Autor Thema: Installation von apparmor  (Gelesen 1180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 605
  • Dankeschön: 169 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Installation von apparmor
« Antwort #15 am: 03. Juli 2018, 16:14:36 »
Hallo filou,
also der Reihe nach:
1. Terminal öffnen
2. diesen Befehl eingeben
sudo cp /etc/hosts /etc/hosts.bakdamit legst Du eine Kopie der Datei /etc/hosts an
3.
sudo nano /etc/hostswas Du da veränderst hatten wir ja nun schon.
"..in die Originaldatei speichern.."/was meinst du damit?
wenn Du fertig mit schreiben bist, soll die veränderte Datei ja abgespeichert werden. Da fragt dich ja nano nach dem "Dateiname zum Speichern:" und schlägt freundlicherweise gleich den Namen der Datei vor

 

s. die Pfeile
das übernimmst Du also einfach, damit wird also die Originaldatei /etc/hosts mit deinen Änderungen überschrieben und abgespeichert, sonst wäre ja alles für die Katz...
4. Editorfenster ist zu, Änderungen abgespeichert, jetzt kannst Du wieder versuchen, apparmor zu installieren. So wie Du das vor deinem ersten Posting hier ja schon versucht hast.
Noch was: Fehlermeldungen habe ich im Terminal nicht - seis drum,
wenn irgendwann doch, "per copy&paste hier reinkopieren" - wie funktioniert das...?
Keine Fehlermeldungen, muss ich mir sorgen machen? ;)
Aber keine Angst, die kommen schon noch...
copy&paste: Du markierst den zu kopierenden Text mit der linken Maustaste, dann drückst Du die linke Strg-Taste und die c-Taste (ohne die Strg-Taste loszulassen) = Copy
gleich anschliessend mit dem Cursor hier ins Forum, das gleiche nur eben mit Strg+Taste + v-Taste = Paste
bitte zehnmal üben ;)

(für alle Klugscheisser: ja, es geht eigentlich einfacher mit linker Maustaste markieren = copy und mit der mittleren Maustaste einfügen = paste; aber wer weiss was ich da noch zusätzlich erklären muss)

entweder anschliessend den Fehlertext wieder mit der linken Maustaste markieren und dann diese Raute # oben bei den ganzen Symbolen etwa in der Mitte anklicken oder umgekehrt, erst die Raute anklicken und den Fehlertext zwischen die beiden Markierungen [ code] [ /code] einfügen.

Viele Grüße und viel Erfolg gosia

PS. Und bitte, wenigstens noch das hier studieren
https://wiki.manjaro.org/index.php?title=Manjaro_verwenden_f%C3%BCr_Anf%C3%A4nger

"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 

filou

  • Gast
Re: Installation von apparmor
« Antwort #16 am: 04. Juli 2018, 12:29:51 »
Hallo Gosia,
Terminal: gebe "sudo cp /etc/hosts /etc/hosts.bak" ein, dann Passwortabfrage - das wars.
Dann im Terminal angegeben: "sudo nano /etc/hosts" - enter - habe nun folgenden Text im Fenster des Terminals: oben in weißer Zeile steht "GNU nano 2.9.8, in der Mitte der Zeile "/etc/hosts", kein "Datei:" und rechts, wo bei dir "Verändert" steht, steht bei mir nichts. Unten steht bei mir in der Mitte mit Klammer "5 Zeilen gelesen", die Bemerkung bei Dir unten im Fenster
"Dateiname zum Speichern:   /etc/hosts" steht bei mir nicht!
Copy&Paste klappt bei mir nicht, das liegt aber sicherlich an mir - nehme ich an! So schreibe ich's dir eben in Worten zur Info.
Das der Stand der Dinge.
Den von dir angegebenen Text habe ich gelesen, sagt mir aber nicht viel.
Langsam habe ich die Nase voll, da ich einfach nicht weiter komme - habe aber das Gefühl, ich stehe kurz vor dem Ziel.
Aufgeben oder weitermachen, das ist hier die Frage...
mfg
filou


 

filou

  • Gast
Re: Installation von apparmor
« Antwort #17 am: 04. Juli 2018, 12:37:24 »
Hallo Gosia,
kurz noch eine Bemerkung:
natürlich habe ich die #, wie du es beschrieben hast, gesetzt!
Dann steht das Terminal wie oben beschrieben, nur das Wort oben, weiß unterlegt, "verändert" steht nun da !!
Aber alles andere fehlt!
mfg filou


« Letzte Änderung: 04. Juli 2018, 12:43:12 von filou »
 

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 605
  • Dankeschön: 169 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Installation von apparmor
« Antwort #18 am: 04. Juli 2018, 14:32:11 »
Hallo filou,
ich kann unmöglich aus der Ferne einen Kurs abhalten, wie man Dateien mit einem Editor bearbeitet und abspeichert, aber ganz so schwer ist das doch auch nicht.
Du hast die Datei geöffnet, die Rauten # hoffentlich bei jeder passenden Zeile an den Anfang gesetzt und jetzt musst die Datei nur noch unter dem gleichen Namen abspeichern.
Also: mit Strg+O (sowas bedeutet immer, die linke Strg-Taste gedrückt halten und dann die andere Taste -> hier O "O wie der Buchstabe O, nicht Null) auch drücken.
Wenn Du das machst, erscheint "Dateiname zum Speichern:", mit oder ohne Vorschlag, ist mir jetzt egal. Wenn dort schon steht "/etc/hosts" ist es gut, dann drückst Du eben die Return-Taste -> fertig
Wenn nicht, ja dann schreibst Du eben /etc/hosts und machst dann Return -> auch fertig.
Strg+X beendet dann das ganze Drama. Auch hier nochmal, das bedeutet linke Strg-Taste drücken und gedrückt halten und den Buchstaben X drücken.
Übrigens stehen diese Tastatur-Abkürzungen auch unten im Editor, nur etwas kryptisch, das Zeichen ^ bedeutet dort immer die linke Strg-Taste drücken und halten und dann die andere Taste drücken, also wenn da steht
^O Speichernso bedeutet das, die Tastenkombination Strg+O speichert die Datei ab.
So, jetzt habe ich das dreimal gesagt, ich hoffe, es wird langsam.
Um ganz sicher zu gehen, kannst Du dir anschliessend mit
cat /etc/hostsnochmal die Datei ansehen, ob alles ordentlich verändert wurde, so wie Du das wolltest. Wenn ja, weiter (oder nochmal von vorn) mit der Installation von apparmor.

viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 

filou

  • Gast
Re: Installation von apparmor
« Antwort #19 am: 04. Juli 2018, 15:43:19 »
Hallo Gosia,
habe alles soweit eingegeben, wie besprochen, und die Installation lief, aber leider kam am Ende eine Fehlermeldung: grüner Pfeil - Überprüfe Signaturen der Quell-Dateien mit gpg...
apparmor-2.13.tar.gz...FEHLGESCHLAGEN (Unbekannter öffentlicher Schlüssel 6689E64E3D3664BB)
roter Pfeil - FEHLER: Eine oder mehrere PGP-Signaturen konnten nicht überprüft werden!
Was nun - Ende der Fahnenstange ?
mfg
filou
 

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 605
  • Dankeschön: 169 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Installation von apparmor
« Antwort #20 am: 04. Juli 2018, 17:11:13 »
Hallo filou,
Was nun - Ende der Fahnenstange ?
Ach was, die Fahnenstange ist viel länger, als Du denkst ;)
gib mal im Terminal diesen Befehl ein
gpg --recv-keys 6689E64E3D3664BBund probiere dann die Installation nochmal.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 

Markiert als beste Antwort von am Heute um 00:09:35

filou

  • Gast
Re: Installation von apparmor
« Antwort #21 am: 04. Juli 2018, 17:58:47 »
  • Beste Antwort löschen
  • Hallo Gosia,
    es hat geklappt - habe letzteres eingegeben,
    dann installiert, dann hat es lange gedauert mit viel viel Fachchinesisch, dann "erfolgreich abgeschlossen".
    Apparmor ist installiert - das Zeichen davor ist auch grün - na prima.
    Ja, da kann ich nur sagen: danke danke danke für alles und Geduld und Ausdauer...
    Viele Grüsse
    filou