Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#16

#16 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 14:59

Hallo Lumi,

nein das habe ich gemacht, obwohl ich weiß dass da die Config-Dateien liegen.

Was sollte ich also tun?

Compiz deinstallieren und auch die versteckte Datei sowie das von Dir empfohlene und sehr gut funktionierende Compiz-Panel um dann Compiz  noch einmal neu zu installieren, ebenso das Compiz-Panel?

Ist dabei eine bestimmte Reihenfolge zu beachten?

Unter /ecki/.config/ gibt es zwei Dateien seltsamerweise: compiz und compiz-1

Ich meine, dass noch nie so gehabt zu haben, vielleicht zuerst mal nur Compiz-1 rausschmeißen und sehen was passsiert?
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.


LuMI

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#17

#17 Beitrag von LuMI » Mittwoch 31. August 2016, 15:07

Deinstallieren brauchst gar nicht.

Du kannst die compiz und compiz-1 umbenennen in compiz_old und compiz-1_old.
Danach neu einloggen.

MfG

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#18

#18 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 15:35

Ich habe das alles so gemacht, jetzt habe ich zwei neue compiz und compiz-1, nur die Sache mit Rechtsklick und den anderen Sachen sind geblieben.

Seltsamerweise ist das bei dem Anwender „Tester" den ich angelegt habe nicht der Fall, da geht alles!
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.


LuMI

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#19

#19 Beitrag von LuMI » Mittwoch 31. August 2016, 15:58

Versuch mit:

Code: Alles auswählen

xfdesktop & 
den Desktop neu zu laden.

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#20

#20 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 16:07

Nein, aber umbenannt in Compiz_old ebenso compiz-1 in compiz-1_old. Die beiden liegen unter/,config, ebenso wie beiden jetzt neu angelegten compiz und compiz-1
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.


LuMI

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#21

#21 Beitrag von LuMI » Mittwoch 31. August 2016, 17:09

Es geht doch um das Menü und den Hintergrund.
Bitte auf der Konsole:

Code: Alles auswählen

xfdesktop & 
MfG

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#22

#22 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 17:55

[ecki@Odontozoon ~]$ xfdesktop &
[1] 7305
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#23

#23 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 17:59

O, es ist alles wieder da!!!

Na sowas, jetzt bin ich aber fertig!!!!


Danke, vielen Dank, Du bist ja der reinste Zauberkünstler!!

Kannst Du mir das mal erklären oder wäre das zu mühsam?
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.


Prinz

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#24

#24 Beitrag von Prinz » Mittwoch 31. August 2016, 18:03

@ drelanger Compiz hat ja auch Daten im /home/Odontozoon/.cache/compizconfig-1/ ABER das ist nur eine Spekulation von mir.

Grüße

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#25

#25 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 18:21

Genau, in dem Ordner: /home/ecki/.cache/ liegt eine Datei: compizconfig-1. Da liegen Dateien die auf.pb enden.

Mit desktop ist da nichts dabei sind auch meistens nicht zu öffnen.

Einfach nur gut, dass sieht doch jetzt wieder richtig schön aus.
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#26

#26 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 19:44

O je, nach dem Neustart ist auch das Problem zurück. Das ist doch richtig heimtückisch!!

Mußte mehrmals neu starten, bis das Starten bis zum Ende durchlief
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.

Benutzeravatar

drelanger
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 09:54
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#27

#27 Beitrag von drelanger » Mittwoch 31. August 2016, 19:48

Hab den Befehl noch mal ins Terminal eingegeben, jetzt gehts wieder. Aber beim nächsten mal womöglich wieder nicht. Müßte vielleicht irgendwo eingetragen werden?
Erfolg ist die Summe vermiedener, kleiner Fehler.


Amber

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#28

#28 Beitrag von Amber » Samstag 1. Oktober 2016, 10:57

[quote="Prinz"]
Leider kann man dieses Problem nicht einfach Compiz zuweisen,
da liegt es an der Erweiterung für die Taskleiste die fehlinterpretiert.

Ich selbst bin gewechselt von KDE zu Cinnamon und jetzt bei LXQt mit Compiz recht glücklich (läuft alles was soll)!
Mein Tipp schau Dir mal LXQt an ob es Dir zusagt.

Grüße
[/quote]
Moin,

LXQt nutzt doch kwin und hat damit effekte. Compiz wär da doch überflüssig.

peace


Amber

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#29

#29 Beitrag von Amber » Freitag 14. April 2017, 10:48

Moin,

wie lange es Compiz wohl noch geben wird????

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 810
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Manjaro Linux und Compiz (Fenstermanager)

#30

#30 Beitrag von gosia » Freitag 14. April 2017, 13:49

Ich würde Compiz gewiss nicht nachtraueren...
Als reiner Fenstermanager ist ja ok, aber wabbernde, sich drehende und zitternde Fenster und was es da noch alles gibt, Effekte, Effekte und nochmals Effekte...
Aber gut, muss man ja nicht nehmen.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...

Antworten