Hotspot wird nicht erkannt Thema ist als GELÖST markiert

Unser allgemeines Manjaro Linux Diskussionsforum.
Antworten

Themen Author
Rallebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 00:08
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Hotspot wird nicht erkannt

#1

#1 Beitrag von Rallebiker » Donnerstag 21. März 2019, 21:39

Hallo,
musste mir Mangels ausreichendem Kundenservice meines Internetproviders
einen Hotspot auf meinem iPhone einrichten.
Leider wird mir dieser bei der Auswahl der Funknetzwerke nicht angezeigt.
Diese Zeilen muss ich leider ueber mein Zweitsystem, Win10, schreiben,
da wird der Hotspot sofort zur Auswahl angezeigt.
Jemand vielleicht eine Idee?

Gruss
Rallebiker

Benutzeravatar

BillGehts
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 20:04
CPU: ThinkPad-T440S-Intel Core i7-4600U
GPU: Mesa DRI Intel(R) Haswell Mobile
Kernel: 5.1
DE: Xfce4-Manjaro 18.0.0 Illyria
GPU Treiber: i915 Display: x11 server: X.Org 1.20.3
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#2

#2 Beitrag von BillGehts » Donnerstag 21. März 2019, 22:57

@Rallebiker
Diese Zeilen muss ich leider ueber mein Zweitsystem, Win10, schreiben,
da wird der Hotspot sofort zur Auswahl angezeigt.
Jemand vielleicht eine Idee?
klick hier__meine Idee

vG


Themen Author
Rallebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 00:08
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#3

#3 Beitrag von Rallebiker » Samstag 23. März 2019, 20:37

Hallo,

sorry, aber da konnte ich nichts finden.

Benutzeravatar

djeli
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#4

#4 Beitrag von djeli » Samstag 23. März 2019, 20:59

Hallo Rallebiker

Gebe doch im Terminal folgendes ein

Code: Alles auswählen

rfkill list
die Ausgabe dann hier posten (einfach copy und Paste nutzen)

djeli


Themen Author
Rallebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 00:08
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#5

#5 Beitrag von Rallebiker » Samstag 23. März 2019, 22:03

djeli hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 20:59
Gebe doch im Terminal folgendes ein

Code: Alles auswählen

rfkill list
die Ausgabe dann hier posten (einfach copy und Paste nutzen)
rfkill list
0: tpacpi_bluetooth_sw: Bluetooth
Soft blocked: no
Hard blocked: no
1: phy0: Wireless LAN
Soft blocked: no
Hard blocked: no
2: hci0: Bluetooth
Soft blocked: no
Hard blocked: no

Benutzeravatar

djeli
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#6

#6 Beitrag von djeli » Samstag 23. März 2019, 22:32

rfkill list
0: tpacpi_bluetooth_sw: Bluetooth
Soft blocked: no
Hard blocked: no
1: phy0: Wireless LAN
Soft blocked: no
Hard blocked: no
2: hci0: Bluetooth
Soft blocked: no
Hard blocked: no
Der Befehl zeigt die möglichen Verbindungen an.
Es ist schon mal nichts ausgeschaltet ,sonst würde yes dahinter stehen.

Aber sagt doch mal Bitte was das für ein Laptop ist.
Die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

lspci -k
zeigt welche Kernelmodule geladen sind und

Code: Alles auswählen

sudo iwconfig
zeigt die Netzwerkconfig und

Code: Alles auswählen

inxi -n
(die mac:adressen brauchen wir nicht ) wären auch hilfreich.


Themen Author
Rallebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 00:08
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#7

#7 Beitrag von Rallebiker » Samstag 23. März 2019, 23:52

djeli hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 22:32
rfkill list
0: tpacpi_bluetooth_sw: Bluetooth
Soft blocked: no
Hard blocked: no
1: phy0: Wireless LAN
Soft blocked: no
Hard blocked: no
2: hci0: Bluetooth
Soft blocked: no
Hard blocked: no
Der Befehl zeigt die möglichen Verbindungen an.
Es ist schon mal nichts ausgeschaltet ,sonst würde yes dahinter stehen.

Aber sagt doch mal Bitte was das für ein Laptop ist.
Die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

lspci -k
zeigt welche Kernelmodule geladen sind
lspci -k
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset Memory Controller Hub (rev 07)
Subsystem: Lenovo Mobile 4 Series Chipset Memory Controller Hub (ThinkPad T400)
Kernel modules: intel_agp
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 07)
Subsystem: Lenovo Mobile 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller
Kernel driver in use: i915
Kernel modules: i915
00:02.1 Display controller: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller (rev 07)
Subsystem: Lenovo Mobile 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller
00:03.0 Communication controller: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset MEI Controller (rev 07)
Subsystem: Lenovo Mobile 4 Series Chipset MEI Controller (ThinkPad T400)
Kernel driver in use: mei_me
Kernel modules: mei_me
00:1a.0 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #4 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller
Kernel driver in use: uhci_hcd
Kernel modules: uhci_hcd
00:1a.1 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #5 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller
Kernel driver in use: uhci_hcd
Kernel modules: uhci_hcd
00:1a.2 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #6 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller
Kernel driver in use: uhci_hcd
Kernel modules: uhci_hcd
00:1a.7 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB2 EHCI Controller #2 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB2 EHCI Controller
Kernel driver in use: ehci-pci
Kernel modules: ehci_pci
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) HD Audio Controller (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) HD Audio Controller (ThinkPad T400)
Kernel driver in use: snd_hda_intel
Kernel modules: snd_hda_intel
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 1 (rev 03)
Kernel driver in use: pcieport
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 2 (rev 03)
Kernel driver in use: pcieport
00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 4 (rev 03)
Kernel driver in use: pcieport
00:1c.4 PCI bridge: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 5 (rev 03)
Kernel driver in use: pcieport
00:1c.5 PCI bridge: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 6 (rev 03)
Kernel driver in use: pcieport
00:1d.0 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #1 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller
Kernel driver in use: uhci_hcd
Kernel modules: uhci_hcd
00:1d.1 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #2 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller
Kernel driver in use: uhci_hcd
Kernel modules: uhci_hcd
00:1d.2 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #3 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller
Kernel driver in use: uhci_hcd
Kernel modules: uhci_hcd
00:1d.7 USB controller: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB2 EHCI Controller #1 (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) USB2 EHCI Controller
Kernel driver in use: ehci-pci
Kernel modules: ehci_pci
00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev 93)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation ICH9M LPC Interface Controller (rev 03)
Subsystem: Lenovo ICH9M LPC Interface Controller
Kernel driver in use: lpc_ich
Kernel modules: lpc_ich
00:1f.2 SATA controller: Intel Corporation 82801IBM/IEM (ICH9M/ICH9M-E) 4 port SATA Controller [AHCI mode] (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801IBM/IEM (ICH9M/ICH9M-E) 4 port SATA Controller [AHCI mode] (ThinkPad T400)
Kernel driver in use: ahci
Kernel modules: ahci
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) SMBus Controller (rev 03)
Subsystem: Lenovo 82801I (ICH9 Family) SMBus Controller (ThinkPad T400)
Kernel driver in use: i801_smbus
Kernel modules: i2c_i801
03:00.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 5100 AGN [Shiloh] Network Connection
Subsystem: Intel Corporation WiFi Link 5100 AGN
Kernel driver in use: iwlwifi
Kernel modules: iwlwifi
04:00.0 Ethernet controller: Broadcom Inc. and subsidiaries NetLink BCM5787M Gigabit Ethernet PCI Express (rev 02)
Subsystem: Lenovo ThinkPad R61
Kernel driver in use: tg3
Kernel modules: tg3
15:00.0 CardBus bridge: Ricoh Co Ltd RL5c476 II (rev ba)
Subsystem: Lenovo ThinkPad R61
Kernel driver in use: yenta_cardbus
Kernel modules: yenta_socket
15:00.1 FireWire (IEEE 1394): Ricoh Co Ltd R5C832 IEEE 1394 Controller (rev 04)
Subsystem: Lenovo ThinkPad R61
Kernel driver in use: firewire_ohci
Kernel modules: firewire_ohci
15:00.2 SD Host controller: Ricoh Co Ltd R5C822 SD/SDIO/MMC/MS/MSPro Host Adapter (rev 21)
Subsystem: Lenovo ThinkPad W500
Kernel driver in use: sdhci-pci
Kernel modules: sdhci_pci
15:00.4 System peripheral: Ricoh Co Ltd R5C592 Memory Stick Bus Host Adapter (rev 11)
Subsystem: Lenovo ThinkPad T61
Kernel driver in use: r592
Kernel modules: r592
15:00.5 System peripheral: Ricoh Co Ltd xD-Picture Card Controller (rev 11)
Subsystem: Lenovo xD-Picture Card Controller (ThinkPad T400)
Kernel driver in use: r852
Kernel modules: r852
djeli hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 22:32
und

Code: Alles auswählen

sudo iwconfig
zeigt die Netzwerkconfig
sudo iwconfig
[sudo] Passwort für ralle:
ens5 no wireless extensions.

wlp3s0 IEEE 802.11 ESSID:"Ralfs iPhone"
Mode:Managed Frequency:2.462 GHz Access Point: 6E:57:CA:0F:02:E7
Bit Rate=65 Mb/s Tx-Power=15 dBm
Retry short limit:7 RTS thr:off Fragment thr:off
Encryption key:off
Power Management:off
Link Quality=68/70 Signal level=-42 dBm
Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
Tx excessive retries:0 Invalid misc:147 Missed beacon:0

lo no wireless extensions.
djeli hat geschrieben:
Samstag 23. März 2019, 22:32
und

Code: Alles auswählen

inxi -n
(die mac:adressen brauchen wir nicht ) wären auch hilfreich.
inxi -n
Network:
Device-1: Intel PRO/Wireless 5100 AGN [Shiloh] Network driver: iwlwifi
IF: wlp3s0 state: up mac: 00:26:c6:ca:1b:d4
Device-2: Broadcom and subsidiaries NetLink BCM5787M Gigabit Ethernet PCI
Express
driver: tg3
IF: ens5 state: down mac: 00:22:68:1f:5d:d4

Nach mehrfachem Ein-und Ausschalten der Netzwerkkarte und etlichen Neustarts wird mir der Hotspot nun angezeigt
und funktioniert auch. Weiss allerdings nicht warum.

Danke trotzdem für die Hilfe.

Gruss
Rallebiker

Benutzeravatar

djeli
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 429
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#8

#8 Beitrag von djeli » Sonntag 24. März 2019, 11:30

Schön das es funktioniert.
Vieleicht lag das Handy nur etwas an der falschen Stelle.
Du kannst es über das Häckchen als gelöst markieren.

gruß djeli


Themen Author
Rallebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 26. Mai 2016, 00:08
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#9

#9 Beitrag von Rallebiker » Sonntag 24. März 2019, 20:59

djeli hat geschrieben:
Sonntag 24. März 2019, 11:30
Du kannst es über das Häckchen als gelöst markieren.
Suche verzweifelt das Häkchen :-[

Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1112
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Nvidia Geforce GT 650M
Kernel: 5.1
DE: Manjaro 18 Mate
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hotspot wird nicht erkannt

#10

#10 Beitrag von manjarofan » Sonntag 24. März 2019, 21:15

Rallebiker hat geschrieben:
Sonntag 24. März 2019, 20:59
djeli hat geschrieben:
Sonntag 24. März 2019, 11:30
Du kannst es über das Häckchen als gelöst markieren.
Suche verzweifelt das Häkchen :-[
Ganz Rechts der Hacken:
Bildschirmfoto zu 2019-03-24 21-15-13.png
Bildschirmfoto zu 2019-03-24 21-15-13.png (3.59 KiB) 1041 mal betrachtet

Antworten