Autor Thema: Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt  (Gelesen 167 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

m-bostaurus

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Dankeschön: 7 mal
  • CPU: Desktop: Intel Core i5-6500 800/3600 MHz; Laptop: i5
  • GPU: Desktop: Intel onboard; Laptop:Nvidia
  • Kernel: 4.14 und 4.17 64bit auf beiden Rechnern
  • DE: LXQt (bevorzugt), XFCE, Mate, KDE (nicht mehr)
  • GPU Treiber: Desktop: Intel; Laptop: Nvidia
Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt
« am: 09. Oktober 2018, 16:39:57 »
Mein Rechner (Manjaro Stable Mate) fror während der Installation des heutigen Updates ein und verharrte unbeeinflussbar in diesem Zustand, bis ich ihn durch langes Drücken des Ein/Ausschalters abwürgte. Ein Neustart ergab, dass er auf der Suche nach lightdm hängenblieb.
Glücklicherweise kann ich auf den Rechner via chroot zugreifen. Ich stieß das Update erneut an, die ca. 1 GB wurden brav heruntergeladen, aber dann erhielt ich die Info, dass die Signaturen nicht gültig seien. In der Datei /etc/pacman.conf fand ich folgenden Hinweis"# NOTE: You must run `pacman-key --init` before first using pacman; the local
# keyring can then be populated with the keys of all official Manjaro Linux
# packagers with `pacman-key --populate archlinux manjaro`.
Das habe ich gemacht und stehe nun vor einer Meldung, die ich nicht mehr verstehe und bei ich nicht weiß wie darauf zu reagieren wäre:==> Füge Schlüssel aus archlinux.gpg hinzu...
gpg: Keine gültigen OpenPGP-Daten gefunden.
==> Füge Schlüssel aus manjaro.gpg hinzu...
gpg: öff. Schlüssel des ultimativ vertrauten Schlüssel 917895402A693066 nicht gefunden
==> Signiere die vertrauenswürdigen Schlüssel im Schlüsselbund lokal...
  -> Signiere Schlüssel 75C1B95A4D9514A57EB2DAE71817DC63CD3B5DF5 lokal...
  -> Signiere Schlüssel 16DC688DF3EECC72323954237EC47C82A42D53A2 lokal...
==> FEHLER: 16DC688DF3EECC72323954237EC47C82A42D53A2 konnte nicht lokal signiert werden.
  -> Signiere Schlüssel 76C6E477042BFE985CC220BD9C08A255442FAFF0 lokal...
==> FEHLER: 76C6E477042BFE985CC220BD9C08A255442FAFF0 konnte nicht lokal signiert werden.
  -> Signiere Schlüssel 2D14560CDCE6A75BB186DB758238651DDF5E0594 lokal...
==> FEHLER: 2D14560CDCE6A75BB186DB758238651DDF5E0594 konnte nicht lokal signiert werden.
  -> Signiere Schlüssel B4663188A692DB1E45A98EE95BD96CC4247B52CC lokal...
Gibt es eine Möglichkeit die Schlüsselverwaltung komplett neu aufzusetzen?
 

linuxkumpel

  • Forum Gott
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Dankeschön: 26 mal
  • Lieber mit Linux üben, als Windows eine Chance.
  • CPU: Intel Core i3-4030U CPU @ 1.8GHz
  • GPU: Mesa DRI Intel(R) Haswell Mobile
  • Kernel: Linux 4.19.0-1 (Xfce) | Linux 4.14.76-1 (Lxde)
  • DE: Xfce (testing) | Lxde (testing)
  • GPU Treiber: intel
Sei klug und stell Dich dumm. EDV, Ende der Vernunft!
Lenovo M 30-70, Packard Bell Dot's - Manjaro 18.0.0 Illyria Xfce, Lxde || Packard Bell TK85 - Linux Lite || Dell Inspiron 11-3162 Peppermint OS 9 || ThinkPad T420s Pop!_OS 18.10 || Dell Latitude E7240  - Windows 10 || EeePC 701 4G - Peppermint
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: m-bostaurus

Josef_K

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 21 mal
  • CPU: PC Intel i5-4460 - Laptop AMD Phenom II P920
  • GPU: PC GeForce GT 730 - Laptop Ati RS880M
  • Kernel: 4.17
  • DE: XFCE + fish
  • GPU Treiber: PC nonfree - Laptop free
Re: Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2018, 17:48:55 »
Hallo m-bostaurus

Vielleicht ist hier die Lösung unter Errors about Keys
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_troubleshooting

Grüße
Josef
PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Arch/Manjaro, Void, FreeBSD
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: m-bostaurus

m-bostaurus

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Dankeschön: 7 mal
  • CPU: Desktop: Intel Core i5-6500 800/3600 MHz; Laptop: i5
  • GPU: Desktop: Intel onboard; Laptop:Nvidia
  • Kernel: 4.14 und 4.17 64bit auf beiden Rechnern
  • DE: LXQt (bevorzugt), XFCE, Mate, KDE (nicht mehr)
  • GPU Treiber: Desktop: Intel; Laptop: Nvidia
Re: Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2018, 17:46:29 »
Bisher bin ich kein Stück weitergekommen. Nach vielen Versuchen weiß ich nicht mehr genau, woran ich im Einzelnen gescheitert bin. Es war immer mindestens ein Schlüssel ungültig und das der Grund, woran es scheiterte. Manchmal schienen mir auch alle Schlüssel ungültig zu sein. Und es zieht sich, wenn man ca 1 GB Download immer wieder runter lädt. Folgendes Schien am meisten zu helfen, genauer der Beitrag von klesk: https://de.manjaro.org/index.php?topic=2192.0Am Ende war alles ungültig. Welch unverständliches Chaos ... Um einen Endruck zu geben, was ich erfolglos versucht habe, einige Ausschnitte aus dem Terminal:pacman-key --refresh
gpg: 17 Schlüssel werden per hkps://hkps.pool.sks-keyservers.net aktualisiert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Schlüssel 1817DC63CD3B5DF5: "Thanos Apostolou (manjaro maintainer) <thanos@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Schlüssel 8238651DDF5E0594: "Matti Hyttinen <matti@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Schlüssel 17C752B61B2F2E90: "Frede Hundewadt <fh@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Schlüssel 9C08A255442FAFF0: "Jonathon Fernyhough <jonathon@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Schlüssel E3B3F44AC45EE0AA: "artoo-manjaro <artoo@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Schlüssel 7EC47C82A42D53A2: "kendell clark <kendell@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 8DB9F8C18DF53602: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 8DB9F8C18DF53602: "Stefano Capitani <stefano@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key DAD3B211663CA268: 31 Beglaubigungen wegen fehlender Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel DAD3B211663CA268: "Bernhard Landauer <oberon@manjaro.org>" 13 neue Signaturen
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 62443D89B35859F8: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 62443D89B35859F8: "artoo (manjaro.org) <flower_of_life@gmx.net>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 137C934B5DCB998E: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 137C934B5DCB998E: "artoo <flower_of_life@gmx.net>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 2C089F09AC97B894: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 2C089F09AC97B894: "Ramon Buldó <ramon@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 8934292D604F8BA2: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 8934292D604F8BA2: "Alexandru Ianu <alexandru@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 2B80869C5C0102A6: 2 Beglaubigungen wegen fehlender Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 2B80869C5C0102A6: "Rob McCathie <korrode@gmail.com>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 363DFFFD59152F77: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 363DFFFD59152F77: "Roland Singer (Manjaro Linux) <roland@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key CAA6A59611C7F07E: 3 Beglaubigungen wegen fehlender Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel CAA6A59611C7F07E: "Philip Müller (Called Little) <philm@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: key 5BD96CC4247B52CC: 1 Beglaubigung wegen fehlendem Schlüssel nicht geprüft
gpg: Schlüssel 5BD96CC4247B52CC: "Guillaume Benoit (Guinux) <guillaume@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Anzahl insgesamt bearbeiteter Schlüssel: 16
gpg:                             unverändert: 15
gpg:                         neue Signaturen: 13
gpg: marginals needed: 3  completes needed: 1  trust model: pgp
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Tiefe: 0  gültig:   1  signiert:  16  Vertrauen: 0-, 0q, 0n, 0m, 0f, 1u
gpg: Tiefe: 1  gültig:  16  signiert:   0  Vertrauen: 0-, 0q, 0n, 16m, 0f, 0u
gpg: nächste "Trust-DB"-Pflichtüberprüfung am 2019-06-02


[root@c08 /]# pacman-key -r 8396F1D05506E82D
gpg: Falsche Datensignatur von Schlüssel 8396F1D05506E82D: Falsche Schlüsselnutzung (0x19, 0x2)
gpg: Schlüssel 17C752B61B2F2E90: "Frede Hundewadt <fh@manjaro.org>" nicht geändert
gpg: Anzahl insgesamt bearbeiteter Schlüssel: 1
gpg:                             unverändert: 1
==> Aktualisiere Trust-Datenbank...
gpg: nächste "Trust-DB"-Pflichtüberprüfung am 2019-06-02
[root@c08 /]# pacman-key --lsign-key 8396F1D05506E82D
  -> Signiere Schlüssel 8396F1D05506E82D lokal...
==> Aktualisiere Trust-Datenbank...
gpg: nächste "Trust-DB"-Pflichtüberprüfung am 2019-06-02


Gesamtgröße des Downloads:             50,24 MiB
Gesamtgröße der installierten Pakete:  3736,27 MiB
Größendifferenz der Aktualisierung:    68,24 MiB

...

:: Installation fortsetzen? [J/n] j
:: Empfange Pakete...
 pacman-5.1.1-3-x86_64      775,1 KiB  4,45M/s 00:00 [############################] 100%
 libtool-2.4.6+42+gb88...   399,1 KiB  6,19M/s 00:00 [############################] 100%
 python-3.7.0-4-x86_64       35,1 MiB  5,95M/s 00:06 [############################] 100%
 gtk3-3.24.1+8+g220f77...    10,5 MiB  5,96M/s 00:02 [############################] 100%
 appstream-glib-0.7.13...   379,3 KiB  6,17M/s 00:00 [############################] 100%
 soundtouch-2.1.0-1-x86_64   67,4 KiB  6,59M/s 00:00 [############################] 100%
 gstreamer-1.14.4-1-x86_64 1939,5 KiB  5,98M/s 00:00 [############################] 100%
 libsass-3.4.9-1-x86_64     714,7 KiB  6,02M/s 00:00 [############################] 100%
 sassc-3.5.0-1-x86_64         7,5 KiB  0,00B/s 00:00 [############################] 100%
 arc-themes-maia-20180...   309,4 KiB  6,04M/s 00:00 [############################] 100%
 atomicparsley-0.9.6-1...   108,9 KiB  6,26M/s 00:00 [############################] 100%
(256/256) Prüfe Schlüssel im Schlüsselring           [############################] 100%
Lade benötigte Schlüssel herunter...
:: PGP-Schlüssel 2048R/8218F88849AAC522E94CF470A5E9288C4FA415FA, "Jan Alexander Steffens (heftig) <jan.steffens@gmail.com>", erstellt am 2011-08-25, importieren? [J/n] j
:: PGP-Schlüssel 2048R/86CFFCA918CF3AF47147588051E8B148A9999C34, "Evangelos Foutras <foutrelis@gmail.com>", erstellt am 2010-11-12, importieren? [J/n]
:: PGP-Schlüssel 4096R/B5971F2C5C10A9A08C60030F786C63F330D7CB92, "Felix Yan <i@felixc.at>", erstellt am 2012-01-20, importieren? [J/n] j
:: PGP-Schlüssel 4096R/169704C6FB490C6892C7F23C37E0AF1FDA48F373, "Jerome Leclanche <jerome@leclan.ch>", erstellt am 2013-10-16, importieren? [J/n] j
:: PGP-Schlüssel 8192R/5134EF9EAF65F95B6BB1608E50FB9B273A9D0BB5, "Johannes Löthberg <johannes@kyriasis.com>", erstellt am 2014-01-14, importieren? [J/n] j
:: PGP-Schlüssel 4096R/9D74DF6F91B7BDABD5815CA84AC5588F941C2A25, "Antonio Rojas <arojas@us.es>", erstellt am 2014-10-21, importieren? [J/n] j
:: PGP-Schlüssel 4096R/91BD8815FE0040FA7FF5D68754C28F4FF5A1A949, "Deviser <deviser@frqrec.com>", erstellt am 2012-05-06, importieren? [J/n] j
:: PGP-Schlüssel 4096R/E240B57E2C4630BA768E2F26FC1B547C8D8172C8, "Levente Polyak <Z3r0.0x00@gmail.com>", erstellt am 2011-11-07, importieren? [J/n]

...

Fehler: python: signature from "Jan Alexander Steffens (heftig) <jan.steffens@gmail.com>" is unknown trust
:: Datei /var/cache/pacman/pkg/python-3.7.0-4-x86_64.pkg.tar.xz ist beschädigt (Ungültiges oder beschädigtes Paket (PGP-Signatur)).
Soll die Datei entfernt werden? [J/n] j
 

Josef_K

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 125
  • Dankeschön: 21 mal
  • CPU: PC Intel i5-4460 - Laptop AMD Phenom II P920
  • GPU: PC GeForce GT 730 - Laptop Ati RS880M
  • Kernel: 4.17
  • DE: XFCE + fish
  • GPU Treiber: PC nonfree - Laptop free
Re: Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt
« Antwort #4 am: 10. Oktober 2018, 18:24:47 »
Einen Verdacht habe ich noch. Ist deine /etc/pacman.d/mirrorlist aktuell? Wenn nicht:
sudo pacman-mirrors -f && sudo pacman -Syyu
PGV ecogold, HP Pavilion dv7, Raspberry Pi B + 2
Arch/Manjaro, Void, FreeBSD
 

m-bostaurus

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Dankeschön: 7 mal
  • CPU: Desktop: Intel Core i5-6500 800/3600 MHz; Laptop: i5
  • GPU: Desktop: Intel onboard; Laptop:Nvidia
  • Kernel: 4.14 und 4.17 64bit auf beiden Rechnern
  • DE: LXQt (bevorzugt), XFCE, Mate, KDE (nicht mehr)
  • GPU Treiber: Desktop: Intel; Laptop: Nvidia
Re: Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt
« Antwort #5 am: 10. Oktober 2018, 18:50:48 »
Der Inhalt sieht so aus, und ich denke, dass sie vom März ist - wie beim parallelen System, bei dem alles tadellos funktioniert:##
## Manjaro Linux Benutzerdefinierte Mirrorliste
## Erzeugt auf 2018-03-29 08:12
##
## Bitte verwende 'pacman-mirrors -id' to reset custom mirrorlist
## Bitte verwende 'pacman-mirrors -c all' to reset custom mirrorlist
## Um benutzerspezifische Einstellungen zu entfernen starte 'pacman-mirrors -c all'
##

## Country : Germany
Server = http://mirror.ragenetwork.de/manjaro/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = http://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/manjaro/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = http://ftp.rz.tu-bs.de/pub/mirror/manjaro.org/repos/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = https://repo.rhindon.net/manjaro/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = https://ftp.halifax.rwth-aachen.de/manjaro/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = https://mirror.netcologne.de/manjaro/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = https://mirror.philpot.de/manjaro/stable/$repo/$arch

## Country : Germany
Server = https://mirror.netzspielplatz.de/manjaro/packages/stable/$repo/$arch

Bin dennoch Deinem Vorschlag gefolgt; die Mirriorliste ist nun aktuell, und es hat sich nichts geändert. -- Ich hatte im Mai den Rechner gesichert und ich habe mittlerweile den Verdacht, dass es weniger Arbeit bedeutet, den Rechner mit der alten Version zu überschreiben statt noch lange nach Fehlern zu suchen. Es ist ja nicht nur die zerlegte Schlüsselverwaltung. Das Einfrieren des Rechners hat wohl deutliche Spuren hinterlassen. Ich habe im recovery-mode das journalctl -xb angeschaut und viele Fehlermeldungen entdeckt. Ein großer Teil endet mit der Bemerkung, dass die Datei  too short sei ... also wohl noch angelegt, aber nichts reingeschrieben. Und all diese Dateien zu finden und mit denen aus dem Parallelsystem zu "flicken"; das scheint mir dann doch zu mühselig. Und dann wäre ja immer noch das Schlüsselproblem ... Deshalb danke ich Dir und linuxkumpel herzlich für Euer Mitdenken und Suchen - falls Ihr spontan eine Idee habt, gerne; ansonsten macht Euch einen schönen Abend und ich werde Morgen Abend die Sicherung einspielen und dann schaun mer mal. Ich melde mich auf jeden Fall wieder mit hop oder top.
 

m-bostaurus

  • Forum Kenner
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Dankeschön: 7 mal
  • CPU: Desktop: Intel Core i5-6500 800/3600 MHz; Laptop: i5
  • GPU: Desktop: Intel onboard; Laptop:Nvidia
  • Kernel: 4.14 und 4.17 64bit auf beiden Rechnern
  • DE: LXQt (bevorzugt), XFCE, Mate, KDE (nicht mehr)
  • GPU Treiber: Desktop: Intel; Laptop: Nvidia
Re: Schlüsselverwaltung für Arch und Manjaro Pakete defekt
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2018, 17:36:24 »
Es hat nun etwas gedauert, was daran lag, dass ich nach der letzten Sicherung vieles geändert hatte und nun tagelang damit beschäftigt war, meine "Bedienungsfortschritte" zu rekonstruieren. Ich habe nun also meine Mai-Version ohne Home, was auf gesonderter Partition liegt, an entsprechender Stelle via rsync "aufgespielt". Das System startete sofort tadellos, verlangte aber nach einem Riesen-Update. Dazu habe ich mich vorsichtshalber abgemeldet, habe ich mittels Alt+F3 oberflächenfrei gemacht und dann geupdatet.
Zwischen der letzten Sicherung und dem Wiederaufbau hatte ich meine fritz.nas-Festplatte ohne Probleme via fstab gemountet. Zwei "Tage" (was man nach der Arbeit so Tage nennt) habe ich daran gedoktert. Am hilfreichsten waren die Beiträge von vetzki auf https://de.manjaro.org/index.php?topic=8095.0#lastPostoberhalb des Links. Das hat so sehr geholfen, dass ich es an dieser Stelle erwähnen will.