Autor Thema: Updates KDE Version (Octopi)  (Gelesen 389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jean-Paul

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 70
  • Dankeschön: 8 mal
  • CPU: Intel Core i5-4440 - 4x 3.3GHz
  • GPU: Radeon HD 7730
  • Kernel: 4.14.20-2
  • DE: Xfce4/Stable
  • GPU Treiber: —
Updates KDE Version (Octopi)
« am: 01. Januar 2018, 11:00:00 »
Guten Morgen und ein Gesundes neues Jahr wünsche ich.

Habe mir auf meinen Hauptrechner Manjaro mit KDE installiert. Installation lief ohne Probleme durch. Unten rechts das Octopi Symbol zeigte an das über 120 Updates verfügbar sein. Drauf geklickt mit links und rechtsklick. Keine Reaktion. Erst als ich das Octopi über das System aufgerufen habe, kam ich dort hin. Darauf hin war daraus  keine Installation möglich. Die Frage kam ob ich das über das Terminal machen möchte, was ich bejahte. Die Updates liefen alle Problemlos durch.

Jetzt die Frage: Wenn ich Octopi wieder aufrufe stehen da noch jede Menge Dateien drin (siehe Bild). Bei manchen ist ein Häckchen drin, bei vielen aber nicht. Muss ich die alle Installieren? Etwas verwirrend das ganze. Bei XFCE ist das leichter und besser zu verstehen. Für einen Hinweis wäre ich dankbar.



« Letzte Änderung: 01. Januar 2018, 11:02:36 von Jean-Paul »
Freundliche Grüße
Jean-Paul
 

Blueriver

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1337
  • Dankeschön: 178 mal
  • CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
  • GPU: AMD/ATI Radeon R7
  • Kernel: 4.16
  • DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
  • GPU Treiber: Free
Re: Updates KDE Version (Octopi)
« Antwort #1 am: 01. Januar 2018, 12:47:57 »
Nein, brauchst du nicht.
Da werden alle Pakete die in den Manjaro-Paketquellen vorhanden sind angezeigt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2018, 12:49:52 von Blueriver »
Manjaro LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.16
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jean-Paul

gosia

  • Forum Gott
  • ****
  • Beiträge: 458
  • Dankeschön: 118 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Updates KDE Version (Octopi)
« Antwort #2 am: 01. Januar 2018, 15:31:42 »
Hallo Jean-Paul,
Guten Morgen und ein Gesundes neues Jahr wünsche ich.
Danke, gleichfalls.
Etwas verwirrend das ganze.
Nicht nur deshalb bevorzuge und empfehle ich die Kommandozeile
sudo pacman -Syyuhttps://wiki.manjaro.org/index.php?title=Pacman_Overview
Da weiss man, was man hat ;)
Ansonsten hat ja Blueriver schon das nötige gesagt.

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Jean-Paul

Jean-Paul

  • Erfahrenes Foren Mitglied
  • **
  • Beiträge: 70
  • Dankeschön: 8 mal
  • CPU: Intel Core i5-4440 - 4x 3.3GHz
  • GPU: Radeon HD 7730
  • Kernel: 4.14.20-2
  • DE: Xfce4/Stable
  • GPU Treiber: —
Re: Updates KDE Version (Octopi)
« Antwort #3 am: 02. Januar 2018, 12:04:24 »
Aus dem Terminal heraus, dachte ich mir schon. Prima.
Danke
Freundliche Grüße
Jean-Paul
 

Fanaro346

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10
  • CPU: Intel i5 6500
  • GPU: Intel Skylake (IGP)
  • Kernel: 4.14
  • DE: KDE Plasma
  • GPU Treiber: free
Re: Updates KDE Version (Octopi)
« Antwort #4 am: 02. Januar 2018, 18:03:04 »
Hallo, euch auch ein guten Start ins neue Jahr.

Zur Erklärung der Symbole sei noch ergänzt, dass man hierzu in Octopi eine Übersicht unter Hilfe -> Verwendung findet (alternativ F1 drücken).

Viele Grüße