System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

Die Manjaro Gnome Edition ist hier die Diskussionsplattform
Antworten

Themen Author
Benjay85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 08:48
CPU: i5-8600K CPU @ 3.60GHz × 6
GPU: Radeon RX 580
Kernel: 5.1.4-1
DE: Gnome
GPU Treiber: Mesa 19.0.4
Hat sich bedankt: 1 Mal

System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#1

#1 Beitrag von Benjay85 » Montag 3. Juni 2019, 08:57

Guten Morgen,

ich bin erst seit gut 2 Wochen Manjaro-User und komme direkt von Windows 10. Soviel zum "Background" und meiner Linux-Erfahrung.
Ich habe auf meinem System ein paar Spiele über Lutris installiert, welche auch super laufen, gefühlt besser als unter Windows. Allerdings habe ich
ein kleines Problem.

Wenn ich z.b. World of Warcraft spiele und während dem Spielen die Super-Taste oder die Kombination ALT-TAB, um ein anderen Fenster zu sehen, drücke kommt es sehr oft zu einem System-Freeze. Ich kann die Maus noch bewegen und höre den Sound auch noch, jedoch hilft dann nur noch
ein Reboot über das Terminal (ALT+F-Tasten)

Ich weiß leider nicht weiter und habe auch bisher nichts zu dem Problem gefunden.
Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Viele Grüße
Ein begeisterter Linux-Anfänger :)

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2045
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#2

#2 Beitrag von Blueriver » Montag 3. Juni 2019, 10:08

Poste bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

inxi -Fxxxz


Themen Author
Benjay85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 08:48
CPU: i5-8600K CPU @ 3.60GHz × 6
GPU: Radeon RX 580
Kernel: 5.1.4-1
DE: Gnome
GPU Treiber: Mesa 19.0.4
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#3

#3 Beitrag von Benjay85 » Montag 3. Juni 2019, 14:19

Hey, einmal wie gewünscht :-)

Code: Alles auswählen

System:
  Host: benjay Kernel: 5.1.4-1-MANJARO x86_64 bits: 64 compiler: gcc 
  v: 8.3.0 Desktop: Gnome 3.32.2 wm: gnome-shell dm: GDM 3.32.0 
  Distro: Manjaro Linux 
Machine:
  Type: Desktop System: Gigabyte product: Z390 GAMING X v: N/A 
  serial: <filter> 
  Mobo: Gigabyte model: Z390 GAMING X-CF v: x.x serial: <filter> 
  UEFI: American Megatrends v: F7 date: 03/14/2019 
CPU:
  Topology: 6-Core model: Intel Core i5-8600K bits: 64 type: MCP 
  arch: Kaby Lake rev: A L2 cache: 9216 KiB 
  flags: avx avx2 lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3 vmx 
  bogomips: 43212 
  Speed: 4500 MHz min/max: 800/4500 MHz Core speeds (MHz): 1: 4500 2: 4501 
  3: 4500 4: 4500 5: 4501 6: 4501 
Graphics:
  Device-1: AMD Ellesmere [Radeon RX 470/480/570/570X/580/580X/590] 
  vendor: Tul driver: amdgpu v: kernel bus ID: 03:00.0 chip ID: 1002:67df 
  Display: x11 server: X.org 1.20.4 driver: amdgpu compositor: gnome-shell 
  resolution: <xdpyinfo missing> 
  OpenGL: renderer: Radeon RX 580 Series (POLARIS10 DRM 3.30.0 
  5.1.4-1-MANJARO LLVM 8.0.0) 
  v: 4.5 Mesa 19.0.4 direct render: Yes 
Audio:
  Device-1: Intel Cannon Lake PCH cAVS vendor: Gigabyte 
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 00:1f.3 chip ID: 8086:a348 
  Device-2: AMD Ellesmere HDMI Audio [Radeon RX 470/480 / 570/580/590] 
  vendor: Tul driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 03:00.1 
  chip ID: 1002:aaf0 
  Device-3: ROCCAT type: USB driver: hid-generic,snd-usb-audio,usbhid 
  bus ID: 1-6:3 chip ID: 1e7d:39d0 
  Sound Server: ALSA v: k5.1.4-1-MANJARO 
Network:
  Device-1: Intel Ethernet I219-V vendor: Gigabyte driver: e1000e v: 3.2.6-k 
  port: efa0 bus ID: 00:1f.6 chip ID: 8086:15bc 
  IF: eno1 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter> 
Drives:
  Local Storage: total: 2.27 TiB used: 773.23 GiB (33.2%) 
  ID-1: /dev/sda vendor: Toshiba model: HDWD110 size: 931.51 GiB 
  speed: 6.0 Gb/s rotation: 7200 rpm serial: <filter> rev: A8R0 scheme: GPT 
  ID-2: /dev/sdb vendor: Crucial model: CT1000MX500SSD1 size: 931.51 GiB 
  speed: 6.0 Gb/s serial: <filter> rev: 022 scheme: GPT 
  ID-3: /dev/sdc vendor: Crucial model: CT500MX500SSD1 size: 465.76 GiB 
  speed: 6.0 Gb/s serial: <filter> rev: 023 scheme: GPT 
Partition:
  ID-1: / size: 457.16 GiB used: 13.53 GiB (3.0%) fs: ext4 dev: /dev/sdc2 
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 59.0 C mobo: 27.8 C gpu: amdgpu temp: 46 C 
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: amdgpu fan: 2112 
Info:
  Processes: 279 Uptime: 5h 00m Memory: 31.35 GiB used: 2.26 GiB (7.2%) 
  Init: systemd v: 242 Compilers: gcc: 8.3.0 Shell: bash v: 5.0.7 
  running in: gnome-terminal inxi: 3.0.34 

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#4

#4 Beitrag von LQ » Montag 3. Juni 2019, 16:33

Benjay85 hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 08:57
Guten Morgen,

ich bin erst seit gut 2 Wochen Manjaro-User und komme direkt von Windows 10. Soviel zum "Background" und meiner Linux-Erfahrung.
Ich habe auf meinem System ein paar Spiele über Lutris installiert, welche auch super laufen, gefühlt besser als unter Windows. Allerdings habe ich
ein kleines Problem.

Wenn ich z.b. World of Warcraft spiele und während dem Spielen die Super-Taste oder die Kombination ALT-TAB, um ein anderen Fenster zu sehen, drücke kommt es sehr oft zu einem System-Freeze. Ich kann die Maus noch bewegen und höre den Sound auch noch, jedoch hilft dann nur noch
ein Reboot über das Terminal (ALT+F-Tasten)

Ich weiß leider nicht weiter und habe auch bisher nichts zu dem Problem gefunden.
Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

Viele Grüße
Ein begeisterter Linux-Anfänger :)
Willkommen,

Starte WoW nicht im Fullscreen sondern im Fenster Modus.

Gegen reboot hilft:

https://wiki.archlinux.de/title/X#Eingabeger.C3.A4te
https://wiki.archlinux.de/title/X#Strg. ... et_X_nicht

Linux Neulingen empfehle ich folgende Seiten:

https://wiki.archlinux.de/title/Pacman

https://wiki.archlinux.de/title/X
https://wiki.ubuntuusers.de/Desktop/

https://wiki.ubuntuusers.de/Fenstermana ... termanager
https://wiki.ubuntuusers.de/Fenstermana ... e-Desktops

https://wiki.ubuntuusers.de/Eigene_Desktopumgebung/

All das muß man nicht auf einmal lesen und schon garnicht auswendig lernen. ;)
(Imho ist Gnome Desktop nicht weniger schlimm als M$-windows.)

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"


Themen Author
Benjay85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 08:48
CPU: i5-8600K CPU @ 3.60GHz × 6
GPU: Radeon RX 580
Kernel: 5.1.4-1
DE: Gnome
GPU Treiber: Mesa 19.0.4
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#5

#5 Beitrag von Benjay85 » Montag 3. Juni 2019, 17:16

LQ hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 16:33
Willkommen,

Starte WoW nicht im Fullscreen sondern im Fenster Modus.
Ok, daran hab ich nicht gedacht :) löst zumindest das eine Problem.
Die Links werde ich mir nach und nach anschauen. Danke schon mal dafür.

Welches DE wäre denn zu empfehlen? Wenn nicht Gnome. Ich habe mich
noch nicht festgelegt und erforsche das ganze noch. KDE hab ich mir schon
angeschaut, das ist nichts für mich.

Viele Grüße

Empfehlen ist immer schlecht. "Probieren" kannst Du z,b, mal XFCE oder MATE. Schnell, schlank und alles was man braucht für den Linux Einstieg.

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 265
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#6

#6 Beitrag von LQ » Montag 3. Juni 2019, 21:36

Benjay85 hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 17:16
Welches DE wäre denn zu empfehlen? Wenn nicht Gnome. Ich habe mich
noch nicht festgelegt und erforsche das ganze noch. KDE hab ich mir schon
angeschaut, das ist nichts für mich.

Viele Grüße

Empfehlen ist immer schlecht. "Probieren" kannst Du z,b, mal XFCE oder MATE. Schnell, schlank und alles was man braucht für den Linux Einstieg.
Mit Gnome bist du vorläufig (bis auf die WoW Freeze) gut bediennt.

Ich habe absichtlich nichts vorgeschlagen.
Bei der DE Wahl soll man eher die "inneren Werte" und nicht das Aussehen als Kriterium anwenden.

Wäre ich Anfänger würde ich LXDE nehmen. Schnell, schlank und alles was man braucht für den Linux Einstieg.
LXDE hat noch einen weiteren Vorteil und zwar den Fenstermanager Openbox. (bitte Wiki lesen O:-) )

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"


Themen Author
Benjay85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Montag 3. Juni 2019, 08:48
CPU: i5-8600K CPU @ 3.60GHz × 6
GPU: Radeon RX 580
Kernel: 5.1.4-1
DE: Gnome
GPU Treiber: Mesa 19.0.4
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: System-Freeze nachdem ich auf den Desktop zurück möchte

#7

#7 Beitrag von Benjay85 » Dienstag 4. Juni 2019, 10:07

Vielen Dank nochmal für die Unterstützung. Ich schaue mir momentan mal XFCE an. Bisher macht es einen guten Eindruck und mir gefällt
wie leicht man es an seien Bedürfnisse anpassen kann.

Als nächstes sind dann mal Mate und LXDE dran.

Schöne Grüße

Antworten