Manjaro Linux startet nicht nach Neuinstallation Thema ist als GELÖST markiert

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!

Themen Author
Benutzer 1567 gelöscht

Re: Manjaro Linux startet nicht nach Neuinstallation

#16

Beitrag von Benutzer 1567 gelöscht »

Hallo Manfrago,

mit AUR werde ich mich heute Abend mal beschäftigen.

Eine Frage bleibt noch (bitte schreibe mir, wenn ich dafür einen neuen Thread öffnen muss):

Wenn ich im Einstellungsmenü einen Drucker hinzufügen möchte, wird mein Netzwerkdrucker gefunden und angezeigt. Möchte ich diesen dann installieren kommt der Hinweis, dass der neue Drucker nicht installiert werden konnte.

Hoffentlich habe ich mir die richtige Linux-Distri ausgesucht - bei Linux Mint klappte das alles mit ein paar Mausklicks :-)


Viele Grüße, Frank.
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 693
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Manjaro Linux startet nicht nach Neuinstallation

#17

Beitrag von Manfrago »

Frank_44 hat geschrieben: Mittwoch 22. September 2021, 12:10 ...Wenn ich im Einstellungsmenü einen Drucker hinzufügen möchte, wird mein Netzwerkdrucker gefunden und angezeigt. Möchte ich diesen dann installieren kommt der Hinweis, dass der neue Drucker nicht installiert werden konnte.
Davon ausgehend, das bei dir "Druckereinstellungen" und "Druckerverwaltung" (Cups) bereits installiert sind:
Cups erfordert eventuell bei Neuinstallationen immer noch die Aktualisierung der Systemdienste systemd:
Mache mal folgendes:

Code: Alles auswählen

sudo systemctl enable --now cups.service
sudo systemctl enable --now cups.socket
sudo systemctl enable --now cups.path
Neustart und berichten.... :)
Hoffentlich habe ich mir die richtige Linux-Distri ausgesucht - bei Linux Mint klappte das alles mit ein paar Mausklicks :-)
Manjaro ist nicht ganz so einsteigerfreundlich wie Mint. Es braucht ab und an hier und da einen kleinen Stubser.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.

Linuxer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2021, 14:53
CPU: AMD
GPU: AMD
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Manjaro Linux startet nicht nach Neuinstallation

#18

Beitrag von Linuxer »

Manfrago hat geschrieben: Mittwoch 22. September 2021, 12:27 Manjaro ist nicht ganz so einsteigerfreundlich wie Mint. Es braucht ab und an hier und da einen kleinen Stubser.
Gut geprochen Manfrago :)
Antworten