Updates wegen Konflikt nicht möglich

Die Manjaro Gnome Edition ist hier die Diskussionsplattform
Antworten

Themen Author
zoth_ommog
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 27. April 2023, 18:25
CPU: aarch64 (raspi 4)
GPU: V3D 4.2
Kernel: 6.1.69-1-MANJARO-ARM-RPI
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: K.A
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Updates wegen Konflikt nicht möglich

#1

Beitrag von zoth_ommog »

Hallo Gemeinde,

Ich kann meine Updates nicht mehr machen, der Vorgang wird mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:

Code: Alles auswählen

Vorgang konnte nicht erfolgreich vorbereitet werden:
In Konflikt stehende Abhängigkeiten:
-  nodejs-lts-iron und nodejs-lts-hydrogen stehen im Konflikt zueinander
Vorgang abgebrochen.
Wie kann ich das Problem lösen ?
PS: Habt bitte Nachsicht mit mir, meine Kenntnisse sind eher rudimentär.
Vielen Dank schonmal.
Dateianhänge
Fehlermeldung.png
Fehlermeldung.png (94.84 KiB) 1176 mal betrachtet
"when you focus on you, you grow.
when you focus on shit, shit grows."

Themen Author
zoth_ommog
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 27. April 2023, 18:25
CPU: aarch64 (raspi 4)
GPU: V3D 4.2
Kernel: 6.1.69-1-MANJARO-ARM-RPI
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: K.A
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Updates wegen Konflikt nicht möglich

#2

Beitrag von zoth_ommog »

Hab das Problem vorerst gefixt, indem ich die eine Konfliktdatei auf ignorieren gesetzt habe, und zwangsweise folglich auch das Update von Threema Desktop, welche diese wohl benötigt.
Update ist nun durchgelaufen, hat Stunden gedauert. Ein paar Baustellen noch offen. Aber besser als gar nix.
"when you focus on you, you grow.
when you focus on shit, shit grows."
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1574
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Updates wegen Konflikt nicht möglich

#3

Beitrag von LaGGGer »

Hallo
Also wenn ich mir die Infos von beiden Paketen ansehe, ist nodejs-lts-iron neuer. Deshalb würde ich nodejs-lts-hydrogen löschen und anschließend das Update nochmal anstoßen.

Zunächst die Abhängigkeiten ermitteln. Der Befehl für die infos lautet, alles im im Terminal eingeben:

Code: Alles auswählen

pamac info nodejs-lts-hydrogen
oder

Code: Alles auswählen

pamac info nodejs-lts-iron
Wie du siehst, die einzige Abhängigkeit bei beiden Paketen ist nodejs.
Also können wir das "ältere" Programm löschen:

Code: Alles auswählen

pamac remove nodejs-lts-hydrogen
Anschließend:

Code: Alles auswählen

pamac update
°°
MfG LaGGGer

Themen Author
zoth_ommog
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 27. April 2023, 18:25
CPU: aarch64 (raspi 4)
GPU: V3D 4.2
Kernel: 6.1.69-1-MANJARO-ARM-RPI
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: K.A
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Updates wegen Konflikt nicht möglich

#4

Beitrag von zoth_ommog »

Hallo und danke zunächst.

Der Befehl zum löschen schlug fehl, weil:

Code: Alles auswählen

 marcus@manjaro    pamac remove nodejs-lts-hydrogen
Vorbereitung...
Abhängigkeiten werden überprüft...
Fehler: Vorgang konnte nicht erfolgreich vorbereitet werden:
Kann Abhängigkeiten nicht erfüllen:
- das Entfernen von nodejs-lts-hydrogen verletzt Abhängigkeit 'nodejs' benötigt von acorn
Und:

Code: Alles auswählen

 pamac remove nodejs-lts-iron
Fehler: Ziel nicht gefunden: nodejs-lts-iron
"when you focus on you, you grow.
when you focus on shit, shit grows."
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1574
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Updates wegen Konflikt nicht möglich

#5

Beitrag von LaGGGer »

zoth_ommog hat geschrieben: Montag 1. April 2024, 13:18 Der Befehl zum löschen schlug fehl, ...
Ja, ich habs mir fast gedacht das es da noch weitere Abhängigkeiten gibt. Ich kanns leider nicht testen weil ich nodejs nicht habe.
Da stellt sich die Frage wofür das überhaupt benötigt wird.

Hier, habe ich ergoogelt und eingedeutscht:
https://nodejs.org/en hat geschrieben:Node.js® ist eine kostenlose, plattformübergreifende Open-Source-JavaScript-Laufzeitumgebung, mit der Entwickler Server, Web-Apps, Befehlszeilentools und Skripts erstellen können.
Ich glaube nicht das du das brauchst, aber das must du selbst wissen.

Ansonsten, Versuch macht kluch, lösche/deinstalliere das ganze Paket.
Diesmal mit pacman:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -Rns nodejs
Wenns Probleme geben sollte, was ich nicht glaube, installiere es halt wieder. Ich komm dann aber nicht mehr weiter, da muss jemand anderes ran.

Installieren:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S  nodejs
°°
MfG LaGGGer
Antworten