Autor Thema: Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update  (Gelesen 533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update
« am: 09. April 2017, 13:14:46 »
Das Touchpad funktioniert nicht mehr so wie es soll. Manchmal reagiert es gar nicht oder erst nach einigen Versuchen. Besonders schlimm ist es beim scrollen mit 2 Fingern. Manchmal geht es wenn ich doller drauf drücke. Aber meistens auch erst nach einigen Versuchen.

Ich arbeite fast immer mit dem Touchpad.

Bei Systemeinstellungen/Eingabegeräte/Touchpad hatte ich bei "Berührungen" die Mausklick-Emulation eingeschaltet. Alle anderen Einstellmöglichkeiten in diesem Fenster sind jedoch ausgegraut.

Bei dem Registerreiter "Empfindlichkeit" sind leider auch alle Einstellungen ausgegraut, so dass ich nichts verändern kann.

Wenn ich bei der ersten Berührung doller draufhaue, dann geht auch scrollen. Das ist aber nicht schön auf Dauer. Früher hat eine sanfte Berührung ausgereicht.

Ich habe wohl ein ETPS/2 Elantech Touchpad.
« Letzte Änderung: 09. April 2017, 14:13:55 von Peter »
 

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Re: Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update
« Antwort #1 am: 11. April 2017, 16:38:21 »
Ich bekam Hilfe im englischsprachigen Forum:
https://forum.manjaro.org/t/problems-with-the-touchpad-after-the-last-update/21536

Andere scheinen das Problem übrigens auch zu haben: https://forum.manjaro.org/t/solved-problems-with-scrolling-using-touchpad-after-update/20981

Eine Lösung (bis zum nächsten update) ist ein downgrade von libinput. Von Version 1.7.0-1=>1.6.3-1

Man benötigt das Kommandozeilenprogramm downgradeDies kann man z.B. mit octopi installieren.

Ich bin dann auf die Textkonsole tty3 gewechselt, da ich nicht wusste ob die grafische Oberfläche bei dem Vorgang mit dem Touchpad bedienbar bleibt. Also Strg + Alt + F3 klicken.
dann dort den Benutzernamen eingeben Enter
Passwort zum Benutzernamen eingeben Enter
Dann eingeben: downgrade libinputEs wird eine Liste der verfügbaren Versionen von libinput aufgelistet mit einer Nummer davor. Nach dieser Nummer wird in der nächsten Zeile gefragt. Bei mir war es die Nr. 2 (1 war die aktuellste Version und 2 die davor).
(Aus dem Gedächtnis:) Es kommt noch die Passwortabfrage für den Superuser (wie beim installieren mit octopi auch).
Eine Prüfung der Abhängigkeiten findet statt. Bei mir gab es keine Konflikte.
Zum Schluss kann man noch auswählen, ob das Paket auf eine Ignorierliste gesetzt werden soll. Ich hab das so verstanden, dass es dann beim nächsten Update nicht automatisch wieder mit geupdated wird. Man kann j/n eingeben. Ich habe mich dagegen entschieden, weil ich nicht wusste wie ich das Paket später wieder von der Ignorierliste wieder herunter bekomme. Kann mir dazu einer eine Information geben?
Es kann sein, dass dazwischen noch eine j/n-wollen-sie-das-jetzt-tun-Abfrage kam. Hab ich nicht mehr so genau im Kopf.
Zum Schluss ist wieder der bash prompt zu sehen. Also benutzer@rechner wie nach dem Einloggen auf der Textkonsole.
reboot eingeben zum neu starten.


Ergebnis: Touchpad arbeitet wie vor dem Update

Hier ist der Bug Report:
https://bugs.manjaro.org/index.php?do=details&task_id=178

Hoffentlich kümmert sich da einer drum, sonst darf ich das bei jedem Update wieder durchspielen.
« Letzte Änderung: 11. April 2017, 16:50:56 von Peter »
 

Blueriver

  • MLF Moderator
  • *****
  • Beiträge: 940
  • Dankeschön: 99 mal
  • CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
  • GPU: AMD/ATI Radeon R7
  • Kernel: 4.14
  • DE: XFCE Stable, Testing, Unstable
  • GPU Treiber: Free
Re: Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update
« Antwort #2 am: 11. April 2017, 17:55:30 »
Dann sperr das Paket doch erstmal für Updates bis du liest das der Bug beseitigt ist.

Du musst nur in
/etc/pacman.conf
folgendes ändern.

Von
IgnorePkg =in
IgnorePkg = libinput
Manjaro XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.14
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Peter

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Re: Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update
« Antwort #3 am: 11. April 2017, 18:40:29 »
Dann sperr das Paket doch erstmal für Updates bis du liest das der Bug beseitigt ist.

Du musst nur in
/etc/pacman.conf
folgendes ändern.

Von
IgnorePkg =in
IgnorePkg = libinput
Und das # vor dem #IgnorePkg = entfernen nehme ich mal an.
 

Blueriver

  • MLF Moderator
  • *****
  • Beiträge: 940
  • Dankeschön: 99 mal
  • CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
  • GPU: AMD/ATI Radeon R7
  • Kernel: 4.14
  • DE: XFCE Stable, Testing, Unstable
  • GPU Treiber: Free
Re: Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update
« Antwort #4 am: 11. April 2017, 19:31:32 »
Und das # vor dem #IgnorePkg = entfernen nehme ich mal an.

Genau, hätte ich natürlich beischreiben können. :D

Danach kannst du noch ein
sudo pacman -Syyeingeben.
Die lokale Datenbank wird dann neu aufgebaut und aktualisiert.
« Letzte Änderung: 11. April 2017, 19:36:06 von Blueriver »
Manjaro XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.14
 

Peter

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 99
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: Intel Core i5-6200U CPU @ 2.30GHz
  • GPU: NVIDIA GeForce 940MX
  • Kernel: 4.13.4-1-MANJARO x86_64
  • DE: KDE Plasma 5.10.5
  • GPU Treiber: video-hybrid-intel-nvidia-bumblebee
Re: Probleme mit dem Touchpad nach letztem Update
« Antwort #5 am: 12. April 2017, 23:20:24 »
IgnorePkg = libinput
Scheint zu funktionieren. Auch im Octopi Notifier wird das Update von libinput nicht mehr angezeigt.