Autor Thema: 2017-05-19 - Kernels, LibreOffice, Mesa, Thunderbird, Cinnamon (Stable Update)  (Gelesen 568 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blueriver

  • MLF Moderator
  • *****
  • Beiträge: 940
  • Dankeschön: 99 mal
  • CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
  • GPU: AMD/ATI Radeon R7
  • Kernel: 4.14
  • DE: XFCE Stable, Testing, Unstable
  • GPU Treiber: Free
Hi community,

we are happy to present Cinnamon v3.46 to our distribution. It comes with new features, a ton of fixes and refinements. Also a brand new spices website7 was created to get applets and desklets easy to install. We also updated most of our kernels and pushed out the latest LibreOffice and Thunderbird. We have also the lastest KDE-Framework and Mesa-Stack added to this update-pack.

Please give us feedback as usual and report any issues you may see with this update.


Current supported Kernels

linux310 3.10.105
linux312 3.12.74 [EOL]
linux316 3.16.42
linux318 3.18.53 [EOL]
linux41 4.1.39
linux44 4.4.68
linux48 4.8.17 [EOL]
linux49 4.9.28
linux410 4.10.16
linux411 4.11.1
linux-RT-LTS 4.4.66_rt79 (x86_64)
linux-RT 4.9.27_rt18 (x86_64)

Package Updates (Fri May 19 06:07:01 CEST 2017)

stable community i686: 269 new and 244 removed package(s)
stable community x86_64: 287 new and 261 removed package(s)
stable core i686: 22 new and 22 removed package(s)
stable core x86_64: 22 new and 22 removed package(s)
stable extra i686: 360 new and 353 removed package(s)
stable extra x86_64: 360 new and 353 removed package(s)
stable multilib x86_64: 6 new and 2 removed package(s)
A detailed list of package changes can be found here.

Quelle
Manjaro XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.14
 

Blueriver

  • MLF Moderator
  • *****
  • Beiträge: 940
  • Dankeschön: 99 mal
  • CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
  • GPU: AMD/ATI Radeon R7
  • Kernel: 4.14
  • DE: XFCE Stable, Testing, Unstable
  • GPU Treiber: Free
Die Gnome Einstellungen waren etwas verstellt (Dock, Icongröße und die obere Leiste).
Aber sonst ist alles gut.
???

System:    Host: dirk-pc Kernel: 4.11.1-1-MANJARO x86_64 (64 bit)
           Desktop: Gnome 3.24.2 Distro: Manjaro Linux

System:    Host: dirk-pc Kernel: 4.11.1-1-MANJARO x86_64 (64 bit)
           Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: Manjaro Linux


Manjaro XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.14
 

linuxkumpel

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Dankeschön: 8 mal
  • Lieber mit Linux üben, als Windows eine Chance.
  • CPU: Intel Core i3-4030U CPU @ 1.8GHz
  • GPU: Mesa DRI Intel(R) Haswell Mobile
  • Kernel: Linux 4.13.7-1 (Xfce) | Linux 4.13.7-1 (Lxde)
  • DE: Xfce (testing) | Lxde (testing)
  • GPU Treiber: intel
Alles problemlos erledigt. Lightning natürlich wieder englisch. Abhilfe, entfernen und wieder von der Add-on-Seite neu installieren.   ???
Sei klug und stell Dich dumm.

Lenovo M 30-70 - Manjaro 17.0.5 Gellivara Xfce | | Packard Bell Easynote F4085 - Linux Lite, PeppermintOS || Packard Bell Dot's -  Manjaro 17.0.5 Gellivara Lxde|| Dell Inspiron 11 / Dell Latitude E7240  - Windows 10 || EeePC 701 4G - PeppermintOS
 

dphn

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 58
  • Dankeschön: 16 mal
  • CPU: AMD A6-6310 APU
  • GPU: AMD Radeon R4/R5
  • Kernel: 4.9.0-22 LTS
  • DE: xfce-elementary
  • GPU Treiber: xf86-video-ati (radeon)
alles gut und ratz fatz erledigt. Immer im tty, einfach besser. ???
 

m-bostaurus

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 2 mal
  • CPU: Desktop: Intel Core i5-6500 800/3600 MHz; Laptop: i5
  • GPU: Desktop: Intel onboard; Laptop:Nvidia
  • Kernel: 4.12 und 4.4 64bit auf beiden Rechnern
  • DE: LXQt (bevorzugt), XFCE, Mate, KDE (nicht mehr)
  • GPU Treiber: Desktop: Intel; Laptop: Nvidia
Auf allen meinen Manjaros ohne Probleme durchgelaufen. Super Sache. Vielen Dank an alle, die Manjaro fit halten!
 

inxi

  • MLF Moderator
  • *****
  • Beiträge: 171
  • Dankeschön: 29 mal
  • CPU: Intel Core2 Duo P8600
  • GPU: Intel Mobile 4 Series
  • Kernel: 4.13
  • DE: Manjaro XFCE unstable
  • GPU Treiber: Intel
alles gut und ratz fatz erledigt. Immer im tty, einfach besser. ???
Nur um Mißverständnissen vorzubeugen; Du bevorzugst die virtuelle Konsole tty dem XFCE-Terminal- warum?
 

OlliFri

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 1 mal
Hallöchen
Auch bei uns auf 2 Rechnern mit KDE, ohne Probleme montiert.
Manjaro wird auch mit Plasma 5 immer zuverlässiger. Läuft bei uns inzwischen wieder als Hauptsystem. War ja nach der Umstellung von KDE 4 auf Plasma 5 nicht immer zu empfehlen.
Gruß Olli

Was man nicht wirklich weiß, das muß man sich erklären.
KDE Neon - Kubuntu 16.04 - Linux Mint 18.2 - CPU AMD Phenom 9650 - 8 GB RAM - Grafik NVIDIA GeForce GT 610 - Alle Distris mit KDE Plasma 5 auf SSD Btrfs lzo komprimiert
 

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Im englischsprachigen Forum sind verschiedene Probleme aufgetaucht, während hier alles glatt zu laufen scheint. Oder gibt es hier auch Erfahrungen mit folgenden Problemen:

Hi, since the latest Update the Hardware Keys for Brightness are not working any more. This Problem I saw on 4 different Notebooktypes. Any Solution?

Since this update Octopi no longer detects/shows AUR packages needing update.
Oddly enough Octopi Notifier warns there are AUR updates available.

After the update Steam no longer works with firejail due to this bug.
Otherwise a smooth update.

After this update, notifications stopped working in xfce for me. No matter what theme I use, they pop up as text only in the upper-left corner of the screen

Octopi does not detect AUR package updates, Also KDE takes a bit longer to load.

VMware Workstation don't work by a segfault error.


Hier der Link zum englischsprachigen Forum: https://forum.manjaro.org/t/stable-update-2017-05-19-kernels-libreoffice-mesa-thunderbird-cinnamon/24059/69
 

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Octopi zeigt keine Updates mehr aus dem AUR. Der Octopi Notifier blinkt aber und sagt, dass 9 Aktualisierungen verfügbar sind.

Ich habe das mal hier versucht zu melden: https://bugs.manjaro.org/index.php?do=details&task_id=199
« Letzte Änderung: 26. Mai 2017, 11:26:59 von Peter »
 

Quinix

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 6
  • CPU: intel corei5
  • GPU: 820m
  • Kernel: 4.7
  • DE: xfce
  • GPU Treiber: unfrei

geht mir seit tagen genauso. lösung hab ich allerdings keine. selbst yaourt im terminal macht nichts, wirft nur folgendes raus:
curl error: Problem with the SSL CA cert (path? access rights?)


Octopi zeigt keine Updates mehr aus dem AUR. Der Octopi Notifier blinkt aber und sagt, dass 9 Aktualisierungen verfügbar sind.
 

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Eine Software Exodus aus dem AUR hab ich in octopi im AUR gesucht und da wurde mir auch angezeigt, dass das Paket veraltet ist und ich konnte die neue Version installieren.