Die Suche ergab 196 Treffer

von drelanger
Donnerstag 15. Dezember 2016, 16:31
Forum: Manjaro XFCE Edition
Thema: Backup auf NAS
Antworten: 25
Zugriffe: 3500

Re: Backup auf NAS

Nachtrag: Folgender Befehl im Terminal bringt mich auf das NAS: ssh admin@192.168.2.xxx Bin ich auf dem NAS ergibt blkid folgende Ausgabe. ~ $ blkid /dev/md0: UUID="8e1ea0c4-1aaf-4358-b430-c4778d21cc77" TYPE="ext4" /dev/md1: UUID="9f9d6073-1539-4ccb-957c-c863f28d7550" TYPE="ext4" ~ $ mount rootfs on...
von drelanger
Donnerstag 15. Dezember 2016, 13:58
Forum: Manjaro XFCE Edition
Thema: Backup auf NAS
Antworten: 25
Zugriffe: 3500

Re: Backup auf NAS

Hallo Gosia, Um mich mit dem NAS zu verbinden, gehe ich im Thunar auf Netzwerk durchsuchen, da kommt dann Windows Netzwerk, Workgroup, dann das Zyxel NAS und dann bin ich auf meinen beiden Festplatten. Es ist ein Zyxel NSA 325v2 Welches Netzwerkprotokoll zum Verbinden eingesetzt wird weiß ich nicht ...
von drelanger
Mittwoch 14. Dezember 2016, 11:40
Forum: Manjaro XFCE Edition
Thema: Backup auf NAS
Antworten: 25
Zugriffe: 3500

Backup auf NAS

Moin zusammen, ich habe auf meinem NAS einen Bereich welcher sich BIT-Speicher nennt. Dorthin werden meine Systemdateien mittels Wifi übertragen, also sozusagen ein partielles Backup meiner Notebook-Festplatte. Nun beobachte ich schon seit längerer Zeit, dass dieser Bit-Speicher große Probleme macht...
von drelanger
Dienstag 13. Dezember 2016, 22:11
Forum: Manjaro Linux Paketverwaltung und Kommandozeile
Thema: System-Update
Antworten: 6
Zugriffe: 1524

Re: System-Update

An vorgezogenen Frühjahrsputz habe ich auch schon gedacht, nur was wäre erforderlich?
von drelanger
Dienstag 13. Dezember 2016, 20:50
Forum: Manjaro Linux Paketverwaltung und Kommandozeile
Thema: System-Update
Antworten: 6
Zugriffe: 1524

Re: System-Update

Nein kein Testing, Stable. Ich habe immer Pamac benutzt, weil das aber die letzte Zeit nicht mehr funktionierte, habe ich die Befehle, entsprechend der Anweisungen aus früheren Beiträgen, übernommen. Mit Syyuu hat das geklappt. Ob ich jetzt nur noch veraltete Pakete habe kann ich nicht sagen, wäre n...
von drelanger
Dienstag 13. Dezember 2016, 14:07
Forum: Manjaro Linux Paketverwaltung und Kommandozeile
Thema: System-Update
Antworten: 6
Zugriffe: 1524

Re: System-Update

Mit

Code: Alles auswählen

sudo pacman -Syyuu


lief das Systemupdate jetzt durch. Ich frage mich allerdings, warum ich diese Probleme dauernd habe. Das war bis vor kurzem noch nicht so
von drelanger
Dienstag 13. Dezember 2016, 08:02
Forum: Manjaro Linux Paketverwaltung und Kommandozeile
Thema: System-Update
Antworten: 6
Zugriffe: 1524

System-Update

Moin zusammen, das Systemupdate läßt sich nicht durchführen, was ist zu tun? [ecki@Odontozoon ~]$ sudo pacman -Syu [sudo] Passwort für ecki: :: Synchronisiere Paketdatenbanken... core ist aktuell extra ist aktuell community ist aktuell multilib ist aktuell :: Starte vollständige Systemaktualisierung...
von drelanger
Montag 12. Dezember 2016, 11:21
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Vielen Dank Djeli für Deine ausführliche Erklärung! Es war mir nämlich nicht genau klar, was genau beim chroot geschieht. Ich bin halt sehr vorsichtig geworden, denn ich möchte an meiner Konstellation im Notebook mit den beiden Festplatten (SSD und konv. HDD) nichts zerstören, und wie schnell  das ...
von drelanger
Sonntag 11. Dezember 2016, 19:52
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

[ecki@Toshirena ~]$ blkid -o list device    fs_type label    mount point    UUID ------------------------------------------------------------------------------- /dev/sdb1                  /mnt/sdb1      /dev/sda1                  /boot          /dev/sda2        Â...
von drelanger
Sonntag 11. Dezember 2016, 17:28
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Ist das wirklich /sdg? Ich bin doch im Betriebssystem des Sticks und da müßte es doch eine Partition von /sda sein oder eben nur /sda!
von drelanger
Sonntag 11. Dezember 2016, 13:14
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Muss einmal richtig /sdg3 statt /sdg 3 und am Ende entweder grub-install /dev/sda1 oder grub-install /dev/boot heißen:
von drelanger
Sonntag 11. Dezember 2016, 13:06
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Ich habe Chroot durchgelesen und wohl auch verstanden. Auf dem Erstellungs-PC wird der Stick mit /sdg geführt. Mithin wäre /sg1  die /boot-Partition, die eingehängt werden müßte, ebenso /sdg3 als /-Partition. Wahrscheinlich muss die /home-Partition nicht eingehängt werden? Der Befehl für das Einhän...
von drelanger
Freitag 9. Dezember 2016, 18:13
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Da eine automatische Installation nicht möglich war, habe ich den Stick manuell partitioniert. /boot (ext2), swap, /  und /home. Vier primäre Partitionen, hoffentlich richtig. Der Stick wird hier am Notebook mit /sdf gelistet. Wie müßte der Befehl zur Neuinstallation denn jetzt heißen? grub-install...
von drelanger
Freitag 9. Dezember 2016, 09:43
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Moin Blueriver, das war die erfolgreiche Wirkstoffkombination, allerdings ist die Freude nicht ungetrübt, denn nun startet Manjaro nicht mehr vom Stick, auch an dem anderen Notebook nicht. Also dürfte das bei anderen Rechnern genauso sein. Das ist Grande Schissimatucki und macht mich traurig!! Warte...
von drelanger
Donnerstag 8. Dezember 2016, 13:24
Forum: Manjaro Linux Installation und Programme
Thema: Manjaro auf USB-Stick
Antworten: 63
Zugriffe: 9384

Re: Manjaro auf USB-Stick

Ich habe folgendes probiert: sudo rm -r /etc/pacman.d/gnupg sudo pacman -Sy gnupg archlinux-keyring manjaro-keyring sudo pacman-key --init sudo pacman-key --populate archlinux manjaro sudo pacman-key --refresh-keys daraufhin erhalte ich folgende Fehlermeldung: [ecki@kingston-Stick ~]$ sudo pacman-ke...