Firefox 49 unterstützt Widevine unter Linux

Unser Off Topic Bereich. Alles was nicht zu Manjaro Linux gehört findet hier seinen Platz!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2168
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.4
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Firefox 49 unterstützt Widevine unter Linux

#1

Beitrag von Blueriver »

Mit Firefox 49 sollen auch Linux-Anwender das Google-CDM Widevine nutzen können, um Netflix, Amazom Prime und andere Streaming-Angebote ohne zusätzliche Plugins im Mozilla-Browser betrachten zu können.

Hier geht es zum ganzen Bericht.
Manjaro LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.20

Prinz

Re: Firefox 49 unterstützt Widevine unter Linux

#2

Beitrag von Prinz »

WebRTC wird aus FF entfernt  >:( doch dafür gibt es dann Web-DRM  >:( >:( >:(, grob umrissen!

Das DRM dient nur der Beweismittelerhebung, für vermeintlich wasserdichte Anklagen.
Einen Vorteil für den Anwender ist nur in der Nutzung von Premium-Video-Angeboten zu sehen.

Wer Premium-Video-Angeboten nutzt, wird Programme wie Kodi (in Verbindung der dbz. Addons) nutzen, denn der FF ist ein absoluter Ressourcen-Killer im Bereich Video/Multimedia  :)) da ist man dann bei Chrome (seit 2014 bb Web-DRM) besser aufgehoben.

Grüße 
Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2168
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.4
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Firefox 49 unterstützt Widevine unter Linux

#3

Beitrag von Blueriver »

Firefox 49 ist fertig und steht zum kostenlosen Download bereit. Zum ersten Mal funktioniert die Multi-Prozess-Umgebung mit ausgewählten Add-ons. Außerdem liest Firefox 49 jetzt Webseiten auf Wunsch auch vor.

Hier geht es zum ganzen Bericht.


Wird dann nicht mehr lange dauern bis es im Unstable ist.
Manjaro LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.20
Antworten