nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht. Thema ist als GELÖST markiert

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten

Themen Author
Pandoras
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. September 2020, 19:37
CPU: AMD Ryzen Threadripper 1920X
GPU: GeForce RTX 2060 SUPER
Kernel: 5.8.6-1-MANJARO
Desktop-Variante: xfce4
GPU Treiber: nvidia 450xx

nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht.

#1

Beitrag von Pandoras »

Eigentlich ein ganz einfacher Task, ich will einfach einen aktuelle Nvidia-Treiber installieren.
Jedoch sagt mhwd dazu nein.

zuerst einige Infos

Karte:
41:00.0 VGA compatible controller: NVIDIA Corporation TU106 [GeForce RTX 2060 SUPER] (rev a1)

Treiber:
> PCI Device: /devices/pci0000:40/0000:40:03.1/0000:41:00.0 (0300:10de:1f06)
  Display controller nVidia Corporation TU106 [GeForce RTX 2060 SUPER]
--------------------------------------------------------------------------------
  > INSTALLED:

   NAME:	video-linux
   ATTACHED:	PCI
   VERSION:	2018.05.04
   INFO:	Standard open source drivers.
   PRIORITY:	2
   FREEDRIVER:	true
   DEPENDS:	-
   CONFLICTS:	-
   CLASSIDS:	0300 0380 0302 
   VENDORIDS:	1002 8086 10de 


inxi:
CPU: 12-Core AMD Ryzen Threadripper 1920X (-MT MCP-) speed/min/max: 1888/2200/3500 MHz Kernel: 5.8.6-1-MANJARO x86_64 Up: 6m 
Mem: 1543.0/31969.6 MiB (4.8%) Storage: 465.76 GiB (25.6% used) Procs: 389 Shell: inxi: 3.1.05 

Problem:

Sobald ich mhwd -i pci video-nvidia-450xx ausführe, bekomme ich einen Error mit folgender Ausgabe:
> Installing video-nvidia-450xx...
Sourcing /etc/mhwd-x86_64.conf
Has lib32 support: true
Sourcing /var/lib/mhwd/db/pci/graphic_drivers/nvidia-450xx/MHWDCONFIG
Processing classid: 0300
Sourcing /var/lib/mhwd/scripts/include/0300
Processing classid: 0302
:: Synchronisiere Paketdatenbanken...
Fehler: Ziel nicht gefunden: linux56-nvidia-450xx
 core ist aktuell
 extra ist aktuell
 community ist aktuell
 multilib ist aktuell
Error: pacman failed!
Error: script failed!
Nun stellt sich die Frage wo linux56-nvidia-450xx sein soll.
Also fragen wir pacman.
pacman -Qs nvidia
local/lib32-libvdpau 1.4-1
    Nvidia VDPAU library
local/libvdpau 1.4-1
    Nvidia VDPAU library
local/mhwd-nvidia-340xx 340.108-1
    MHWD module-ids for nvidia 340.108
local/mhwd-nvidia-390xx 390.132-1
    MHWD module-ids for nvidia 390.132
local/mhwd-nvidia-418xx 418.113-1
    MHWD module-ids for nvidia-418xx 418.113
local/mhwd-nvidia-430xx 430.64-1.0
    MHWD module-ids for nvidia-430xx 430.64
local/mhwd-nvidia-435xx 435.21-1.0
    MHWD module-ids for nvidia 435.21
local/mhwd-nvidia-440xx 440.100-1
    MHWD module-ids for nvidia 440.100
local/mhwd-nvidia-450xx 450.66-1
    MHWD module-ids for nvidia 450.66
local/xf86-video-nouveau 1.0.16-2 (xorg-drivers)
    Open Source 3D acceleration driver for nVidia cards
nur Pakete mit dem Präfix mhwd sind installiert, also sucht man nach dem vermissten target.

pacman -Ss linux56-nvidia

nichts...

jedoch finde ich unter der community Repo ein RT-Build
pacman -Ss nvidia | grep linux56
community/linux56-rt-nvidia-340xx 340.108-8 (linux56-rt-extramodules)
community/linux56-rt-nvidia-390xx 390.132-8 (linux56-rt-extramodules)
community/linux56-rt-nvidia-418xx 418.113-8 (linux56-rt-extramodules)
community/linux56-rt-nvidia-430xx 430.64-6 (linux56-rt-extramodules)
community/linux56-rt-nvidia-435xx 435.21-8 (linux56-rt-extramodules)
community/linux56-rt-nvidia-440xx 440.100-3 (linux56-rt-extramodules)
community/linux56-rt-nvidia-450xx 450.66-4 (linux56-rt-extramodules)
Da ich aber etwas stabiles will, würde ich jetzt davon abraten.

Leider bin ich hier mit meinen Kenntnissen zu Ende, und weiss nicht wie das Problem weiter analysieren.
Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2167
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.4
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht.

#2

Beitrag von Blueriver »

Falls du es noch nicht gemacht hast ist es ratsam eine Sicherung des gesamten Systems zu machen, sicher ist sicher.

Wahrscheinlich hast du noch den eol Kernel 5.6 installiert.
Den solltest du deinstallieren und bei dem nützt auch kein

Code: Alles auswählen

linux56-rt-nvidia-450xx
etwas.

Allfred
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 131
Registriert: Samstag 10. November 2018, 16:50
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht.

#3

Beitrag von Allfred »

Inxi spricht aber von "Kernel: 5.8.6-1-MANJARO x86_64"
Benutzeravatar

zompel
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 109
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.10 LTS
Desktop-Variante: Gnome 3.38
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht.

#4

Beitrag von zompel »

linux56-nvidia-450xx wäre für Kernel 5.6, da er aber EOL ist macht es keinen Sinn bzw. wird es dafür auch nicht mehr den aktuellsten Treiber geben.

Ich hab von den Befehlen im Terminal keine Ahnung, aber über die grafische Oberfläche (Manjaro Einstellungs Manager) geht es eigentlich recht reibungslos - zumindest bei mir ;)

edit:

"community/linux56-rt-nvidia-450xx 450.66-4 (linux56-rt-extramodules)" ist übrigens für den RT-Kernel, welchen du sicherlich nicht nutzen möchtest...
Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2167
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.4
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht.

#5

Beitrag von Blueriver »

Allfred hat geschrieben: Mittwoch 30. September 2020, 10:01 Inxi spricht aber von "Kernel: 5.8.6-1-MANJARO x86_64"
Das bedeutet ja nicht das es der einzige installierte Kernel ist.

Themen Author
Pandoras
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. September 2020, 19:37
CPU: AMD Ryzen Threadripper 1920X
GPU: GeForce RTX 2060 SUPER
Kernel: 5.8.6-1-MANJARO
Desktop-Variante: xfce4
GPU Treiber: nvidia 450xx

Re: nvidia 450xx mittels mhwd klappt nicht.

#6

Beitrag von Pandoras »

So, pacman gab gerade ein Update, darunter war eine aktuellere Version von mhwd.
Hat gleich anstandslos geklappt.
Vermutlich wurde nicht darauf geachtet mhwd mit dem neueren Kernel zu aktualisieren, was weiss ich.

Bedanke mich trotzdem.
Antworten