Fehler habe:

Code: Alles auswählen

cd -info                                                                                                                   
cd: datei oder Verzeichnis nicht gefunden: -info
spätestens da muss es dir ja auffallen das es sich um ein Tippfehler handelt.

Schwamm drüber und Gute Besserung.

Themen Author
Turoy
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 354
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.18.7-1 + 5.15.50-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: 5.18.7-1 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#11

Beitrag von Turoy »

Hi,

wegen dem Terminal, ich habe da nix explizit ausgesucht / geändert, ich rufe das über das kleine viereckige Symbol ganz unten links, dort drauf klicken, dann "Terminal" auswählen (=fertig).

Und "eine Version" von diesem Terminal habe ich mir, mit Startpunkt "Downloads" als Symbol auf den Schreibtisch geheftet.

/offtopic on
Bzgl. Auto fahren muß (sich) keiner Angst um mich oder andere haben / machen, ich bin ein extrem guter Auto Fahrer, war ich schon immer, und bin ich auch jetzt noch.
Im Gegensatz zu den viel zu vielen Schwachmaten die heute Auto fahren. In der Serie "Becker Heinz" von Gerd Dudenhöffer
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Dudenh%C3%B6ffer
hat seine Frau schon vor zig Jahren treffend gesagt "heutzutage hat ja jeder Schossel einen Führerschein..."

Das mit dem "nicht gut merken" wirkt sich ja nicht auf's Auto fahren aus. Und bevor ich so lange unterwegs bin, daß ich anfangen könnte so dumm / blöd Auto zu fahren wie (viel zu) viele andere, lege ich eine Pause ein!
Ich war aber schon lange nicht mehr SO lange unterwegs.
/offtopic off
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1172
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: AMD Ryzen 7 5700X3D
GPU: RTX 3060Ti
Kernel: Haribo
Desktop-Variante: *
GPU Treiber: *
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Audio CD erstellen ?

#12

Beitrag von country »

Turoy hat geschrieben: Mittwoch 3. Juli 2024, 19:17 wegen dem Terminal, ich habe da nix explizit ausgesucht
du hast recht @Turoy XFCE hat nur die bash als Default...dann lag ich natürlich falsch
philm hat geschrieben: Gnome edition uses ZSH and Plasma and XFCE still bash.
Antworten