Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten

Themen Author
Kralle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 12. Juni 2021, 12:20
CPU: Intel Core i7-4700HQ 2.40GHz x8
GPU: Intel HD Graphics 4600 (1,5GiB)
Kernel: n.a.
Desktop-Variante: XFCE 4.16 64-Bit
GPU Treiber: n.a.
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#1

Beitrag von Kralle »

Moin,

da Kodi mit dem IPTV-Addon bei mir nicht mehr funktioniert (siehe anderen Thread)
(habe es mit Deinstallieren und erneuter Installation mehrfach erfolglos probiert. Ich sogar mit sudo-Rechten alle Datei und Verzeichnisse gesucht in denen das Word "Kodi" vorkam und habe die gelöscht, System neu gestartet und Kodi erfolglos neu installiert.)

Mittel VLC kann ich zwar einen Stream von der Fritzbox schauen und auch stoppen, aber dann nur weiterlaufen lassen und nicht vor-/zurückspulen.

Alles was über den Anwendungsmanager IPTV enthält, habe ich probiert. Die meisten hatten schon mit der "m3u"-Datei der Fritzbox Probleme.
Andere konnten kein TimeShift oder auch nur stoppen und weiterlaufen lassen.

Ach ja, die Git-Version des IPTV-AddOns habe ich auch schon erfolglos probiert.

Was gibt es noch an IPTV-Anwendungen für 64-Bit, Manjaro XFCE?

Gruß Heiko
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 721
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#2

Beitrag von LaGGGer »

Hallo
Ich glaube, ich habe dir schon beschrieben das es bei mir funktioniert hat. Ich suche den Threat jetz nicht.
Es gibt für das, was du möchtest nix besseres als diese Kombination, also Kodi mit kodi-addon-pvr-iptvsimple
Es muss an deinem System liegen. Was nutzt du für einen Kernel ?

Aber gut, hier ein paar Vorschläge, allesamt ungetestet:
  • Ipvnator aus dem AUR (ipvnator-bin)
  • Hypnotix ofizielles Repo (hypnotix)
  • FretuxTv aus dem AUR (fretuxtv, fretuxtv-bin)
°°
MfG LaGGGer

Themen Author
Kralle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 12. Juni 2021, 12:20
CPU: Intel Core i7-4700HQ 2.40GHz x8
GPU: Intel HD Graphics 4600 (1,5GiB)
Kernel: n.a.
Desktop-Variante: XFCE 4.16 64-Bit
GPU Treiber: n.a.
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#3

Beitrag von Kralle »

Moin,

>> Iptvnator aus dem AUR (ipvnator-bin)
Kann mit m3u-Liste der Fritzbox nichts anfangen

>> Hypnotix ofizielles Repo (hypnotix)
Kann keine m3u Dateien einlesen, sondern bietet nur irgendwelche TV-Streams an, wobei gleich der erste schon nicht geladen wurde.

>> FreetuxTv aus dem AUR (freetuxtv, freetuxtv-bin)
Kann die m3u-Liste einlesen, kann Pause. Leider aber nur Pause und nicht nach der Pause vorspulen, um z.B. Werbung zu überspringen.
Da kann ich auch den VLC nutzen.

Gruß Heiko
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 721
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#4

Beitrag von LaGGGer »

Kralle hat geschrieben: Sonntag 24. Juli 2022, 07:45 Moin,

>> Iptvnator aus dem AUR (ipvnator-bin)
Kann mit m3u-Liste der Fritzbox nichts anfangen

>> Hypnotix ofizielles Repo (hypnotix)
Kann keine m3u Dateien einlesen, sondern bietet nur irgendwelche TV-Streams an, wobei gleich der erste schon nicht geladen wurde.

>> FreetuxTv aus dem AUR (freetuxtv, freetuxtv-bin)
Kann die m3u-Liste einlesen, kann Pause. Leider aber nur Pause und nicht nach der Pause vorspulen, um z.B. Werbung zu überspringen.
Da kann ich auch den VLC nutzen.

Gruß Heiko
Ich sags ja, es gibt nix besseres als Kodi dafür.

Wenn du das nicht auf deinem PC nutzen kannst must du ein bisschen Geld ausgeben. Die Lösung ist eine Android TV Box, zum Beispiel sowas: X96 Max Plus S905x3 Tv Box
Sowas nutze ich selbst zu Fernsehen über IPTV.
Da kommt das sogenante CoreElec drauf, wird auf eine microSD Karte geschrieben. CoreElec ist ein kleines Linux, da läuft ausschließlich Kodi als Anwendung.
Coreelec ist für ARM Prozessoren gedacht. LibreElec ist praktisch das gleiche, für x86 Systeme.
Anleitungen dazu gibt es ne Menge im Web.

Die Box direkt über HDMI am TV anschließen, es kann auch noch ein Speichermedium über USB angeschlossen werden.

Es muss jetzt nicht die Obengenannte Box sein, aber sie sollte den S905X Chip innehaben. Ob x1 x2 x3 is egal, es funktionieren alle. Gibt auch noch neuere Prozessoren die schneller sind, aber die habe ich jetzt nicht im Kopf.
Kannst ja mal auf Amazon schauen, ist halt teurer.
°°
MfG LaGGGer

Themen Author
Kralle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 12. Juni 2021, 12:20
CPU: Intel Core i7-4700HQ 2.40GHz x8
GPU: Intel HD Graphics 4600 (1,5GiB)
Kernel: n.a.
Desktop-Variante: XFCE 4.16 64-Bit
GPU Treiber: n.a.
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#5

Beitrag von Kralle »

Moin,

mir geht es darum auf meinem PC TV von der Fritzbox schauen zu können.
Vielleicht nimmt sich der Entwickler des AddOns das noch mal vor und sorgt dafür das es wieder läuft.

Gruß Heiko
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 721
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#6

Beitrag von LaGGGer »

Kralle hat geschrieben: Sonntag 24. Juli 2022, 12:58 Moin,

mir geht es darum auf meinem PC TV von der Fritzbox schauen zu können.
Vielleicht nimmt sich der Entwickler des AddOns das noch mal vor und sorgt dafür das es wieder läuft.

Gruß Heiko
Verstehe ich jetzt nicht so ganz ... Die Box hat einen Lan Anschluss... Kodi braucht die Fritzbox im Grunde nicht um TV schauen zu können. Wie gesagt, ich verstehe es nicht.

Ich sags gerne Nochmal, es liegt an deinem Computer/ Installation und nicht am Addon oder Kodi.

EDIT
So, jetzt habe ich nochmal nachgeforscht was du mit "über die Fritzbox schauen" meintest. Du hast wohl einen Vertag abgeschlossen um verschiedene TV Sender zu schauen, über benannte FritzBox. Das geht natürlich. Das wird wohl der Crux sein dein Anbieter wird da ein Riegel vorgeschoben haben. Er will wohl seinen eigenen Receiver dranhängen.

Aber ich kann das ja nur vermuten, wie so oft bekommt man hier nur die Halbwahrheit erzählt und wundert sich warum es nicht funktioniert.
Aber gut, Ich habe jetzt keine Lust mehr und bin hier raus.
Schönen Tag noch.
°°
MfG LaGGGer

Themen Author
Kralle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 12. Juni 2021, 12:20
CPU: Intel Core i7-4700HQ 2.40GHz x8
GPU: Intel HD Graphics 4600 (1,5GiB)
Kernel: n.a.
Desktop-Variante: XFCE 4.16 64-Bit
GPU Treiber: n.a.
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#7

Beitrag von Kralle »

Moin,

also die Fritzbox stellt insgesamt vier Stream die man gleichzeitig schauen kann zur Verfügung.
Da ich das aber auch nicht täglich nutze, kann ich nicht genau sagen, wann es plötzlich nicht mehr mit Kodi funktionierte.
Fakt, es lief Monatelang ohne Probleme. Ich kann auch Kodi starten und Kodi läuft, bis ich das nötige AddOn installiere.

Gruß Heiko

Fansurfer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Montag 27. Dezember 2021, 09:19
CPU: Intel Pentium G4600
GPU: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti
Kernel: 5.15.11-arch2-1
Desktop-Variante: Xfce 4.16
GPU Treiber: NVIDIA 495.46

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#8

Beitrag von Fansurfer »

Hallo,
ich meine, dass es ein Kodi Addon für IPTV gibt, dass in der Lage ist Streams von verschiedene Anbieter einlesen kann. Kenne leider nicht die genaue Bezeichnung. Zu speziellen Fragen von Kodi bist du hier gut aufgehoben: https://www.kodinerds.net/. Vielleicht ist aber auch TVHeadend das was du sucht um mit Kodi dann TV zu sehnen
Benutzeravatar

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: AMD Ryzen 7 3700X
GPU: GeForce RTX 3060Ti
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: KDE Plasma
GPU Treiber: NVIDIA 515
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#9

Beitrag von country »

Hallo,

Ich hab mir mal die log genaur angeschaut wenn Kodi crasht und wenn kodi-addon-pvr-iptvsimple installiert bzw aktiviert ist / wird.
folgendes sah ich dann:

Code: Alles auswählen

47664 WARNING : CAddonMgr: ‘inputstream.ffmpegdirect’ required by ‘pvr.iptvsimple’ is missing. Add-on may not function correctly
47664 WARNING : CAddonMgr: ‘inputstream.adaptive’ required by ‘pvr.iptvsimple’ is missing. Add-on may not function correctly
47664 WARNING : CAddonMgr: ‘inputstream.rtmp’ required by ‘pvr.iptvsimple’ is missing. Add-on may not function correctly
(was mich auf https://forum.manjaro.org/t/kodi-19-cra ... t/65074/4 gebracht hatte)

wie dort beschrieben muss man im PKGBUILD mit zwei zeilen ergänzen. Und neu bauen mit makepkg -si

Code: Alles auswählen

CFLAGS="$CFLAGS -Wp,-U_GLIBCXX_ASSERTIONS"
CXXFLAGS="$CXXFLAGS -Wp,-U_GLIBCXX_ASSERTIONS"
Und siehe da kodi crasht nichtmehr!

Themen Author
Kralle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 12. Juni 2021, 12:20
CPU: Intel Core i7-4700HQ 2.40GHz x8
GPU: Intel HD Graphics 4600 (1,5GiB)
Kernel: n.a.
Desktop-Variante: XFCE 4.16 64-Bit
GPU Treiber: n.a.
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Alternative zu Kodi für IPTV von Fritzbox

#10

Beitrag von Kralle »

Moin,

mit den beiden Zeilen und dem "kodi-addon-inputstream-ffmpegdirect" läuft es jetzt wieder.

Danke.

Gruß
Heiko
Antworten

Zurück zu „Manjaro XFCE Edition“