Kennt sich jemand mit Claws Mail aus? Thema ist als GELÖST markiert

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#1

Beitrag von Thatsme »

Hallo,

ich habe Claws Mail installiert, komme aber in 2 Punkten nicht weiter. Das Handbuch (sogar in Deutsch erhältlich!) gibt dazu nicht viel her.
Bisher hatte ich TB + Enigmail. Seit dem Update und integrierter Verschlüsselung nervt TB. Und überhaupt entwickelt sich mozilla immer mehr zur Schnüffelsoftware.

Bevor ich mich rumquäle ist vielleicht jemand so nett und kann mir da helfen?
gnupg 2.2.25-1 ist installiert.

1. Aliase einrichten.
Keine Ahnung wie das geht.
2. Verschlüsselung
Dazu braucht es ein Plugin. Welches weiß ich nicht und das sieht alles so kompliziert aus.
https://www.gnupg.org/ oder https://www.gnupg.org/related_software/gpgme/

Da ich vorsichtig bin etwas zu installieren was nicht aus den Repos kommt, wollte ich fragen, ob es ein offizielles Paket gibt, das ich mit Claws Mail nutzen kann, damit die Verschlüsselung klappt und ich meine gespeicherten Schlüssel importieren kann. i Ubuntu gibt es hierfür extra Reps für diese Plugins, für Manjaro habe ich unter "claws" keine gefunden, bzw. weiß nicht wie die heißen.

Danke vorab TM
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Benutzeravatar

LQ
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 512
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#2

Beitrag von LQ »

Thatsme hat geschrieben: Samstag 9. Januar 2021, 10:51 1. Aliase einrichten.
Keine Ahnung wie das geht.
2. Verschlüsselung
Dazu braucht es ein Plugin.
Aliase einrichten ist nur eine Fingerübung.

Alle claws-mail Plugins sind doch bereits installiert.
Die muß man nur Aktivieren.
Menü: Konfiguration, Erweiterungen / Plugins ... ; siehe Screenshot

MfG

Randnotiz:
Meine Beiträge sind keineswegs ein Beleg dafür. daß ich mich auskenne.
Ich habe lediglich hin und wieder andere Meinung. ;)
Dateianhänge
cm-plugins.jpg
cm-plugins.jpg (165.37 KiB) 783 mal betrachtet
"Ceterum censeo M$ esse delendam"

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#3

Beitrag von Thatsme »

Danke mal so weit.

Wie importiere ich nun die Schlüssel,
Einige Nachrichten werden nämlich teilweise nicht entschlüsselt.
Da steht was von Pfad zur Gnu Programmdatei.
Das Programm ist ja recht komplex, was die Einstellungen betrifft. Keine Ahnung wie ich die Schlüssel importieren kann.
Die habe ich zum Glück separat auf meiner Datenpartition liegen.
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Benutzeravatar

LQ
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 512
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#4

Beitrag von LQ »

Thatsme hat geschrieben: Samstag 9. Januar 2021, 15:21 Wie importiere ich nun die Schlüssel,
Einige Nachrichten werden nämlich teilweise nicht entschlüsselt.
Da steht was von Pfad zur Gnu Programmdatei.
Das Programm ist ja recht komplex, was die Einstellungen betrifft. Keine Ahnung wie ich die Schlüssel importieren kann.
Die habe ich zum Glück separat auf meiner Datenpartition liegen.
Da mußt du dich schon durchklicken.
Allerdings ist es nicht nötig den Pfad zu der Gnu Programmdatei anzugeben.

Siehe:
https://wiki.ubuntuusers.de/Claws_Mail/ ... -mit-GnuPG
https://wiki.archlinux.de/title/Claws-M ... _pgp.2Fgpg
https://wiki.ubuntuusers.de/GnuPG/#E-Ma ... ung-testen

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#5

Beitrag von Thatsme »

Danke, ich lass das wohl mit Clawsmail.
Das stresst mich total. Die Links bringen mich auch nicht wirklich weiter.
Da kann man ja nicht mal Schlüssel importieren, wie man es von Eigmail kennt.
Wenigstens wenn man den Schlüssel als txt hat.
Oder es ist viel zu kompliziert.

PGP Einstellungen Schlüssel:
Voreingestellten Schlüssel benutzen -> Toll, wo "stelle" ich den ein? Wie mache ich meinen Schlüssel bekannt? Der muss ja irgendwo hin, von wo er geholt wird.
Schlüssel nach meiner E-Mail wählen -> Toll es gibt massenhaft E-Mail von mir, die ich verschlüsselt sendete. Die "holt" er sich aber nicht.
Schlüssel manuell angeben -> na toll alles eintippen oder was?

Es muss doch irgend wo einen Ordner/Datenbank oder was weiß ich geben, wo die Schlüssel hinterlegt sind, bzw. ich sie hinterlegen kann Also die *.asc / rev.asc

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.
Man kann eine Software auch mit Konfigurationsmöglichkeiten überfrachten.
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Benutzeravatar

LQ
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 512
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#6

Beitrag von LQ »

Thatsme hat geschrieben: Samstag 9. Januar 2021, 18:28 Oder es ist viel zu kompliziert.
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.
Man kann eine Software auch mit Konfigurationsmöglichkeiten überfrachten.
Leider ist mir keine: "OhneWiki'sManPage'sLesenAllmächtigeEinKlickLösung" bekannt.

Du hast ja nur nach claws-mail Plugins gefragt und nicht nach der Schlüsselverwaltung.
Und weil bei dir gnupg 2.2.25-1 installiert ist [sic.], bin ich davon ausgegangen, daß du dich damit auskennst.

Abhilfe schafft:

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S gpa
Siehe:
https://wiki.ubuntuusers.de/GPA/#Schluesselverwaltung

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#7

Beitrag von Thatsme »

Die Installation von gpa hat geholfen.
Danke! Genau so eine Schlüsselverwaltung suchte ich, wie ich es von Enigmail kenne.
Und nein, mit dem gnu Programm kenne ich mich nicht aus. Ich dachte das ging aus meinen dummen Fragen wie ich die Schlüssel importieren kann hervor. Sorry. Dieses gnupg wurde ohne mein aktives Zutun installiert.

Alle Fragen in diesem Theadthema beziehen sich nur auf Clawsmail.
Was die Aliase betrifft, beziehen die sich auf E-Mail Aliase, nicht auf "System Aliase". Gibt es einen Grund, diese in Zusammenhang mit Clawsmail einzurichten? Ich verstehe den Zusammenhang mit Clawsmail leider nicht.

Vor einiger Zeit hatte ich das mit den Aliasadressen mal hinbekommen, leider weiß ich nicht mehr wie.
------------------
Anfangs gab es smtp Fehlermeldungen und Meldungen wegen nicht vorgespeicherten Mails, die ich anscheinend beheben konnte.
Ich habe unter senden smtp Authentifizierung meine Logindaten eingegeben
Zumindest kommen keine Fehlermeldungen und "senden" funktioniert. Zumindest seitens Clawsmail.
Die Mail wird im gesendet Ordner angezeigt.

Allerdings kommt sie nicht an. Weder bei web.de, noch bei gmx.de.
Auch nicht im Spam, oder unbekannt Ordner.
Alle Konten sind imap Konten. Ich habe das trotzdem mal direkt durch login beim Anbieter gecheckt. Kein Maileingang der mit Clawsmail gesendeten Mail.

Sende ich eine Mail an meine Aliasadresse, kommt sie an.
Ein Beispiel zum Verständnis:
Ich habe das Clawsmail Konto mit der posteodresse abc@posteo.de eingerichtet. Ich sende dann an mein posteo-alias cde@posteo.de eine Mail und die kommt auch an.
Das würde bedeuten, dass es an web.de und gmx.de liegt, wenn die Mails nicht ankommen?

Woran könnte das liegen? Ich bin alle senden Einstellungen durchgegangen und habe keine Ahnung, wo mein Fehler liegen könnte.
Zuletzt geändert von Thatsme am Sonntag 10. Januar 2021, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1466
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#8

Beitrag von gosia »

Hallo Thatsme,
Thatsme hat geschrieben: Sonntag 10. Januar 2021, 11:43 Woran könnte das liegen?
sowas ist aus der Fene immer schwer zu entscheiden. Aber normalerweise geht bei Claws-Mail bei fehlern immer das Protokollfenster auf miz einer nicht so aussagekräftigen Meldung aber einem Button (rechts unten) "Protokoll ansehen" oder so ähnlich. Wenn das bei dir nicht der Fall ist, so ist es trotzdem hoffentlich hilfreich, sich dieses Protokoll anzusehen. Es befindet sich normalerweise in ~/.claws-mail/claws.log
Bei Sendeproblemen sind der erste Verdächtigen immer die Konto-Einstellung -> Senden -> Authentifizierung, mit allem Zeugs, was man da einstellen kann. Aber das hast Du ja offenbar schon durch.
Leider habe ich niemanden bei web web.de, noch bei gmx.de, sonst könnte ich mal eine Testmail losschicken. Aber mit dem Rest der Mail-Empfänger habe ich nie Probleme gehabt, bei welchem Anbieter sie auch waren.

viele Grüße gosia

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#9

Beitrag von Thatsme »

Danke. Ja, die Protokolle poppen auf, aber wie sollte es anders sein ;)
Aus den Protokollen werde ich nicht schlau. Ich kapier da gar nichts. Und die sind so ewig lang.

Was ich mir noch vorstellen könnte, das manche Provider nicht mit SSL zurecht kommen, sondern nur mit STARTTS. Probiere ich mal aus.
------
Das mit den Alias funktioniert anscheinend auch nur, wenn man für jede Aliasadresse ein separates Konto einrichtet. Als Zugangsdaten sind natürlich die der Hauptadresse einzutragen. Hätte ich auch früher drauf kommen können. ::)
Manche lange Leitungen sind halt gut versteckt.

Nachteil, ich bekomme alle imap Ordner angezeigt, die ich auch im Hauptkonto habe. Ich checke das nochmal durch, wenn ich das Aliaskonto als Pop3 anlege.
Aber vielleicht bekomme ich das auch noch gelöst. Damals habe ich das irgendwie hinbekommen.
Schade, dass das nicht angeboten wird. Bei TB musste man nur weiter Aliase angeben, fertig.

----------
Ich hatte solche Probs schonmal mit div. Mailadressen von div. Gemeinden.
Die schoben alles auf Posteo, bis ich einige onlinetools zu TSL testete.
Dann mussten sie einräumen, dass die falschen Zertifikate auf ihren Servern lagen und nicht Posteo schuld war.
Clawsmail erkannte anfangs auch einige Zertifikate nicht. Die habe ich dann zugelassen, bzw. ausdrücklich bestätigt.
Vielleicht hängt das irgendwie damit zusammen? Ich kenne mich mit dem Zeugs nicht aus.
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#10

Beitrag von Thatsme »

Update.

Also, es liegt vermutlich an web.de und gmx.de?
Denn sende ich eine Mail an mail.de Adressen, kommt sie an.
Egal, ob ich es von meiner alias, oder meiner Hauptadresse bei Posteo gesendet habe.

Ich habe auch den smtp port 587 probiert.

Andere Anbieter weiß ich nicht, ich habe nur bei gmx, web.de und mail.de Testadressen angelegt. Das sind die gängigen, von meinen Empfängern und Freunden.
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1466
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#11

Beitrag von gosia »

Hallo Thatsme,
Thatsme hat geschrieben: Sonntag 10. Januar 2021, 13:50 Ich habe auch den smtp port 587 probiert
Da kann ich nur sagen, bei STARTTLS Port 587 oder bei SSL-/TLS Port 465

viele Grüße gosia

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#12

Beitrag von Thatsme »

Ja, genau.
Ich bin mal die einzelnen Anbieter durchgegangen und nochmals jede einzelne Konteneinstellung. Nun hat es endlich geklappt.

Da hatte ich wohl einige Einstellungen falsch gesetzt. Der Empfang klappt jetzt.
Die Aliase sind jetzt auch drin. Nun muss ich nur noch durchecken, ob auch der Versand bei allen klappt.
Ich habe halt recht viele Spamadressen. Die werde ich wohl mal reduzieren.

Nun muss ich mich nur noch mit diesem gnupa vertraut machen und wie ich welchem Alias, bzw. Mailadresse den jeweiligen Schlüssel zuordne.

Verschlüsselung ist ja schon ein bisschen komplex. Ich hoffe zu dem gnupa gibt es eine deutsche Anleitung.

So, jetzt gibt es erst einmal ein ausgiebiges heißes Bad mit bestem, teuren, wohlriechenden "öko" Badezusatz.
Jawoll ;)
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#13

Beitrag von Thatsme »

Vor lauter Efi und sbin Problemen, möchte ich mal zu meinen Problemen zurück kommen.

In Clawsmail ist ganz unten rechts im Nachrichtenfenster neben dem Icon für Offline/Onlinemodus ein Button, wo man die E-Mail Adresse, bzw. Kontennamen auswählen kann.

Wofür ist das?
Clawsmail Mailadresse auswählen.png
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1466
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#14

Beitrag von gosia »

Hallo Thatsme,
bei mir kann man mit Klick darauf das aktuelle Konto auswählen.

viele Grüße gosia

Themen Author
Thatsme
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Dienstag 15. September 2020, 10:14
CPU: Quad Core Intel Core i7-3610QM
GPU: NVIDIA GK104GLM [Quadro K4000M]
Kernel: LTS 5.4.85-1
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: free-nonfree, kommt darauf an, welcher aktuell funktioniert
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kennt sich jemand mit Claws Mail aus?

#15

Beitrag von Thatsme »

Ja klar, aber worauf wirkt sich das dann aus?
Nur auf Verfassen? Dass man statt oben die eigene Absenderadresse auszuwählen, diese schon unten wählen kann?

Clawsmail ist echt gewöhnungsbedürfig. Z. B. muss ich in jedem Kto unter SMTP Authentifizierung die Zugangsdaten eingeben, sonst kommt eine Fehlermeldung und irgend was mit vorgespeicherte Nachricht.
Dauerte lange, bis ich das rausgefunden habe.

Nunja, man muss flexibel bleiben und Veränderungen nicht scheuen.
Gerade im Alter *gg*
Viele Tipps, die die Umwelt schonen https://www.smarticular.net/
Antworten