Firefox Profil auf NAS

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 460
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Firefox Profil auf NAS

#1

Beitrag von LaGGGer »

Hallo
Da ich auf mehreren PC's arbeite habe ich mir mein Thunderbird + Firefox Profil auf mein NAS - Server gelegt. Schöne Sache, alles auf dem gleichen Stand, egal von welchem PC ich die Programme starte.

Mit LinuxMint + Ubuntu Mate funktioniert das, man muss die Programme mit dem Parameter --allow-downgrade starten. Hier habe ich die Starter im Menü / Taskleiste mit diesem Parameter ergänzt.Thunderbird macht seine Sache im Manjaro auch richtig.

Nur der Firefox muckt rum. Er will beim Start übers Menü oder Taskleiste immer ein neues Profil anlegen. Habe die Starter hier auch mit dem genannten Parameter ergänzt, trotzdem gehts nicht. Übers Terminal funktionierts.
Und habe ich einmal übers Terminal Firefox gestartet = firefox --allow-downgrade, kann ich für die aktuelle Sitzung auch wieder die Starter benutzen. Nach Neustart gehts wieder von vorne los.

Wo muss ich da drehen wenn ich Firefox immer mit dem genannten Parameter Starten will und das auch immer funktioniert ?
°°
MfG LaGGGer
Antworten