Neuein- / Umsteiger

Neu in der Community? Hier kannst Du Dich Vorstellen.

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 19 Mal

Neuein- / Umsteiger

#1

Beitrag von Turoy »

Hallo,

ich habe mich hier mal angemeldet, weil mir Ubuntu inzwischen nicht mehr so gut gefällt wie noch in "meinen" ersten Ubuntu Jahren ab 2008. Früher konnte man noch ohne Bedenken ein Distributionsupgrade machen, aber inzwischen läuft dabei immer mehr schief, Netzwerk, Drucker, Scanner, ALLES nicht mehr nutzbar, wenn man unbedacht ein Distributionsupgrade macht.

Daher mein Gedanke, "...einfach mal was mit rolling release testen / ausprobieren..."

Gute Idee? Oder komme ich mit Manjaro nicht zurecht, als jahrelanger (L)Ubuntu User ?

Ich nutze meinen PC nicht zum spielen, dafür hatte ich bis jetzt immer meine Playstations (krankheitsbedingt immer weniger). Neben Internet und Office mache ich gerne Multimedia, hier mel ne Aufstellung was ich unter Ubuntu so nutze :
Videocodecs umrechnen (meist mit handbrake), (unnötige) englische Tonspuren mit MKVToolnix wegmuxen, meine DVDs + Blu-Rays auslesen ums über meine NAS an jedem meiner 2 TV Geräte zu nutzen
Dateiverwaltung mache ich am liebsten mit dem 2-spaltigen Krusader
Email + Internet mit den Thunderbird und Firefox

PC Anfang war ein A2000 mit 286er Bridgeboard, aufgerüstet über 68030 bis hin zum 68040
Dann ein A3000 Eigenbau Tower aus originalem A3000 Motherboard mit der 68040 Prozessorkarte aus einem A4000, Vortex 386er Bridgeboard
Letzter Amiga war dann ein A4000 Desktop, aufgerüstet auf 68060, Merlin II Grafikkarte, und das Vortex 386 Bridgeboard bekam ein 486 SLC 50 Upgrade

Mit windoze wurde ich nie warm, und nutze daher seit 2008 Ubuntu Linux. Meine ersten x86 PCs waren allesamt Eigenbauten, bis hin zu nem AMD Athlon mit Wasserkühlung, dann zwei PCs gekauft (Intel Quadcores), und dieses Jahr wollte ich dann wieder mal was bauen, gucken ob ich's noch kann, hier die Komponenten :

AMD Ryzen 7 5700G APU (lange drauf gewartet), ASUS prime B550 M-A Mainboard, 512er Intenso M2.SSD und 2 x 16 GB Corsair Vengeance RAM; alles in ein altes Towergehäuse (ehemals irgendein DualCore, von meinem Bruder ausrangiert) eingebaut, neuer 32" Monitor wegen 4k Fähigkeit


Meine Hoffnung ist es, mit einem rolling release schneller an passende Treiber zu kommen, denn das auf Ubuntu 20.04 basierende Linux Mint behauptet z.B., daß zusätzliche Treiber installiert werden müssen, findet aber seltsamerweise nix dazu ?
Und ich hoffe, daß es bei einem rolling release NICHT zu solchen Problemen kommt wie beim Distributionswechsel bei Ubuntu.
Zuletzt geändert von Turoy am Dienstag 21. September 2021, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 700
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#2

Beitrag von Manfrago »

Willkommen bei Manjaro und in diesem Forum.
Alles, wirklich alles was du von Ubuntu an Software kennst, wirst du auch in Manjaro finden Das wird also kein Problem sein. Rolling Release bedeutet aber auch, das manche Updates wesentlich umfangreicher ausfallen, als du das bislang gewohnt bist. Manchmal geht da auch was schief und es ist empfehlenswert, sich die Ankündigungen der Updates vorher anzuschauen. Ansonsten und vor allem dann, wenn ältere Hardware ins Spiel kommt, ist Manjaro wohl der schnellste Hase, den man ins Rennen schicken kann. Ich lese, das du über Motorola inzwischen beim Ryzen 7 angelangt bist. Folglich musst du (so wie ich) etwas älter sein und einiges bereits mitgemacht haben. Willkommen im Klub!
Zuletzt geändert von Manfrago am Dienstag 21. September 2021, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 19 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#3

Beitrag von Turoy »

Hi,

und Danke für das "etwas" bei älter, bei mir ist seit fast 2 Jahren die 5 voranstehend.. ;-)

Und ja, mein Linux Anfang war in der Tat ein alter, ausgemusterter Laptop, der für windoze zu schwach wurde.
Inzwischen, vor allem der aktuelle PC, nutzt hingegen ziemlich neues Zeug, soll ja auch am besten, wie der vorherige core i7, 8 Jahre nutzbar sein.

Ach ja, gleich ne Frage :
Ich liebe den Krusader, daher habe ich gedacht, am besten die KDE Umgebung zu wählen / nutzen, gute Idee ?
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären

BlindService
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 19. Juni 2021, 12:53
CPU: Intel i7-3770K
GPU: NVIDIA GTX 1060
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: KDE
GPU Treiber: video-nvidia
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#4

Beitrag von BlindService »

Hallo Turoy,
herzlich willkommen hier im Forum.
Auch bei Rolling Release kann es nach Updates Probleme geben. Da wird dir hier im Forum bzw. im offiziellen Update-Thread Stable Updates geholfen.

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 19 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#5

Beitrag von Turoy »

Oh,

das klingt interessant, stable updates, werd ich mir morgen / die Tage mal in Ruhe anschauen, vielen Dank @BlindService.

Und, noch was positives, das Forum, besondere die Foren-Software hier, gefällt mir VIEL BESSER als das VÖLLIG VERALTETE Ubuntuusers-forum mit seiner GRAUENHAFTEN Forensoftware!
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 700
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#6

Beitrag von Manfrago »

Turoy hat geschrieben: Dienstag 21. September 2021, 21:40 ....Ich liebe den Krusader, daher habe ich gedacht, am besten die KDE Umgebung zu wählen / nutzen, gute Idee ?
Bei moderner Hardware ist nichts gegen KDE einzuwenden. Letztendlich ist das lediglich eine Frage der eigenen Vorlieben. Ich stehe ja eher auf spartanisch und installiere Desktops durchweg in deren Minimalversion. Aber das ist ja das Schöne an Linux- es ist für jeden Geschmack etwas dabei. :)
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2228
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#7

Beitrag von Blueriver »

Von mir auch ein herzliches Willkommen! :)
Schön das dir die Forensoftware gefällt und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit dem Forum und Manjaro.
Benutzeravatar

josefine_h
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 10. August 2021, 10:42
CPU: i5
GPU: nvidia
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: cinnamon
GPU Treiber: nvidia
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#8

Beitrag von josefine_h »

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier.
ich bin, so wie du, auch von Ubuntu bzw. Debian auf Manjaro gekommen.
Ist nun mittlerweile schon fast zwei Jahre her und ich hatte bisher keine nennenswerten Probleme bei den Updates.
Neu installieren musste ich nur einmal, aber da war ich selbst schuld - einfach zu viel herum experimentiert.
Aber das Installieren geht bei Manjaro ja fix und mein Home Verzeichnis habe ich immer gesichert. Zurück spielen und alles läuft wieder.
;D
Manjaro ist mein Liebling-System :)
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD
Benutzeravatar

zompel
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 287
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.14
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#9

Beitrag von zompel »

Willkommen Turoy :)
Turoy hat geschrieben: Dienstag 21. September 2021, 20:57 PC Anfang war ein A2000 mit 286er Bridgeboard, aufgerüstet über 68030 bis hin zum 68040
Dann ein A3000 Eigenbau Tower aus originalem A3000 Motherboard mit der 68040 Prozessorkarte aus einem A4000, Vortex 386er Bridgeboard
Letzter Amiga war dann ein A4000 Desktop, aufgerüstet auf 68060, Merlin II Grafikkarte, und das Vortex 386 Bridgeboard bekam ein 486 SLC 50 Upgrade
Ich hatte mit dem C64 angefangen und bin dann anschließend auch beim Amiga gelandet.
Hab ihm lange nachgetrauert und gehofft, dass sich Commodore (wer auch immer der nächste Besitzer sein würde) irgendwie wieder aufrappelt.
Seit etwas mehr als einem Jahr hat mich das Amiga Fieber wieder gepackt - aber vorerst über WinUAE.
Es ist total interessant was man aus dem System noch herausholen kann und gleichzeitig kann man noch die ältesten Spiele zocken :D
Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1342
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Intel UHD Graphics
Kernel: 5.6
Desktop-Variante: Manjaro KDE Plasma
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuein- / Umsteiger

#10

Beitrag von manjarofan »

Willkommen auch von mir, Turoy, bei uns im Forum.

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 19 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#11

Beitrag von Turoy »

@Zompel
Einen C64 konnte ich leider nie mein Eigen nennen, ein Kumpel und ein Schulkamerad hatten die. Aber einen C16 hatte ich.
Mein erster eigener Computer (bestimmt irgendwas mit ZX81) war ziemlich klein, und sogar nur mit Gummi-Tastatur, wie beim C116, und konnte nur BASIC

Mein A4000 war noch betriebsbereit, meine Mutter hat ihn ungefragt entsorgt, weil er "herum stand" :-O
Zum Glück habe ich immer noch eine Kopie / Backup des letzten Festplattenabbildes, so daß ich "meinen" A4000 zumindest noch mit UAE nutzen kann.
Und auch ich war SEHR TRAURIG über das miserable Marketing von Commodore, zumal die damals noch mit Apple / Macintosh gleichauf waren. Eier-Kram will ich nicht, aber mit gutem Marketing hätten wir heute sicher auch Amiga- smartphones !

Immerhin hatte der AMIGA, wenn ich mich recht erinnere, die erste WYSiWYG Textverarbeitung.

An alle : Vielen DANK für die Willkommensgrüße
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

zompel
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 287
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.14
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#12

Beitrag von zompel »

Turoy hat geschrieben: Mittwoch 22. September 2021, 21:57 Mein A4000 war noch betriebsbereit, meine Mutter hat ihn ungefragt entsorgt, weil er "herum stand" :-O
Oh je... :-[

Falls es dich interessiert, es gibt eine vielversprechende Neuentwicklung von Apollo-Computer, den Apollo V4+ Standalone.
Über WinUAE habe ich OS3.2 (von Hyperion-Entertainment, rel.: Mai 2021) installiert.

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 19 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#13

Beitrag von Turoy »

WOWH !

Vielen lieben Dank für diese Info, daß es aus der 68000er Familie noch was gibt, hätte ich nicht zu träumen gewagt. Denn "damals" war beim 68060 erstmal Schluß. Ein Bekannter von mir hatte noch den Sprung zum PowerPC mitgemacht, ich jedoch nicht.

Die ersten online-Schritte, mit analog Modem Mailboxen anwählen, da gab's noch kein Internet.

So, die kommenden Tage werde ich mir ein Backup- / Umzugs-Laufwerk einrichten, und dann mal Manjaro auf Phoenix (so habe ich das Alt-Gehäuse mit neuer Hardware genannt) installieren.
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 19 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#14

Beitrag von Turoy »

Meldung nach Installation :

So,

die KDE Version hat ja (warum auch immer ?) nicht mit meinen 3 NAS zusammen arbeiten wollen. Zum Glück wurde ich von "euch" (genau: zompel) noch auf die XFCE Version hingewiesen, und habe daraufhin mal die XFCE Version von Manjaro installiert.

Siehe da, jetzt funktionieren meine 3 NAS wieder super, und sogar besser wie unter Ubuntu. Es wird nämlich auch der noch freie Speicherplatz angezeigt, UND ich kann beim kopieren / verschieben die Geschwindigkeit einblenden. Diese beiden Optionen funktionierten anfangs zwar auch bei / mit Ubuntu, aber "am Ende" leider nicht mehr.

Dann noch eine super Empfehlung von euch, AUR aktivieren.

Jetzt (Stand 20. Oktober) habe ich, soweit ich denke, alle meine gewünschten / benötigten Programme installiert, und will mich bei euch für eure Hilfe bedanken! ;D

Jetzt etwas privates / persönliches :
Ich weiß, ich kann manchmal etwas schwierig sein, das liegt hauptsächlich an meinen zahlreichen, schweren Erkrankungen, die mich inzwischen seit ~10 Jahren sogar arbeitsunfähig gemacht haben :
Pancolitis Ulcerosa, Bandscheibenvorfall, und am schlimmsten, der seltene, bösartige Tumor namens Clivus Chordom mit seinen zahlreichen Beschwerden.
Daher bitte ich euch auch ein wenig um Nachsicht, wenn ich etwas nicht sofort, sondern erst nach Wiederholung verstehe. :'(
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

zompel
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 287
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.14
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Neuein- / Umsteiger

#15

Beitrag von zompel »

Als du das mit deiner Erkrankung das erste Mal erwähnt hattest hielt ich es für einen Scherz, um zu entschuldigen dass du manchmal etwas länger brauchtest....
Ich hab dir aber trotzdem gerne geholfen - wobei ich auch nicht bei allem absolut sicher war und sogar selber wieder ein wenig dazugelernt habe.
Ich freu mich jedenfalls dass soweit alles läuft was dir wichtig ist und hoffe, dass du auch weiterhin mit Manjaro glücklich bist.
Antworten