Frage: kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
malaga
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 20. Juli 2018, 16:20
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 1 Mal

Frage: kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?

#1

#1 Beitrag von malaga » Mittwoch 17. April 2019, 12:53

hallo und guten Tag


eine spezielle Frage: kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?

Geht das ohne dass dann alles irgendwie zusammenbricht!?

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 965
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Frage: kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?

#2

#2 Beitrag von gosia » Mittwoch 17. April 2019, 14:40

Hallo malaga,
malaga hat geschrieben:
Mittwoch 17. April 2019, 12:53
kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?
Ach, können kann man sehr viel, ist nur die Frage, ob es sinnvoll wäre ;) Ich rate jedenfalls dringend davon ab. Es bricht wahrscheinlich nicht alles zusammen, aber wir sehen uns garantiert hier im Forum wieder. Es gibt einige Anfragen der Art "mein Update ist/wurde unterbrochen und jetzt habe ich dieses Problem..."
Gegenfrage: Warum solltest oder möchtest Du das Systemupdate unterbrechen?

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

linuxkumpel
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 604
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 17:29
Wohnort: Strausberg | M
CPU: Intel Core i3-4030U 4x 1.8GHz 64 bit
GPU: Intel Haswell-ULT (Intel HD Graphics 4400)
Kernel: 4.19 / 5.3
DE: Manjaro 18.1.2 Juhraya Xfce 4.14.1
GPU Treiber: Intel i915
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage: kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?

#3

#3 Beitrag von linuxkumpel » Mittwoch 17. April 2019, 21:09

Update unterbrechen sollte man nie. Alle Foren sind voll von Problemmeldungen bei einem unterbrochenen Systemupdate. Es besteht ja regelmäßig aus zwei Teilen, Herunterladen und Installation. Download abbrechen geht ja noch, aber dann ... Wenn der Installationsvorgang läuft, dann ist Schluss.


Daemon
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 239
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
CPU: 6082
GPU: wtf
Kernel: pre-linux
DE: pre-linux
GPU Treiber: hab keine
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Frage: kann man denn einen laufenden systemupdate unterbrechen?

#4

#4 Beitrag von Daemon » Mittwoch 17. April 2019, 21:48

linuxkumpel hat geschrieben:
Mittwoch 17. April 2019, 21:09
Wenn der Installationsvorgang läuft, dann ist Schluss.
Kann man so nicht sagen.
Kommt drauf an was gerade gemacht wird. Bei einem Kernel würde ich das nicht empfehlen (wobei man selbst das wieder hinbekommt), bei allem anderen kann man es riskieren, da man im Zweifel eh in die Konsole gebootet wird, und von da an geht es wieder weiter.

Grundsätzlich lässt man aber das Update durchlaufen.

Antworten