Autor Thema: Wie liest man DICOM-Dateien  (Gelesen 1446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BillGehts

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
  • Dankeschön: 2 mal
  • CPU: Intel i7-4600U (4) @ 3.300GHz
  • GPU: Intel Haswell-ULTIntel Haswell
  • Kernel: 4.14...LTS
  • DE: Manjaro 17.1 Hakoila Xfce-deepin-iconthemes
  • GPU Treiber: i915 v
Re: Wie liest man DICOM-Dateien
« Antwort #15 am: 09. Juli 2018, 01:22:45 »
@Lupus
LM-Forum ?
Meine Meinung, manche Antworten, gehören so, hier nicht hin.
Wozu gibt es PM.
Doppelpost ?
Hab deine Antworten zu aeskulap, schon einmal, im Februar gelesen.
https://www.manjaro-forum.de/index.php/topic,1370.msg7960.html#msg7960
 8)
« Letzte Änderung: 09. Juli 2018, 07:48:45 von BillGehts »
 

manjarofan

  • Administrator
  • ******
  • Beiträge: 637
  • Dankeschön: 101 mal
    • Manjaro Linux Forum
  • CPU: Intel Core i5-3210M @ 3.1GHz
  • GPU: Mesa DRI Intel(R)
  • Kernel: Linux 4.10....
  • DE: Manjaro 17.0. Fringilla (XFCE)
  • GPU Treiber: Free
Re: Wie liest man DICOM-Dateien
« Antwort #16 am: 09. Juli 2018, 09:25:34 »
Ich werde das Thema nun schließen. Und würde mich wirklich sehr freuen wenn der positive Umgangston hier weiter im Forum beibehalten werden könnte. Vielen Dank an alle.....

Der Admin.
OS: Manjaro 17.0. Fringilla, Kernel: x86_64 Linux 4.10.....-MANJARO DE: XFCE, Theme: Vertex-Maia, Icon Theme: Vertex-Maia,  CPU: Intel Core i5-3210M CPU @ 3.1GHz, GPU: Mesa DRI Intel(R) Ivybridge Mobil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: gRaSmOnStEr, Lupus, BillGehts