Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Peter
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 22:14
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i5-6200U
GPU: Card-1: Intel HD Graphics 520 Card-2: NVIDIA GM108M [GeForc
Kernel: 4.19.45-1-MANJARO x86_64
DE: KDE Plasma 5.15.5
GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Hat sich bedankt: 2 Mal

Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#1

#1 Beitrag von Peter » Sonntag 4. November 2018, 02:59

Beim Start von Amarok bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

The Amarok database reported the following errors:
MySQLe something failed! on library initialization failed, return code 1
In most cases you will need to resolve these errors before Amarok will run properly.
Wenn ich dort ok klicke öffnet sich Amarok mit dem Fenster Configure  Database. Dort ist alles ausgegraut. Ich könnte nur einen Haken setzen bei "use external database". Das führt dann zu weiteren Fehlermeldungen. Außerdem steht da bei Mouseover "By default there is already an embedded MySQL database running."

Unter "Local Collection" sind  meine  Ordner auch nicht mehr ausgewählt gewesen, wo meine Musik drin ist. Ich habe sie neu ausgewählt. In Amarok wird dann "scanning music" angezeigt. Die Anzeige unter Local Collection bleibt aber leer. 0 Tracks.

Es gab da neulich ein Update zu Amarok. Ich glaube ich habe es seitdem jetzt das erste Mal gestartet. Da ist also beim Update was kaputt gegangen.
Zuletzt geändert von Peter am Mittwoch 7. November 2018, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr

#2

#2 Beitrag von Blueriver » Sonntag 4. November 2018, 08:19

Hallo Peter,

mach mal ein downgrade von libssh auf Version 0.8.1-2

Code: Alles auswählen

sudo pacman -U https://archive.archlinux.org/packages/l/libssh/libssh-0.8.1-2-x86_64.pkg.tar.xz
Manjaro LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.20

Benutzeravatar

Themen Author
Peter
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 22:14
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i5-6200U
GPU: Card-1: Intel HD Graphics 520 Card-2: NVIDIA GM108M [GeForc
Kernel: 4.19.45-1-MANJARO x86_64
DE: KDE Plasma 5.15.5
GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr

#3

#3 Beitrag von Peter » Mittwoch 7. November 2018, 14:19

Danke. Hat funktioniert.  ???
Ich habe das Downgrade mit

Code: Alles auswählen

downgrade libssh
(und dann Version 0.8.1-2 ausgewählt) durchgeführt. Ergebnis ist das selbe.
Vorher hatte ich das System nochmal auf den neusten Stand (stable) gebracht. Dort wurde libssh 0.8.5-1 installiert. Mit der ging es auch nicht.
Wie kann das sein, das über so viele Versionen ein Fehler nicht korrigiert wird? Es scheint schon einige Monate defekt zu sein!

Nach dem Start von Amarok waren meine Datenbank und Playlists nur halb da. Geholfen hat dieser Tipp:

Code: Alles auswählen

Move ~/.kde4/share/apps/amarok/ to ~/.local/share/amarok and ~/.kde4/share/config/amarokrc to ~/.config/amarokrc
Der stand hier: https://bugs.archlinux.org/task/59739
Danach funktionierten auch die im folgenden geschilderten dynamischen Playlists wieder.

Eigentlich nutze ich Amarok hauptsächlich (neben gapless playback und Replay gain) wegen der Dynamischen Playlists.
Im Gegensatz zu Clementine z.B. Kann ich dort sagen:
Erfülle (Bedingung1 ODER Bedingung2) UND NICHT (Bedingung3 ODER Bedingung4)

Das ist ganz wichtig für mich. Meine deutschsprachige dynamische Playlist soll alle Titel enthalten, wo ich im Tag Genre oder Comment das Wort deutsch eingetragen habe. Weiterhin gibt es mp3s, wo ein ganzes Album in einer mp3 ist. Bei diesen habe ich genre als Album getaggt. Dies soll nicht in die Playlist. Und es gibt mp3s mit deutschsprachigen Comedians, die haben den Tag Speech bei mir im Genre und sollen auch nicht in die Playlist. Sieht dann so aus bei Amarok in der dynamic.xml

Code: Alles auswählen

<playlist>
        <title>Deutsche Titel</title>
        <andBias>
            <orBias>
                <tagMatchBias>
                    <field>comment</field>
                    <value>deutsch</value>
                    <condition>contains</condition>
                </tagMatchBias>
                <tagMatchBias>
                    <field>genre</field>
                    <value>deutsch</value>
                    <condition>contains</condition>
                </tagMatchBias>
            </orBias>
            <orBias>
                <tagMatchBias invert="1">
                    <field>genre</field>
                    <value>Album</value>
                    <condition>contains</condition>
                </tagMatchBias>
                <tagMatchBias invert="1">
                    <field>genre</field>
                    <value>Speech</value>
                    <condition>contains</condition>
                </tagMatchBias>
            </orBias>
        </andBias>
    </playlist>

Benutzeravatar

Themen Author
Peter
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 22:14
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i5-6200U
GPU: Card-1: Intel HD Graphics 520 Card-2: NVIDIA GM108M [GeForc
Kernel: 4.19.45-1-MANJARO x86_64
DE: KDE Plasma 5.15.5
GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#4

#4 Beitrag von Peter » Donnerstag 10. Januar 2019, 22:55

Immer noch startet Amarok nicht mit den letzten 5 Versionen von libssh.
Nur ein Downgrade zu libssh 0.8.1-2 hilft auch weiterhin. Der Fehler besteht wohl seit letztem August!
Unglaublich...

Benutzeravatar

LQ
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 219
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#5

#5 Beitrag von LQ » Freitag 11. Januar 2019, 21:47


Benutzeravatar

EgLe
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 31. Mai 2016, 20:42
CPU: Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
GPU: Radeon RX Vega M GH
Kernel: x86_64 Linux 5.0.1-1-MANJARO
DE: KDE / Plasma
GPU Treiber: AMD VEGAM (DRM 3.27.0, 5.0.1-1-MANJARO, LLVM 7.0.1)
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#6

#6 Beitrag von EgLe » Sonntag 17. März 2019, 17:34

Hallo,

Amarok geht seltsamerweise schon lange nicht mehr "alleine" bei der KDE-Version von Manjaro.
Hatte es dann selbst auch schon ewig nicht mehr benutzt, aber wenn man es benutzten will, brachte bei mir dies den Erfolg:

Code: Alles auswählen

sudo ln -s /usr/lib/libmysqlclient.so /usr/lib/libmysqlclient.so.18
sudo ln -s /usr/lib/libmysqld.so /usr/lib/libmysqld.so.18

Gefunden hier: https://forum.manjaro.org/t/amarok-forever/61021/19 letzter Beitrag...

Benutzeravatar

Themen Author
Peter
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 22:14
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i5-6200U
GPU: Card-1: Intel HD Graphics 520 Card-2: NVIDIA GM108M [GeForc
Kernel: 4.19.45-1-MANJARO x86_64
DE: KDE Plasma 5.15.5
GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#7

#7 Beitrag von Peter » Sonntag 14. April 2019, 20:07

EgLe hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 17:34
Hallo,

Amarok geht seltsamerweise schon lange nicht mehr "alleine" bei der KDE-Version von Manjaro.
Hatte es dann selbst auch schon ewig nicht mehr benutzt, aber wenn man es benutzten will, brachte bei mir dies den Erfolg:

Code: Alles auswählen

sudo ln -s /usr/lib/libmysqlclient.so /usr/lib/libmysqlclient.so.18
sudo ln -s /usr/lib/libmysqld.so /usr/lib/libmysqld.so.18

Gefunden hier: https://forum.manjaro.org/t/amarok-forever/61021/19 letzter Beitrag...
Es funktioniert!!! Danke! :D :D :D
Und sowas kriegen die Entwickler fast ein Jahr lang nicht hin! Es ist so peinlich.


Sedi
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 9. Juni 2019, 14:46
CPU: i5-4200u
GPU: Intel Integrated HD-4400
Kernel: 4.19.45-1
DE: KDE
GPU Treiber: Mesa DRI Intel Haswell Mobile

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#8

#8 Beitrag von Sedi » Montag 10. Juni 2019, 14:20

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin neuer Linux nutzer und ganz frisch.
Eines meiner Probleme ist es Amarok zu verwenden.

Auf der Suche nach einer Komplettlösung zur Musikverwaltung und Online Radio z.B. Shoutcast, bin ich auf Amarok gestoßen.

Auch bei mir ist das Datenbankproblem aufgetaucht. Der Tipp hat zwar auch bei mir geholfen, allerdings bis zum nächsten Start der Applikation.
Der Datenbank error kommt immer wieder.

Weiter erschliesst sich mir die Benutzung nicht. Ich kann nicht sagen das es unbedingt User freundlich ist, aber wahrscheinlich liegt es daran das ich es nicht vollständig in Betrieb genommen habe.

z.B. installiere ich über den Script Manager Shoutcast und German Radio Stream service, diese wird aber in Amarok nirgends angeboten. Es soll ja unter Internet erscheinen, tut es aber nicht.

Ein weiteres Problem sind die Internet Dienste podcast Directory. Es werden zwar Einträge wie:
-> Amarok developer personal favorites
-> public podcast directories (warning: large)
angeboten, aber egal was ich wähle , es startet nichts.

was kann ich tun?

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1947
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#9

#9 Beitrag von Blueriver » Montag 10. Juni 2019, 14:34

Probiere mal die

Code: Alles auswählen

amarok-git
Version aus dem AUR.


Sedi
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 9. Juni 2019, 14:46
CPU: i5-4200u
GPU: Intel Integrated HD-4400
Kernel: 4.19.45-1
DE: KDE
GPU Treiber: Mesa DRI Intel Haswell Mobile

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#10

#10 Beitrag von Sedi » Montag 10. Juni 2019, 15:25

nach dem zweiten Versuch hat es geklappt.
Alle beschriebenen Fehler bleiben gleich.

Benutzeravatar

Themen Author
Peter
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 22:14
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i5-6200U
GPU: Card-1: Intel HD Graphics 520 Card-2: NVIDIA GM108M [GeForc
Kernel: 4.19.45-1-MANJARO x86_64
DE: KDE Plasma 5.15.5
GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#11

#11 Beitrag von Peter » Dienstag 11. Juni 2019, 18:52

Bei mir funktioniert es dauerhaft mit den beiden symbolischen Verknüpfungen.

Ist das jetzt eigentlich ein Fehler von Manjaro oder von KDE? Vielleicht einfach bei KDE nochmal einen Bugreport erstellen. Es kann doch nicht sein, das ein Bestandteil von KDE ein Jahr lang kaputt ist und gar nicht funktioniert!


Sedi
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 9. Juni 2019, 14:46
CPU: i5-4200u
GPU: Intel Integrated HD-4400
Kernel: 4.19.45-1
DE: KDE
GPU Treiber: Mesa DRI Intel Haswell Mobile

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#12

#12 Beitrag von Sedi » Dienstag 11. Juni 2019, 19:35

Es scheint so das amarok eine MySQL Datenbank konfiguriert voraussetzt.
Ich könnte mich zwar damit beschäftigen aber da ich neu in der Linux Welt bin, will ich nicht noch eine Baustelle anfangen. Wollte amarok mal ausprobieren :(

Benutzeravatar

Themen Author
Peter
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 22:14
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i5-6200U
GPU: Card-1: Intel HD Graphics 520 Card-2: NVIDIA GM108M [GeForc
Kernel: 4.19.45-1-MANJARO x86_64
DE: KDE Plasma 5.15.5
GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#13

#13 Beitrag von Peter » Dienstag 18. Juni 2019, 20:52

Nach dem Update vom 11.6.2019 wieder der selbe Datenbankfehler!
Das kann doch wohl nicht war sein! Kann einer helfen? Hat sich etwas an den symlinks geändert?


Sedi
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 9. Juni 2019, 14:46
CPU: i5-4200u
GPU: Intel Integrated HD-4400
Kernel: 4.19.45-1
DE: KDE
GPU Treiber: Mesa DRI Intel Haswell Mobile

Re: Amarok Datenbank geht nicht mehr & Migration KDE4>KDE5

#14

#14 Beitrag von Sedi » Samstag 22. Juni 2019, 09:26

Also. Ich habe mich für Clementine entschieden.
Es ist mir als Leihe einfach zu schwierig in Amarok ein Einstieg zu finden.

Antworten