[Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

Frische News und Updates zu Manjaro Linux finden sich zeitnah hier ein!
Antworten

Hattet ihr Probleme mit dem Update?

Hatte keine Probleme.
5
36%
Ja, ich hatte ein Problem das ich allerdings selbst lösen konnte. ( Bitte erläutert uns eure Lösung )
6
43%
Ja, ich habe aufgrund des Updates ein Problem. ( Bitte beschreibt das Problem )
3
21%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2330
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 6.1
Desktop-Variante: XFCE und KDE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

[Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#1

Beitrag von Blueriver »

philm, post:1, topic:151436 hat geschrieben: Hello community,

Another **stable** branch update with some usual package updates for you.

![image|580x326](upload://9xThw8e1scYGHvHqifKkf1T8ODQ)
*Get the lastest [SoftMaker Office with ChatGPT buillt-in ](https://www.softmaker.com/en/products/softmaker-office). You will find our [Special Offer here](https://softmaker.com/go/manjaro)!*

**Recent News:**

* Manjaro, like many other open-source projects, relies on the generosity of its community through [donations ](https://manjaro.org/donate/) and corporate sponsorships to support its growth and development. These [donations ](https://manjaro.org/donate/) are essential in covering the various expenses incurred in the operations of the project such as server costs, software development tools, infrastructure expenses, training, flying people to events or [conferences](https://blog.manjaro.org/fosdem-2023/) and the salaries of key developers. With the help of these donations, Manjaro is able to secure the necessary financial stability that allows the project to continuously improve and remain active. If you love Manjaro, consider to [donate ](https://manjaro.org/donate/)!

Previous News

* As you might have seen some of our team were able to attend [FOSDEM 2023](https://fosdem.org/2023/) and the conference proved to be incredibly productive for us. See [our blog post](https://blog.manjaro.org/fosdem-2023/) for more.
* [Arch Linux and Manjaro on TUXEDO computers - Arch Linux and Manjaro on TUXEDO computers - TUXEDO Computers](https://www.tuxedocomputers.com/en/Arch ... ers.tuxedo)
* [Linux, Judo, unicycles and … Baywatch?! How Vivaldi and Manjaro aim above the ordinary. | Vivaldi Browser](https://vivaldi.com/blog/technology/lin ... -ordinary/)
* [Framework | Spotlight on Manjaro Linux](https://frame.work/blog/spotlight-on-ma ... h-the-team)
* Protect your personal data, keep yourself safe (unlimited devices): [82% off + 2 mo. FREE](https://get.surfshark.net/aff_c?offer_i ... _id=14558-)

Finding information easier about Manjaro

Finding information easier about Manjaro always has been a topic that needed to be solved. With our new search we have put all Manjaro data accessible in one place and divided by sections so it makes it easier to digest: [New Manjaro search engine is available | Blog](https://blog.manjaro.org/new-manjaro-se ... available/)

![image|679x348](upload://fqFCeV1dcLB8qkLo80cMDQNitF9)

**Notable Package Updates:**

* All **Kernels** got a refresh
* October **Linux Firmware** updates
* Pre-compiled extramodules based on **zfs-dkms 2.2.0-2** got readded for 4.19 up to 6.6 regular **Manjaro-Kernels**
* please report any issues with those if you have some.
* as an alternative we recommend to use **zfs-dkms** directly, which now supports kernels up to 6.6 series
* **KDE Gear** [23.08.3 ](https://kde.org/announcements/gear/23.08.3/) got released
* changes in JDK / JRE 21 packages
* see Known Issues below for more info
* **LibreOffice** [7.5.8 ](https://blog.documentfoundation.org/blo ... community/)
* last **Qt5** based **LXQt** release got added [1.4.0](https://lxqt-project.org/release/2023/1 ... xqt-1-4-0/)
* **Pipewire** [0.3.84 ](https://gitlab.freedesktop.org/pipewire ... ses/0.3.84)
* **Phosh** [0.33.0](https://phosh.mobi/releases/rel-0.33.0/)
* **Firefox** [119.0.1](https://www.mozilla.org/en-US/firefox/1 ... easenotes/) and **Thunderbird** [115.4.2](https://www.thunderbird.net/notes/)
* Usual **KDE-git**, **Haskell** and **Python** updates

## Additional Info

Info about AUR packages

:warning: AUR ([Arch User Repository](https://wiki.manjaro.org/index.php/Arch_User_Repository)) packages are neither supported by Arch nor Manjaro. Posts about them in #announcements::category topics are off-topic and will be flagged, moved or removed without warning.

For help with AUR packages, please create a new topic in #support:aur and a helpful volunteer may be able to assist you.

Get our latest daily developer images now from Github: [Plasma](https://github.com/manjaro-plasma/download/releases), [GNOME ](https://github.com/manjaro-gnome/download/releases), [XFCE](https://github.com/manjaro-xfce/download/releases). You can get the latest [stable releases](https://manjaro.org/download) of Manjaro from [CDN77](https://cdn77.com).

---

**Our current supported kernels**

* linux419 4.19.297
* linux54 5.4.259
* linux510 5.10.199
* linux515 5.15.137
* linux61 6.1.60
* linux65 6.5.9
* linux66 6.6.0
* linux61-rt 6.1.59_rt16
* linux64-rt 6.4.6_rt8
* linux65-rt 6.5.2_rt8

**Package Changes** (Mon Oct 30 14:50:11 CET 2023)

* stable core x86_64: 50 new and 48 removed package(s)
* stable extra x86_64: 2213 new and 2175 removed package(s)
* stable kde-unstable x86_64: 297 new and 295 removed package(s)
* stable multilib x86_64: 14 new and 14 removed package(s)

A list of all differences you may find [here ](https://gitlab.manjaro.org/-/snippets/950/raw)
Quelle
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1427
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: GeForce GTX 1060
Kernel: 6.5
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia aktuell
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#2

Beitrag von LaGGGer »

Ja, ich hatte Probleme, konnte sie aber lösen.

Diese Fehlermeldung kam beim Update:

Code: Alles auswählen

Fehler: Nicht auflösbare Paketkonflikte gefunden
Fehler: Vorgang konnte nicht vorbereitet werden (In Konflikt stehende Abhängigkeiten)
:: jdk-openjdk und jre-openjdk stehen miteinander in Konflikt
 -> error installing repo packages
Die Lösung habe ich von hier: https://forum.manjaro.org/t/jdk-openjdk ... t/150867/4
Allerdings muste ich noch mehr wie dort beschrieben de-installieren, der Befehl sah dann so aus:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -R jre-openjdk jdk-openjdk jre-openjdk-headless openjdk-doc openjdk-src
Dann wieder jdk-openjdk installiert:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S jdk-openjdk 
Und dann lief das Update durch.

EDIT
Eben das Update bei meinem Zweitrechner (Manjaro Mate) angestoßen.
Hier keinerlei Probleme beim Update, das lief einwandfrei durch.
°°
MfG LaGGGer

Allfred
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 351
Registriert: Samstag 10. November 2018, 16:50
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

CMake

#3

Beitrag von Allfred »

Ich glaube, ich habe mir ein Problem mit CMake eingefangen.
Egal welches Programm bei der Installation CMake braucht, es scheitert die Installation.
War das Programm vor dem Update bereits installiert, läuft es weiter (auf anderen Maschinen).

Code: Alles auswählen

Vorbereitung...
Klone cpu-x Build-Dateien...
Generiere cpu-x Informationen...
Überprüfe cpu-x Abhängigkeiten...
Abhängigkeiten werden aufgelöst...
Interne Konflikte werden überprüft...

Erstelle cpu-x...
==> Erstelle Paket: cpu-x 5.0.2-1 (Mo 13 Nov 2023 14:33:20 CET)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> cpu-x-5.0.2.tar.gz gefunden
==> Überprüfe source Dateien mit sha512sums...
    cpu-x-5.0.2.tar.gz ... Erfolg
==> Entferne existierendes $srcdir/ Verzeichnis...
==> Entpacke Quellen...
  -> Entpacke cpu-x-5.0.2.tar.gz mit bsdtar
==> Entferne existierendes $pkgdir/ Verzeichnis...
==> Beginne build()...
-- The C compiler identification is GNU 13.2.1
-- The CXX compiler identification is GNU 13.2.1
-- Detecting C compiler ABI info
-- Detecting C compiler ABI info - done
-- Check for working C compiler: /usr/bin/cc - skipped
-- Detecting C compile features
-- Detecting C compile features - done
-- Detecting CXX compiler ABI info
-- Detecting CXX compiler ABI info - done
-- Check for working CXX compiler: /usr/bin/c++ - skipped
-- Detecting CXX compile features
-- Detecting CXX compile features - done
-- Performing Test HAS_NO_PIE
-- Performing Test HAS_NO_PIE - Success
CMake Error at /usr/share/cmake/Modules/FindPackageHandleStandardArgs.cmake:230 (message):
  Could NOT find PkgConfig (missing: PKG_CONFIG_EXECUTABLE)
Call Stack (most recent call first):
  /usr/share/cmake/Modules/FindPackageHandleStandardArgs.cmake:600 (_FPHSA_FAILURE_MESSAGE)
  /usr/share/cmake/Modules/FindPkgConfig.cmake:99 (find_package_handle_standard_args)
  CMakeLists.txt:131 (find_package)


-- Configuring incomplete, errors occurred!
==> FEHLER: Ein Fehler geschah in build().
    Breche ab...
Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1447
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Intel UHD Graphics
Kernel: 5.6
Desktop-Variante: Manjaro KDE Plasma
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#4

Beitrag von manjarofan »

LaGGGer hat geschrieben: Montag 13. November 2023, 10:35 Ja, ich hatte Probleme, konnte sie aber lösen.

Diese Fehlermeldung kam beim Update:

Code: Alles auswählen

Fehler: Nicht auflösbare Paketkonflikte gefunden
Fehler: Vorgang konnte nicht vorbereitet werden (In Konflikt stehende Abhängigkeiten)
:: jdk-openjdk und jre-openjdk stehen miteinander in Konflikt
 -> error installing repo packages
Die Lösung habe ich von hier: https://forum.manjaro.org/t/jdk-openjdk ... t/150867/4
Allerdings muste ich noch mehr wie dort beschrieben de-installieren, der Befehl sah dann so aus:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -R jre-openjdk jdk-openjdk jre-openjdk-headless openjdk-doc openjdk-src
Dann wieder jdk-openjdk installiert:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S jdk-openjdk 
Und dann lief das Update durch.

EDIT
Eben das Update bei meinem Zweitrechner (Manjaro Mate) angestoßen.
Hier keinerlei Probleme beim Update, das lief einwandfrei durch.
Danke. Hatte auch das Problem und konnte es so Lösen.
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1427
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: GeForce GTX 1060
Kernel: 6.5
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia aktuell
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#5

Beitrag von LaGGGer »

Nach einem "großen" Update folgt meistens noch ein "kleines", so wie auch jetzt.
Wieder Probleme, allerdings mit yay, das ich gerne nutze weil es auch im Gegensatz zu pacman das AUR beherrscht.

python-steam aus dem AUR konnte nicht aktualisiert werden.

Code: Alles auswählen

yay -Syu --noconfirm
:: Paketdatenbanken werden synchronisiert …
 core ist aktuell
 extra                                             8,6 MiB  20,6 MiB/s 00:00 [--------------------------------------------] 100%
 multilib ist aktuell
:: Durchsuche AUR nach Updates...
:: Durchsuche Datenbanken nach Updates...
 -> Pakete nicht im AUR: chaotic-keyring  chaotic-mirrorlist  linux64
 -> Als nicht aktuell markierte AUR-Pakete: python-node-semver  python-pluginbase
:: 1 package to upgrade/install.
1  aur/python-steam  1.4.4-1 -> 1.4.4-2
==> Pakete zum Ausschließen: (z.B. "1 2 3", "1-3", "^4" oder Repo-Name)
 -> Das Ausschließen von Paketen kann zu teilweisen Aktualisierungen führen und Systeme beschädigen.
==> 
AUR Dependency (1): python-steam-1.4.4-2
:: (1/1) PKGBUILD heruntergeladen: python-steam
  1 python-steam                     (Installiert) (Build-Dateien sind vorhanden)
==> Pakete für neuen Build?
==> [N] Keine [A]lle [Ab]brechen [I]nstalliert [No]nicht installiert oder (1 2 3, 1-3, ^4)
==> 
  1 python-steam                     (Installiert) (Build-Dateien sind vorhanden)
==> Unterschiede zeigen?
==> [N] Keine [A]lle [Ab]brechen [I]nstalliert [No]nicht installiert oder (1 2 3, 1-3, ^4)
==> 
==> Erstelle Paket: python-steam 1.4.4-2 (Di 14 Nov 2023 10:11:39 CET)
==> Empfange Quellen...
  -> steam-1.4.4.tar.gz gefunden
==> WARNUNG: Überspringe Überprüfung der PGP-Signaturen der Quell-Dateien.
==> Überprüfe source Dateien mit sha256sums...
    steam-1.4.4.tar.gz ... FEHLGESCHLAGEN
==> FEHLER: Eine oder mehrere Dateien überstanden nicht die Gültigkeits-Prüfung!
 -> Fehler beim Herunterladen der Quellen: /home/xxx/.cache/yay/python-steam 
	 context: exit status 1 
Und weiter:

Code: Alles auswählen

:: (1/1) SRCINFO geparst: python-steam
==> Erstelle Paket: python-steam 1.4.4-2 (Di 14 Nov 2023 10:11:40 CET)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> steam-1.4.4.tar.gz gefunden
==> Überprüfe source Dateien mit sha256sums...
    steam-1.4.4.tar.gz ... FEHLGESCHLAGEN
==> FEHLER: Eine oder mehrere Dateien überstanden nicht die Gültigkeits-Prüfung!
 -> Fehler beim Erstellen: python-steam-exit status 1
 -> Die folgenden Pakete konnten nicht installiert werden. Ein manueller Eingriff ist erforderlich:
python-steam - exit status 1
Das ganze nochmal mit pamac auf der Kommandozeile angestoßen, die build und adding Meldungen erspar ich mir jetzt, nur noch das Ende:

Code: Alles auswählen

removing build/bdist.linux-x86_64/wheel
Successfully built steam-1.4.4-py3-none-any.whl
==> Betrete fakeroot Umgebung...
==> Beginne package()...
==> Säubere Installation...
  -> Entferne libtool Dateien...
  -> Bereinige ungewollte Dateien...
  -> Entferne statische Bibliotheken...
  -> Entferne unnötige Symbole aus Binär-Dateien und Bibliotheken...
  -> Komprimiere Man-Pages und Info-Seiten...
==> Prüfe auf Paketierungsprobleme...
==> Erstelle Paket "python-steam"...
  -> Erstelle .PKGINFO Datei...
  -> Erstelle .BUILDINFO Datei...
  -> Erstelle .MTREE-Datei...
  -> Komprimiere Paket... 
==> Verlasse fakeroot Umgebung.
==> Beendete Erstellung: python-steam 1.4.4-2 (Di 14 Nov 2023 10:12:33 CET)
==> Räume auf...

Überprüfe Schlüsselring...                                                                                                 [1/1]
Integrität wird überprüft...                                                                                               [1/1]
Paketdateien werden geladen...                                                                                             [1/1]
Dateikonflikte werden überprüft...                                                                                         [1/1]
Überprüfe verfügbaren Speicherplatz...                                                                                     [1/1]
==> skipping timeshift-autosnap due skipRsyncAutosnap in /etc/timeshift-autosnap.conf set to TRUE.
Erneuere python-steam (1.4.4-1 -> 1.4.4-2)...                                                                              [1/1]
Vorgang erfolgreich abgeschlossen.
Alles ok, das Update lief ohne Murren durch.

Ich hatte schon öfters Probleme bei Updates mit yay.
So langsam überlege ich mir das in Zukunft mit pamac zu erledigen.
°°
MfG LaGGGer

Chris
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 185
Registriert: Donnerstag 30. September 2021, 15:54
CPU: Intel core i5-6600k
GPU: Intel HD Graphics 530
Kernel: 5.15.38-1
Desktop-Variante: KDE
GPU Treiber: Open Source
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#6

Beitrag von Chris »

LaGGGer hat geschrieben: Montag 13. November 2023, 10:35... Diese Fehlermeldung kam beim Update:

Code: Alles auswählen

Fehler: Nicht auflösbare Paketkonflikte gefunden
Fehler: Vorgang konnte nicht vorbereitet werden (In Konflikt stehende Abhängigkeiten)
:: jdk-openjdk und jre-openjdk stehen miteinander in Konflikt
 -> error installing repo packages
...
Hier ist die News (und Lösung) von Arch Linux dazu:
https://archlinux.org/news/incoming-cha ... ervention/

Ich hatte auch Spaß damit! ;)

Günther
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: Mittwoch 23. Juni 2021, 00:19
CPU: AMD Ryzen 7 7800X3D
GPU: GeForce RTX 4070
Kernel: Manjaro, stable Kernel
Desktop-Variante: KDE Plasma
GPU Treiber: NVIDIA proprietär
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#7

Beitrag von Günther »

Danke, LaGGGer, deine Info war schneller und besser als auf der offiziellen Manjaro-Seite. ;)
Benutzeravatar

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 998
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: Ryzen 7 3700X
GPU: RTX 3060Ti
Kernel: up-to-date
Desktop-Variante: Cinnamon
GPU Treiber: RTX 3060Ti
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#8

Beitrag von country »

Hatte hier das gleiche problem mit java, das war vor wochen schon auf meinm andere only archsystem .. da sieht man mal wieder wie lange manjaro braucht die updates zu veröffentlichen ^-^
Benutzeravatar

Lina
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 30. Januar 2021, 20:14
CPU: AMD Ryzen 7 4700U with Radeon Graphics
GPU: AMD Renoir
Kernel: 6.6.x Manjaro
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.27.x
GPU Treiber: video-linux
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#9

Beitrag von Lina »

Hier ebenfalls openjdk-Problem - aber dank des Links von LaGGGer behoben.
Benutzeravatar

Eule
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Montag 27. November 2023, 15:48
CPU: Intel Pentium Silver N5030 quad core
GPU: Intel GeminiLake [UHD Graphics 605]
Kernel: 6.1.63-1-Manjarox86_64
Desktop-Variante: GNOME-shell v.45.1 gbm wayland
GPU Treiber: i915 v:Kernel

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#10

Beitrag von Eule »

Hallo,

ich bin als Manjaro-User neu in diesem Forum und habe genau wegen diesem benannten Update wegen jdk-openjdk jetzt ein großes Problem. Wie beschrieben habe ich die Lösungsschritte befolgt und mittels Terminal auf meinem Laptop folgendes eingegeben:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -R jre-openjdk jdk-openjdk jre-openjdk-headless
Dann wollte ich per Befehl

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S jdk-openjdk
jdk-openjdk wieder installieren. Es wurde mir aber angegeben, dass weiterhin

Code: Alles auswählen

:: jdk-openjdk und jre-openjdk stehen miteinander in Konflikt
stehen, deshalb habe ich die Frage nach der Installation mit NEIN beantwortet.
Dann habe ich das Update wieder angestoßen und es lief durch. Ich sollte einen Neustart machen und Manjaro startete wieder normal und ich konnte mich anmelden. Danach hab ich den Rechner runtergefahren.

Gestern habe ich den Laptop wieder angemacht, es kam aber kein Anmeldeschirm sondern

Code: Alles auswählen

Manjaro Linux 6.1.21-1-MANJARO (Manjaro) (tty1)

Manjaro login:
Ich habe mich mit root und Administrator-Passwort angemeldet und dann das fehlende

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S jdk-openjdk
nachgeschoben.
Dann noch

Code: Alles auswählen

sudo pacman -Sy jdk-openjdk && pacman -Su
Ergebnis war:

Code: Alles auswählen

core ist aktuell
extra ist aktuell 
community ist aktuell
multilib ist aktuell
Warnung: jdk-openjdk-21.u35-8 ist aktuell -- Reinstalliere
Installation fortsetzen [J/n]
J
Es ist nichts zu tun 
System ist ok, aber der Anmeldebidschirm will trotzdem nicht kommen.
Was kann ich noch tun?

Gruß die Eule
Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2330
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 6.1
Desktop-Variante: XFCE und KDE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#11

Beitrag von Blueriver »

@Eule
Versuch es mal mit

Code: Alles auswählen

sudo systemctl enable gdm.service --force
Eventuell noch ein Neustart.
Benutzeravatar

Eule
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Montag 27. November 2023, 15:48
CPU: Intel Pentium Silver N5030 quad core
GPU: Intel GeminiLake [UHD Graphics 605]
Kernel: 6.1.63-1-Manjarox86_64
Desktop-Variante: GNOME-shell v.45.1 gbm wayland
GPU Treiber: i915 v:Kernel

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#12

Beitrag von Eule »

Danke @Blueriver

den Versuch habe ich gemacht:

Code: Alles auswählen

Failed to enable unit: Unit file gdm.service does not exist.
Benutzeravatar

Eule
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Montag 27. November 2023, 15:48
CPU: Intel Pentium Silver N5030 quad core
GPU: Intel GeminiLake [UHD Graphics 605]
Kernel: 6.1.63-1-Manjarox86_64
Desktop-Variante: GNOME-shell v.45.1 gbm wayland
GPU Treiber: i915 v:Kernel

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#13

Beitrag von Eule »

Bevor der Bildschirm mit tty1 startet kommt ganz kurz eine Meldung, die in der Schnelle nicht zu lesen ist.
Mit der Kamera hab ich das jetzt erwicht:

Code: Alles auswählen

[ 2unleserliche Buchstaben ] Finished        Hold until boot process finishes up 
[ 2unleserliche Buchstaben ] Finished        Terminate Plymouth Boot Screen
Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2330
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 6.1
Desktop-Variante: XFCE und KDE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#14

Beitrag von Blueriver »

Nutzt du kein Gnome wie im Profil angegeben?
Oder hast du dich für einen anderen Login-Manager entschieden.

Bei Gnome ist eigentlich gdm installiert. Vielleicht ist es bei dir durch das Update abhanden gekommen.
Wenn es so sein sollte

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S gdm

Code: Alles auswählen

sudo systemctl enable gdm.service --force
Eventuell noch ein Neustart.
Benutzeravatar

Eule
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Montag 27. November 2023, 15:48
CPU: Intel Pentium Silver N5030 quad core
GPU: Intel GeminiLake [UHD Graphics 605]
Kernel: 6.1.63-1-Manjarox86_64
Desktop-Variante: GNOME-shell v.45.1 gbm wayland
GPU Treiber: i915 v:Kernel

Re: [Stable Update] 2023-11-13 - Kernels, KDE Gear, LibreOffice, LXQt, Pipewire, Phosh, Firefox, Thunderbird

#15

Beitrag von Eule »

Nochmals Danke @Blueriver.
Ich hab in meinen Unterlagen nachgeschaut. Der Laptop wurde mit dem vorinstallierten GNOME-Desktop geliefert.
Muss also beim update tatsächlich rausgeflogen sein.
Habe auch nochmal im Manjaro Wiki bei den Desktop Varianten und der Installation nachgelesen und habe dann deine Anweisungen ausgeführt.
GDM wurde wieder installiert. Force war auch erfolgreich und ich kann mich wieder normal anmelden.

Danke nochmal für die Hilfe

Eule
Antworten