Manjaro hoffendlich werden wir Freunde :-)

Neu in der Community? Hier kannst Du Dich Vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
treborior
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Montag 10. August 2020, 08:08
Wohnort: Aachen
CPU: Intel i5 7400
GPU: Geforce GTX 1060
Kernel: 5.6.19-2
Desktop-Variante: Xfce
GPU Treiber: nonfree

Manjaro hoffendlich werden wir Freunde :-)

#1

Beitrag von treborior »

Hallo Zusammen. Ich bin der neue, bin 38 jahre alt und komme aus dem kreis Aachen.
Ich kenne mich noch nicht so gut mit linux und noch fast garnicht mit manjaro aus. Aber zumindest Theoretisch hörte sich das ganze so gut an das ich jetzt mher oder weniger von windows zu manjaro wechsle. Zum Spielen, für blurays und für den fall der fälle behalte ich noch mein windows 10 und Installire Manjaro neben windows.
Mein Hauptsystem von nun an Soll aber Manjaro sein mit dem ich von jetzt an versuchen werde alles zu machen was ich früher auch unter windows gemacht habe. Ich habe mir die Nacht um die Ohren geschlagen und alles mögliche installirt und eingerichtet. Hab auch schon das erste Problem aber das hab ich schon im offiziellen forum gepostet. https://de.manjaro.org/index.php?topic=9932.0 .Ansonsten klappt es bis jetzt halbwegs. bin aber auch noch lange nicht fertig. Besonders mit der optik wollte ich mir mühe geben Linux kann man so richtig schön verändern was das aussehen angeht. Das wollte ich voll ausreizen. Da werde ich bestimmt noch den ein oder anderen beitrag posten. Generell ist mir aufgefallen als ich mit kubuntu und lubuntu rumgespielt habe das Linux viel mher spass macht als windows. Bei Linux hat man irgendwie bei allem möglichen mher möglichkeiten. Die ganze software ist auch noch um sonst. aber ich hör mal auf euch hier einen vor zu schwärmen ihr wisst ja selber warum ihr Linux benutzt.
Auf gute Zusammenarbeit.
PS:Meine Rechtschreibfehler dürft ihr gerne behalten ;-)
Intel i5 7400 | Asus H170M-E D3 | Geforce GTX1060 | 16GB DDR3 RAM (1600Mhz-CL9) | Samsung 970 EVO 500GB | 1TBFestplatte | 3TB Festplatte | Asus Xonar DG | Bluray Combo. LW GGCH20L | Grundig 55" UHD-TV
Benutzeravatar

Borrtux
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: Samstag 18. Juli 2020, 09:50
CPU: 4x Intel Core i5-6200 CPU @ 2.30GHz
GPU: NVIDIA GeForce 930M
Kernel: 5.4.77-1-MANJARO
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.20.3
GPU Treiber: Mesa Intel® HD Graphics 520
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Manjaro hoffendlich werden wir Freunde :-)

#2

Beitrag von Borrtux »

Na, dann herzlich willkommen hier.
Bei Manjaro bin ich selber neu - habe KDE installiert. Wirklich ein schöner Desktop - auch oder gerade was die Optik angeht.
Manjaro hat erst etwas rumgezickt - besonders, wenn man mehrere Linuxversionen installiert hat.
Aber das wichtigste ist - nicht gleich aufgeben - es findet sich immer eine Lösung (und wenn's die Neuinstallation ist).
Rumbasteln würde ich ganz zuerst nicht zuviel, erst mal etwas mit dem System vertraut werden. Und Timeshift nutzen!
Viel Freude mit Manjaro!
Es grüßt euch borrtux
Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2168
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.4
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Manjaro hoffendlich werden wir Freunde :-)

#3

Beitrag von Blueriver »

Von mir auch ein herzliches Willkommen.

Ich wünsche dir viel Spaß mit Manjaro und dem Forum.
Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1298
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Intel UHD Graphics
Kernel: 5.6
Desktop-Variante: Manjaro MATE 20
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Manjaro hoffendlich werden wir Freunde :-)

#4

Beitrag von manjarofan »

Willkommen bei uns, und viel Spaß mit Manjaro und in unserem Forum....
Antworten