Netzwerkfreigabe auf Schreibtisch

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 460
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Netzwerkfreigabe auf Schreibtisch

#1

Beitrag von LaGGGer »

Hallo

Ich teste grade mal KDE, Ist etwas gewöhnungsbedürftig wenn mann XFCE gewohnt ist.

Ich finde nichts womit man die gemounteten Netzlaufwerke auf dem Desktop anzeigen kann, bei XFCE gibts da einen Schalter un gut is.
Beim googeln wurde vorgeschlagen das Miniprogramm Datenträger & Geräte dazu zu benutzen.

Ich habe dann so einen großen schwarzen Kasten auf dem Desktop sitzen, das kanns doch wohl nicht sein, also wenn das "Mini" sein soll...
Weil mir das so nicht gefällt habe ich mir Verknüpfungen von den mounts auf den Desktop gezogen. Das ist schon besser, aber das kanns doch nicht sein ...
Hat jemand einen Vorschlag wie das besser geht?
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 460
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Netzwerkfreigabe auf Schreibtisch

#2

Beitrag von LaGGGer »

Ok, habe aufgegeben, KDE ist nicht mein Ding.
Zu steif, zu unflexibel.

Einmal & nie wieder. Das wars, Problem gelöst, so einfach kann das sein ^^
°°
MfG LaGGGer
Antworten