Autor Thema: Pixelfehler durch Dockingstation  (Gelesen 229 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sanyam

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: i3-4100M
  • GPU: intel
  • Kernel: 4.14.0-0.1-MANJARO
  • DE: Deepin
  • GPU Treiber: intel
Pixelfehler durch Dockingstation
« am: 02. Juli 2018, 14:42:23 »
Moin Leute,

ich besitze einen Lenovo ThinkPad E480 und habe über eine Dockingstation 2 Monitore über Displayport angeschlossen.
Bei beiden Monitoren treten "wildumherfliegende", grüne Pixelfehler auf. Das heißt quasi dynamisch auftretend kleine gelbe Artefakte die nur sehr kurz zu sehen sind, jedoch auf dem Gesamten Monitor verteilt. Auf Screenshots sind die natürlich nicht zu sehen...

Schließe ich einen Monitor testweise direkt über HDMI am Notebook an, kommen die Fehler nicht.

Liegt das dann zwangsweise an der Dockingstation? Oder kann es sein, dass ich irgendwelche Einstellungen im System austesten könnte?


//Edit: habe mal ein Bild gemacht:

Gruß
« Letzte Änderung: 02. Juli 2018, 14:57:47 von sanyam »
 

sanyam

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: i3-4100M
  • GPU: intel
  • Kernel: 4.14.0-0.1-MANJARO
  • DE: Deepin
  • GPU Treiber: intel
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #1 am: 23. Juli 2018, 13:58:59 »
Ich habe jetzt testweise mal ein Windows 10 aufgespielt, dort gibt es keinerlei Probleme mit den Monitoren welche an der Dockingstation angeschlossen sind.

Scheint also irgendwo ein Linux-Problem zu sein.

Laienhaft habe ich mich mal hieran gehalten: https://wiki.archlinux.org/index.php/Hybrid_graphics

acpi_call für den 4.17er Kernel installiert, jedoch gibt es keine "/usr/share/acpi_call/examples/turn_off_gpu.sh" Datei.
 

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 557
  • Dankeschön: 148 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #2 am: 23. Juli 2018, 14:32:32 »
Hallo sanyam,
acpi_call für den 4.17er Kernel installiert, jedoch gibt es keine "/usr/share/acpi_call/examples/turn_off_gpu.sh" Datei.
Bist Du da ganz sicher? Habe es probeweise auch mal installiert und da ist das Skript vorhanden:
ll /usr/share/acpi_call/examples/
insgesamt 16
-rwxr-xr-x 1 root root  964 2018-07-18 23:25 asus1215n.sh*
-rwxr-xr-x 1 root root  925 2018-07-18 23:25 dellL702X.sh*
-rwxr-xr-x 1 root root  485 2018-07-18 23:25 m11xr2.sh*
-rwxr-xr-x 1 root root 1196 2018-07-18 23:25 turn_off_gpu.sh*

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 

sanyam

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: i3-4100M
  • GPU: intel
  • Kernel: 4.14.0-0.1-MANJARO
  • DE: Deepin
  • GPU Treiber: intel
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #3 am: 23. Juli 2018, 22:01:08 »
Eventuell mache ich ja dennoch etwas falsch:

uname -a                                                                                                       
Linux thinklux 4.17.7-1-MANJARO #1 SMP PREEMPT Tue Jul 17 14:33:01 UTC 2018 x86_64 GNU/Linux

~ >>> trizen -Qs acpi_call                                                                                           
local/linux417-acpi_call 1.1.0-6 (linux417-extramodules)

~ >>> ls -l /usr/share/a                                                                                        [130]
accounts/              alsa/                  applications/          autoconf/              awk/                 
aclocal/               appdata/               apps/                  automake-1.15/                             
aclocal-1.15/          application-registry/  apr-1/                 avahi/

Dort ist nicht mal ein acpi_call Verzeichnis zu finden...
 

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 557
  • Dankeschön: 148 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #4 am: 23. Juli 2018, 22:27:50 »
Hallo sanyam,
hm, irgendwie seltsam...
pacman -Qs acpi_call
local/acpi_call 1.1.0-143
    A linux kernel module that enables calls to ACPI methods through /proc/acpi/call
probiere doch nochmal über die Kommandozeile
sudo pacman -S acpi_call
Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 

sanyam

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: i3-4100M
  • GPU: intel
  • Kernel: 4.14.0-0.1-MANJARO
  • DE: Deepin
  • GPU Treiber: intel
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #5 am: 23. Juli 2018, 22:30:36 »
Deine Version unterscheidet sich auch von meiner, auf welcher Branch bist du denn unterwegs? Ich bin auf der "stable".

~ >>> sudo pacman -S acpi_call                                                                                  [130]
Warnung: linux417-acpi_call-1.1.0-6 ist aktuell -- Reinstalliere
Löse Abhängigkeiten auf...
Suche nach in Konflikt stehenden Paketen...

Pakete (1) linux417-acpi_call-1.1.0-6

Habe es einfach mal reinstalliert, geändert hat sich jedoch nichts.
 

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 557
  • Dankeschön: 148 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #6 am: 24. Juli 2018, 11:41:09 »
Hallo  sanyam,
oh sorry, hier unterscheidet sich Artix und Manjaro wohl doch etwas. Habe das nochmal in einer virtuellen Maschine gemacht und ja, bei Manjaro sind die Namen und damit der Pfad doch etwas anders.
Sieh mal unter
/usr/share/linux417-acpi_call/examples/nach. Das linuxXY-acpi_call/ richtet sich offenbar nach der Kernel-Version. Bei mir in der VM habe ich Kernel 4.9 und da liegt das alles in /usr/share/linux49-acpi_call/examples/, müsste also bei dir mit Kernel 4.17 /usr/share/linux417-acpi_call/examples/ sein.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: sanyam

sanyam

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 24
  • Dankeschön: 1 mal
  • CPU: i3-4100M
  • GPU: intel
  • Kernel: 4.14.0-0.1-MANJARO
  • DE: Deepin
  • GPU Treiber: intel
Re: Pixelfehler durch Dockingstation
« Antwort #7 am: 24. Juli 2018, 20:16:02 »
Ah vielen Dank der Herr, in

/usr/share/linux417-acpi_call/examples/[code]

waren die Dateien zu finden.

Nur leider dennoch ohne Erfolg, anders als im Wiki gibt es bei mir keine "works"-Zeile, konnte demnach nichts deaktiviert werden...

Dann weiß ich aktuell auch nicht was ich noch tun könnte.