kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt? Thema ist als GELÖST markiert

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
horstchen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 12:00
Wohnort: Hamburg
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#1

#1 Beitrag von horstchen » Samstag 25. Mai 2019, 10:45

es wäre ja schön, wenn ich endlich die Vorgänge unter der majaro-Motorhaube verstehen würde.

Mir wurde kernel update von 5.0.15 auf 5.1.1.2 angeboten. Nach dem Neustart kommt aber "failed to load kernel modules" und ein Hinweis auf systemd.
Das dazugehörige jornalctl liefert folgen Meldungen

Code: Alles auswählen

Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: Starting Load Kernel Modules...
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: systemd-modules-load.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: systemd-modules-load.service: Failed with result 'exit-code'.
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: Failed to start Load Kernel Modules.
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: Starting Load Kernel Modules...
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: systemd-modules-load.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: systemd-modules-load.service: Failed with result 'exit-code'.
Mai 25 08:53:37 schoof-manjaroacer systemd[1]: Failed to start Load Kernel Modules.
Mai 25 08:53:39 schoof-manjaroacer systemd[1]: Starting Load Kernel Modules...
Mai 25 08:53:39 schoof-manjaroacer systemd[1]: systemd-modules-load.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Mai 25 08:53:39 schoof-manjaroacer systemd[1]: systemd-modules-load.service: Failed with result 'exit-code'.
Mai 25 08:53:39 schoof-manjaroacer systemd[1]: Failed to start Load Kernel Modules.
Wie geht man da sinnig weiter vor, ohne das system komplett zu zerschießen?
Bei kernel 5.0 bleiben und es gelegentlich nochmal versuchen, wenn vielleicht irgendwelche bugs(???) in Folgeversionen behoben wurden oder weiter forschen? Aber wie macht man das gefahrlos?


Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: i5-4460
GPU: GeForce GT 730
Kernel: 4.20
DE: XFCE
GPU Treiber: nvidia v: 410.78
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#2

#2 Beitrag von Josef_K » Samstag 25. Mai 2019, 13:46

Du brauchst dier nur dkms installieren

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S dkms
ev. noch das Paket linux51-headers

Benutzeravatar

Themen Author
horstchen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 12:00
Wohnort: Hamburg
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#3

#3 Beitrag von horstchen » Samstag 25. Mai 2019, 16:03

beides erledigt, trotzdem gleiches Bild. Da das System im Nirwana landet, habe ich keine weitere Fehlermeldung.
Ich habe grub daraufhin als Schuss ins Blaue ein nomodeset mitgegeben und damit läuft der 5.1 beim Start durch, da ich solches Nirwana von xubuntu her kenne.
Und nun?

Benutzeravatar

SGS
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 167
Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 21:40
Wohnort: Essen
CPU: Intel Core i7-3770K
GPU: GeForce GTX 1060 6GB
Kernel: > 4.19.46
DE: i3
GPU Treiber: nvidia
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#4

#4 Beitrag von SGS » Samstag 25. Mai 2019, 17:41

Nimm einen stabilen LTS Kernel und nicht den "Neuesten" wenn du nicht gerade die allerneuste Hardware hast.
Bei mir läuft 5.1.4-1 ohne Probleme :D

Benutzeravatar

Themen Author
horstchen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 12:00
Wohnort: Hamburg
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#5

#5 Beitrag von horstchen » Samstag 25. Mai 2019, 18:46

ich weiß ja, dass auf meiner hardware es die alten kernel auch tun...
Nun hat mir manjaro den neuen kernel in der taskleiste angeboten und lernen kann ich nur über Probleme und deren Lösung.

Seitdem ich das "quiet" entfernt habe, weiß ich, dass das Problem von 5.1. nach dem Starten von TLP liegt. Wenn die Reihenfolge seit 5.0 konstant ist, kommt danach LightDM dessen Start nicht funktioniert. Falls da also trotzdem jemand noch eine Idee dazu hat, bitte immer her damit.

Euer
horstchen

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#6

#6 Beitrag von Blueriver » Samstag 25. Mai 2019, 19:11

Zeig mal bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

inxi -Fxxz

Benutzeravatar

Themen Author
horstchen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 12:00
Wohnort: Hamburg
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#7

#7 Beitrag von horstchen » Samstag 25. Mai 2019, 19:27

bitte sehr (aber aus'm 5.0-system):

Code: Alles auswählen

manjaroacer ~]$ inxi -Fxxz
System:
  Host: manjaroacer Kernel: 5.0.15-1-MANJARO x86_64 bits: 64 
  compiler: gcc v: 8.3.0 Desktop: N/A wm: xfwm4 dm: LightDM 
  Distro: Manjaro Linux 
Machine:
  Type: Laptop System: Acer product: Aspire 7738 v: 0100 serial: <filter> 
  Chassis: type: 10 serial: <filter> 
  Mobo: Acer model: JM70 v: Rev serial: <filter> BIOS: Phoenix v: 1.12 
  date: 09/18/2009 
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Core2 Duo P7550 bits: 64 type: MCP 
  arch: Penryn rev: A L2 cache: 3072 KiB 
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 ssse3 bogomips: 9046 
  Speed: 798 MHz min/max: 800/2266 MHz Core speeds (MHz): 1: 1510 2: 1444 
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GT216M [GeForce GT 240M] vendor: Acer Incorporated ALI 
  driver: nvidia v: 340.107 bus ID: 01:00.0 chip ID: 10de:0a34 
  Display: x11 server: X.org 1.20.4 driver: nvidia 
  resolution: <xdpyinfo missing> 
  OpenGL: renderer: GeForce GT 240M/PCIe/SSE2 v: 3.3.0 NVIDIA 340.107 
  direct render: Yes 
Audio:
  Device-1: Intel 82801I HD Audio vendor: Acer Incorporated ALI 
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 00:1b.0 chip ID: 8086:293e 
  Device-2: NVIDIA GT216 HDMI Audio vendor: Acer Incorporated ALI 
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 01:00.1 chip ID: 10de:0be2 
  Sound Server: ALSA v: k5.0.15-1-MANJARO 
Network:
  Device-1: Broadcom and subsidiaries NetLink BCM5784M Gigabit Ethernet PCIe 
  vendor: Acer Incorporated ALI driver: tg3 v: 3.137 port: 2000 
  bus ID: 02:00.0 chip ID: 14e4:1698 
  IF: enp2s0 state: down mac: <filter> 
  Device-2: Intel WiFi Link 5100 driver: iwlwifi v: kernel port: 2000 
  bus ID: 03:00.0 chip ID: 8086:4232 
  IF: wlp3s0 state: up mac: <filter> 
Drives:
  Local Storage: total: 465.76 GiB used: 116.90 GiB (25.1%) 
  ID-1: /dev/sda vendor: Seagate model: ST9500325AS size: 465.76 GiB 
  speed: 3.0 Gb/s serial: <filter> 
Partition:
  ID-1: / size: 449.11 GiB used: 116.90 GiB (26.0%) fs: ext4 dev: /dev/sda1 
  ID-2: swap-1 size: 8.47 GiB used: 0 KiB (0.0%) fs: swap dev: /dev/sda2 
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 53.0 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 56 C 
  Fan Speeds (RPM): N/A 
Info:
  Processes: 159 Uptime: 44m Memory: 3.85 GiB used: 1.01 GiB (26.2%) 
  Init: systemd v: 242 Compilers: gcc: 8.3.0 Shell: bash v: 5.0.7 
  running in: xfce4-terminal inxi: 3.0.34 

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#8

#8 Beitrag von Blueriver » Samstag 25. Mai 2019, 20:16

Code: Alles auswählen

manjaroacer ~]
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GT216M [GeForce GT 240M] vendor: Acer Incorporated ALI 
  driver: nvidia v: 340.107 bus ID: 01:00.0 chip ID: 10de:0a34 
  
Den

Code: Alles auswählen

nvidia-340xx 
Treiber gibt es im Stable für den Kernel 5.1 noch nicht.
Deshalb solltest musst Du noch mit dem Kernel Upgrade warten.
philm, post:1, topic:87726 hat geschrieben: linux51 5.1.1 (few extramodules build, but [not all ](https://gist.githubusercontent.com/phil ... errors.txt) yet!)

Benutzeravatar

Themen Author
horstchen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 28. April 2016, 12:00
Wohnort: Hamburg
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#9

#9 Beitrag von horstchen » Samstag 25. Mai 2019, 21:30

danke. alles klar. Wer weiß. der weiß mehr.

Benutzeravatar

OlliFri
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 11:37
Wohnort: Oranienburg
CPU: AMD Phenom 9650 4 Kerne
GPU: NVIDIA GF119 - GeForce GT 610
Kernel: 5.XX
DE: Deepin
GPU Treiber: NVIDIA 390.116
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#10

#10 Beitrag von OlliFri » Montag 27. Mai 2019, 23:34

Hi, horstchen
Auch immer ein Versuch wert:

sudo dkms autoinstall

Muss ich bei meiner alten Kiste nach jedem wechsel auf ein neueren Kernel durchführen.

Benutzeravatar

jopfoe
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 19:19
CPU: 4 x Intel Core i5-2300 CPU @ 2.80 GHz
GPU: NVIDIA GF106 GeForce GT 440
Kernel: 5.2.1-1 MANDJARO
DE: KDE_Plasma 5.16.3
GPU Treiber: video-nvidia-390xx
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#11

#11 Beitrag von jopfoe » Mittwoch 29. Mai 2019, 17:31

@Blueriver, hatte ein ähnliche Problem wie horstchen (habe ebenfalls eine GraKa von Nvidia). Verstehe ich das richtig, für GraKa von Nvidia gibt's im 5er Kernel noch keine (geeigneten) Treiber? Ist also besser, wenn ich vorerst bei der 4.19er Kernel bleibe? Der läuft übrigens einwandfrei und sehr flott.
Danke für alle Auskünfte!

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: kernel update auf 5.1.1.2 - systemd hängt?

#12

#12 Beitrag von Blueriver » Mittwoch 29. Mai 2019, 20:15

Nach dem letzten Stable update sieht es für den Kernel 5.1 ganz gut aus.
philm, post:2, topic:88908 hat geschrieben: ### Linux 5.1 - Which extra modules are currently missing?

As said in the announcement, while the newest Linux version has been released in this update set, not every extra modules are currently available in our official repositories. Before jumping on Linux 5.1, please verify if you do not need any of those missing extra modules on your system.

(Last verification: May 26, 2019)
**The following extra modules are missing:**

* Solaris Porting Layer ( `linux51-spl` );
* Drivers for ZFS ( `linux51-zfs` ): [support coming with 0.8.0 ](https://forum.manjaro.org/t/initial-zfs ... ages/88725).

**The following extra modules are available:**

* ACPI call ( `linux51-acpi_call` );
* BBSwitch ( `linux51-bbswitch` );
* Broadcom wireless driver ( `linux51-broadcom-wl` );
* Catalyst drivers ( `linux51-catalyst` );
* Legacy NVIDIA 340.XX drivers ( `linux51-nvidia-340xx` );
* Legacy NVIDIA 390.xx drivers ( `linux51-nvidia-390xx` );
* NDIS wrapper ( `linux51-ndiswrapper` );
* Current NVIDIA drivers ( `linux51-nvidia` );
* NVIDIA backlight ( `linux51-nvidiabl` );
* Realtek 8168 drivers ( `linux51-r8168` );
* Realtek 8732bu drivers ( `linux51-rtl8732bu` );
* Thinkpad SMAPI ( `linux51-tp_smapi` );
* SCSI emulation ( `linux51-vhba-module` );
* VirtualBox guest modules ( `linux51-virtualbox-guest-modules` );
* VirtualBox host modules ( `linux51-virtualbox-host-modules` ).

Antworten