Schrift Arial installieren Thema ist als GELÖST markiert

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Antworten

Themen Author
Linu1958
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 18. Juni 2022, 12:57
CPU: Dual Core
GPU: Radeon A6
Kernel: 5.14.48.1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: AMD

Schrift Arial installieren

#1

Beitrag von Linu1958 »

Hallo

wer kann mir sagen wie ich die Schrift ARIAL wie ich sie in Windows verwendet hatte,
hier mit Manjaro nutzen kann , wie installiert man diese Schrift.

Danke
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1913
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 398 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#2

Beitrag von gosia »

Hallo Linu1958,
Arial ist neben anderen MS-Schriften im Paket ttf-ms-fonts enthalten. Also mit deinem Lieblingspaketmanager ttf-ms-fonts installieren.

viele Grüsse gosia
Benutzeravatar

Tuemmler
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag 9. Januar 2022, 21:18
Wohnort: Ostholstein
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz
GPU: NVIDIA Corporation G73 [GeForce 7600 GS]
Kernel: den Updates angepasst
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#3

Beitrag von Tuemmler »

Moin Moin,

ich nutze die Schrift zwar nicht, aber hier ist eine Step by Step Anweisung wie es geht.
https://www.linuxcapable.com/de/how-to- ... -21-linux/

Gruß
Nichts ist so schlimm, als das es nicht noch einen Vorteil hätte.

Themen Author
Linu1958
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 18. Juni 2022, 12:57
CPU: Dual Core
GPU: Radeon A6
Kernel: 5.14.48.1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: AMD

Re: Schrift Arial installieren

#4

Beitrag von Linu1958 »

Hallo

Ich Danke euch , werde es gleich ausprobieren

Linu
Benutzeravatar

josefine_h
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 10. August 2021, 10:42
CPU: AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz
GPU: AMD ATI Radeon 540/540X/550/550X
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: cinnamon / KDE
GPU Treiber: AMD
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#5

Beitrag von josefine_h »

Tuemmler hat geschrieben: Samstag 18. Juni 2022, 18:33 Moin Moin,

ich nutze die Schrift zwar nicht, aber hier ist eine Step by Step Anweisung wie es geht.
https://www.linuxcapable.com/de/how-to- ... -21-linux/

Gruß
Das geht doch viel einfacher über pamac
ttf-ms-fonts.png
ttf-ms-fonts.png (96.11 KiB) 379 mal betrachtet
Manjaro ist mein Liebling-System :)
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD
Manjaro-Cinnamon | Manjaro-KDE
Benutzeravatar

Tuemmler
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag 9. Januar 2022, 21:18
Wohnort: Ostholstein
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz
GPU: NVIDIA Corporation G73 [GeForce 7600 GS]
Kernel: den Updates angepasst
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#6

Beitrag von Tuemmler »

Moin Moin josefine_h,
der Gedanke kam mir auch aber, siehe Bildschirmaufnahme:
ttf.-ms-
ttf.-ms-
Pamac.png (17.03 KiB) 359 mal betrachtet
Nichts ist so schlimm, als das es nicht noch einen Vorteil hätte.
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.15
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#7

Beitrag von LaGGGer »

Tuemmler hat geschrieben: Sonntag 19. Juni 2022, 11:21 Moin Moin josefine_h,
der Gedanke kam mir auch aber, siehe Bildschirmaufnahme ...
AUR muss natürlich aktiv sein, ansonsten mal auf das Hamburger Menü klicken und einschalten.
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

Tuemmler
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag 9. Januar 2022, 21:18
Wohnort: Ostholstein
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz
GPU: NVIDIA Corporation G73 [GeForce 7600 GS]
Kernel: den Updates angepasst
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#8

Beitrag von Tuemmler »

Moin Moin,
LaGGGer hat geschrieben: Sonntag 19. Juni 2022, 16:41 AUR muss natürlich aktiv sein, .............
Yepp, hatte ich kurz aktiviert, ttf-ms erscheint. Allerdings, mein Sinn steht nicht nach "Fremdsoftware" also deaktiviert, trotzdem danke für den Hinweis.
Gruß,
Nichts ist so schlimm, als das es nicht noch einen Vorteil hätte.
Benutzeravatar

josefine_h
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 10. August 2021, 10:42
CPU: AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz
GPU: AMD ATI Radeon 540/540X/550/550X
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: cinnamon / KDE
GPU Treiber: AMD
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#9

Beitrag von josefine_h »

Tuemmler hat geschrieben: Sonntag 19. Juni 2022, 18:12 Moin Moin,
LaGGGer hat geschrieben: Sonntag 19. Juni 2022, 16:41 AUR muss natürlich aktiv sein, .............
Yepp, hatte ich kurz aktiviert, ttf-ms erscheint. Allerdings, mein Sinn steht nicht nach "Fremdsoftware" also deaktiviert, trotzdem danke für den Hinweis.
Gruß,
Muss ich das jetzt verstehen?

Zuerst fragst du nach Fremdsoftware von Microsoft und dann kommt diese Antwort.
Manjaro ist mein Liebling-System :)
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD
Manjaro-Cinnamon | Manjaro-KDE
Benutzeravatar

Tuemmler
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag 9. Januar 2022, 21:18
Wohnort: Ostholstein
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz
GPU: NVIDIA Corporation G73 [GeForce 7600 GS]
Kernel: den Updates angepasst
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#10

Beitrag von Tuemmler »

Moin Moin,
josefine_h hat geschrieben: Montag 20. Juni 2022, 08:46 Muss ich das jetzt verstehen?
Zuerst fragst du nach Fremdsoftware von Microsoft und dann kommt diese Antwort.
Naja, man sollte schon lesen können. Ich habe nicht nach einer Fremdsoftware von Microsoft gefragt, ich habe einen Link genannt, der eine Step by Step Anweisung zur Installation von Microsoft-Schriftarten möglich macht.
AUR ist bei mir aus weiter o.g. Gründen nicht aktiviert.
Will also ein Anwender Fremdsoftware wie in diesem Fall installieren, mag er das tun, ich kann nur dazu beitragen, dies auf eine "brauchbare" Basis zu stellen ( siehe meinen Link) damit es klappt. Insofern sehe ich keine Probleme Fremdsoftware für mich abzulehnen und gleichzeitg einen Hinweis zu geben, fehlerfrei Anwendungen (in diesem Fall auch als Fremdsoftware) zu installieren, die und das ist Dir auch bekannt auch über AUR von Microsoft stammen und in diesem Fall über meinen Link hoffentlich sauber installiert wurden.

Also, mach Dich locker und und lies bitte bevor Du meinst Probleme zu sehen.

Gruß
Nichts ist so schlimm, als das es nicht noch einen Vorteil hätte.
Benutzeravatar

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 534
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: ~
GPU: ~
Kernel: ~
Desktop-Variante: kde/xfce
GPU Treiber: nonfree/free
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#11

Beitrag von country »

Off-topic
Yay macht nichts anderes als "Fremdsoftware" zu installieren Yay ist auch wie pamac ein sogenanntes Hilfsprogramm, um AUR Pakete zu bauen. wenn ich da falsch liege bitte um entschuldigt ^-^

https://wiki.archlinux.de/title/AUR_Hilfsprogramme

außerdem sind alle AUR als AUR gekennzeichnet im pamac, pamac kommt direkt von Manjaro also warum nicht 1) ::)
Benutzeravatar

Tuemmler
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag 9. Januar 2022, 21:18
Wohnort: Ostholstein
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz
GPU: NVIDIA Corporation G73 [GeForce 7600 GS]
Kernel: den Updates angepasst
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#12

Beitrag von Tuemmler »

Off-topic
Moin Moin,
und, habe ich etwas anderes festgestellt?
Gruß

Nachtrag: => https://wiki.manjaro.org/index.php/Arch ... ository/de
Ohne Worte von mir:
Verwenden Sie das AUR auf eigene Gefahr!Kein Support wird vom Manjaro-Team für alle Probleme bereitgestellt, die im Zusammenhang mit Softwareinstallationen aus dem AUR auftreten können. Wenn Manjaro aktualisiert wird, funktionieren AUR-Pakete möglicherweise nicht mehr. Dies ist kein Manjaro-Problem ........
Nichts ist so schlimm, als das es nicht noch einen Vorteil hätte.
Benutzeravatar

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 534
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: ~
GPU: ~
Kernel: ~
Desktop-Variante: kde/xfce
GPU Treiber: nonfree/free
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#13

Beitrag von country »

Tuemmler hat geschrieben: Montag 20. Juni 2022, 20:08 Moin Moin,
und, habe ich etwas anderes festgestellt?
Gruß
Nein offenbar nicht, übrigens ist das Thema auf gelöst gesetzt.

over and out
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.15
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Schrift Arial installieren

#14

Beitrag von LaGGGer »

Off-topic
Auch wenn das Thema gelöst ist, sei eine Anmerkung erlaubt.
Ist schon seltsam, in Debian, Ubuntu und deren Derivaten braucht man kein deb - Paket oder muss ein PPA registieren, man installiert es einfach über das normale Repo.
Quelle: https://wiki.ubuntuusers.de/Schriftarte ... riftarten/

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install ttf-mscorefonts-installer
Ja, ok, das ganze nennt sich "unfrei" weil es von MS kommt, man muss bei der Installation die Eula abnicken.

Ein PPA oder deb ist schon sowas ähnliches wie in Manjaro AUR.
Aber man darf nicht alles was aus dem AUR kommt verteufeln. Ich sehe das so aber ich will hier keine Überzeugungsarbeit leisten.
Aber was soll man den machen wenn man unbedingt unter Manjaro Arial braucht und dafür eben kein Windows nehmen will?
Ahja... umsteigen auf Ubuntu....

Egal, normalerweise gehört das MS Paket imho in das normale Repo von Manjaro. Woanders ist es auch so.
°°
MfG LaGGGer
Antworten

Zurück zu „Manjaro Linux Installation und Programme“