Kein Startersysmbol für SABnzbd

Die Manjaro Gnome Edition ist hier die Diskussionsplattform
Antworten

Themen Author
Ho-Li
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 26. November 2021, 13:14
CPU: AMD
GPU: AMD
Kernel: 5.15.2-2-MANJARO
Desktop-Variante: GNOME 40
GPU Treiber: video-linux

Kein Startersysmbol für SABnzbd

#1

Beitrag von Ho-Li »

Hallo zusammen,
ich verweise mal auf meine Vorstellungsbeitrag; ich habe SABnzbd danach manuell instaliert:
viewtopic.php?t=3596
Das Programm läuft auch, ich hab auch einen Starter angelegt:

Code: Alles auswählen

[Desktop Entry]
Name=SABnzbd
Comment=Usenet-Newsreader
Type=Application
Exec=/home/holger/SABnzbd-3.4.2/SABnzbd.py 
Icon=/home/holger/SABnzbd-3.4.2/jameica-icon.png
Terminal=false
StartupNotify=false
Einen ähnlichen Eintrag hab ich auch für Hibiscus angelegt. Da wird das Programmsymbol auch angezeigt. Bei SABnzbd jedoch nicht; also nur ein Starter unter dem SABnzbd steht, aber nicht das Programmsymbol (ein gelber Pfeil nach unten) darüber.
Hat jemand eine Idee, was da nicht stimmt?

Gruß: Ho-Li
Benutzeravatar

country
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 233
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: ~
GPU: ~
Kernel: ~
Desktop-Variante: ~
GPU Treiber: ~
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#2

Beitrag von country »

Hallo, überprüfe mal die lese/schreibrechte für das png, ich würde es mit dem Hibiscus vergleichen.
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 955
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE mit Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#3

Beitrag von Manfrago »

Habt ihr euch das jameica-icon.png mal angeschaut und ist es wirklich das vermisste "gelber Pfeil nach unten" Icon? Laut Netzrecherche kommt da etwas ganz anderes bei raus.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1744
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#4

Beitrag von gosia »

Hallo Ho-Li,
Zwei Fragen:
Warum von Hand installieren, wenn es sabnzbd im AUR gibt? Wenn Du es von dort installierst bekommst Du auch automatisch die passende .desktop mit dem richtigen Icon.
Und ausserdem, Du hast in deiner Desktop-Datei als Icon jameica-icon.png eingetragen. Da hast Du dann auch nur dieses jameica-icon (wie imme das aussieht) und nicht das von sabnzbd (sabnzbd.png), das eigentlich eingetragen werden müsste.

viele Grüsse gosia

Themen Author
Ho-Li
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 26. November 2021, 13:14
CPU: AMD
GPU: AMD
Kernel: 5.15.2-2-MANJARO
Desktop-Variante: GNOME 40
GPU Treiber: video-linux

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#5

Beitrag von Ho-Li »

Hallo ihr Drei,

es ist in der Tat merkwürdig, dass das AUR bei der GNOME-Version von Manjaro nicht auffindbar ist. Bei der XFCE-Version hab ich es aus dem AUR installiert.
Das Jameica-Icon hab ich zu Testzwecken genommen, weil der Desktop-Eintrag für Jameica/Hibiscus im Gegensatz zu SABnzbd mit dem Icon geklappt hat. Um auszuschließen, dass es sich vielleicht um einen Fehler beim Icon hält, habe ich eben das Icon genommen, was schon einmal mit dem Desktop-Eintrag für Jameica geklappt hat.

Die Lese- und Schreibrechte sind bei beiden Icons gleich: Sowohl das SABnzbd-Icon als auch das Hibiscus-Icon lassen den Besitzer (mich) lesen und schreiben und alle Anderen nur lesen.

Auch die zwischenzeitlichen Updates haben nichts daran geändert, dass der Eintrag zwar existiert, aber immer noch ohne Icon angezeigt wird.

Gruß und ein frohes neues Jahr euch!
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1744
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#6

Beitrag von gosia »

Hallo Ho-Li,
hast Du denn in Pamac, Octopi oder was immer Du benutzt, das AUR freigeschaltet?
Sonst installiere dir SABnzbd mit trizen, yay... usw.

Code: Alles auswählen

trizen -Syu sabnzbd
Mit dem Icon ist mir noch nicht ganz klar, dieser gelbe Pfeil nach unten ist also nicht das Hibiscus-Icon? Und der Pfad zum Icon
/home/holger/SABnzbd-3.4.2/jameica-icon.png
ist so ok?
Aber wie gesagt, ich würde SABnzbd aus dem AUR installieren und denke, dass dann auch die richtige .desktop-Datei mit dem richtigen Icon dabei ist.
Apropos, ich kenne SABnzbd als Webinterface und Dienst, so dass "enabeln" und ev. ein Lesezeichen im Browser mir genügen würden.
https://wiki.archlinux.org/title/SABnzbd
Gut, das ist eine subjektive Frage des Geschmacks...

viele Grüsse gosia

Themen Author
Ho-Li
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 26. November 2021, 13:14
CPU: AMD
GPU: AMD
Kernel: 5.15.2-2-MANJARO
Desktop-Variante: GNOME 40
GPU Treiber: video-linux

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#7

Beitrag von Ho-Li »

Hallo gosia,

mittlerweile habe ich den Desktop-Eintrag für SABnzbd weitestgehend dem von Hibiscus angepasst. Allerdings ohne Erfolg.

Was meinst du damit, das AUR "freizuschalten"?
Ich bin mit den Installationswegen bei Arch/Manjaro noch nicht wirklich gut vertraut, da ich bisher nur Debian-basierte Distris genutzt habe.

Dank und Gruß: Ho-Li
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1744
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#8

Beitrag von gosia »

Hallo Ho-Li,
Ho-Li hat geschrieben: Montag 3. Januar 2022, 06:26 Was meinst du damit, das AUR "freizuschalten"?
Gut, da lies dir mal das durch:
https://wiki.manjaro.org/index.php/Arch_User_Repository
besonders die Stellen. die deine Lieblings-GUI betreffen, aber nicht nur.
Wenn es immer noch Verständnisprobleme gibt, keine Scheu, nochmals konkreter nachfragen.

viele Grüsse gosia

Themen Author
Ho-Li
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 26. November 2021, 13:14
CPU: AMD
GPU: AMD
Kernel: 5.15.2-2-MANJARO
Desktop-Variante: GNOME 40
GPU Treiber: video-linux

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#9

Beitrag von Ho-Li »

Ach je, Sachen gibt's.
Ich finde das AUR-Paket nun mit

Code: Alles auswählen

[code]pamac search -a SABnzbd 
[/code]
Soweit, so gut. Ich probiere es mal aus.
Aber, ach: Die XFCE-Version startet nun nicht mehr.
Ich werd da mal einen extra-Beitrag eröffnen, wenn ich da nicht klarkomme.

Schauen wir mal, ob das AUR das Icon-Problem löst.

Themen Author
Ho-Li
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 26. November 2021, 13:14
CPU: AMD
GPU: AMD
Kernel: 5.15.2-2-MANJARO
Desktop-Variante: GNOME 40
GPU Treiber: video-linux

Re: Kein Startersysmbol für SABnzbd

#10

Beitrag von Ho-Li »

So, heute kamen eine Menge Updates und, oh Wunder: Das Icon wird angezeigt!

Bei der XFCE Version hatte ich ebenfalls Erfolg:
1. SABnzbd aus dem Terminal heraus gestartet, Meldung dort: Cheetah fehlt!
2. Cheetah ist Teil der Python-Bibliothek. Um diese zu aktualisieren, muss man auf die Hinweise zur manuellen Installation für SABnzbd zurückgreifen:

Code: Alles auswählen

python3 -m pip install -r requirements.txt -U
So, Thema ist erledigt

Dank an alle!

Gruß: Ho-Li
Antworten