Autor Thema: Moin! Ich hab mich auch mal an Manjaro versucht :-)  (Gelesen 539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hardy

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3
  • CPU: Intel(R) Core(TM) i5-6600 CPU @ 3.30GHz
  • GPU: Intel® HD Graphics 530 (Skylake GT2)
  • Kernel: Linux version 4.4.12-1-MANJARO (builduser@manjaro) (gcc version 6.1.1 20160501 (GCC) )
  • DE: Gnome
  • GPU Treiber: Intel® HD Graphics 530 (Skylake GT2)
Moin! Ich hab mich auch mal an Manjaro versucht :-)
« am: 02. September 2017, 11:22:08 »
Hallo!

Als alter Knacker nutze ich Linux seit ca. 2005 und bin von anfänglich Suse, dann verschiedene Ubuntu Versionen schliesslich bei Arch gelandet...

Da ich mir nicht zutraue Arch direkt zu installieren, wollte ich mir mal Majaro anschauen.

Ich bin wie gesagt nicht ganz "Linux unerfahren" und auch bereit, mich in etwas hineinzuarbeiten, aber manchmal ist es doch sehr hilfreich wenn man mal in einer Community nachfragen kann...

Die Installation ging ohne Probleme vonstatten. Das eine oder andere Problem habe ich, aber dafür mache ich ein eigenes Thema auf!

Erstmal freue ich mich, hier zu sein!
-------------------------------------------------------------------------
Beste Grüße aus Deutschlands hohem Norden!
 

gosia

  • Forum Held
  • *****
  • Beiträge: 557
  • Dankeschön: 148 mal
  • CPU: Intel® Core™ i5-3210M
  • GPU: Intel HD 4000
  • Kernel: 4.9. (Artix)
  • DE: OpenBox + xfce
Re: Moin! Ich hab mich auch mal an Manjaro versucht :-)
« Antwort #1 am: 02. September 2017, 11:43:02 »
Hallo Hardy,
von mir ein herzliches Willkommen  :-X
12 Jahren Linux-Erfahrung sind doch schon mal eine gute Vorausetzung um über alle eventuellen Manjaro-Hürden zu springen ;) Aber zum Glück sind es gar nicht so viele...

Viele Grüße gosia
"funktioniert nicht" ist keine brauchbare Fehlermeldung...
 

Blueriver

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1556
  • Dankeschön: 200 mal
  • CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
  • GPU: AMD/ATI Radeon R7
  • Kernel: 4.18
  • DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
  • GPU Treiber: Free
Re: Moin! Ich hab mich auch mal an Manjaro versucht :-)
« Antwort #2 am: 02. September 2017, 14:46:46 »
Hallo hardy,

von mir auch ein herzliches Willkommen und viel Spaß bei uns.
:-X
Manjaro LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.18
 

manjarofan

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 637
  • Dankeschön: 101 mal
    • Manjaro Linux Forum
  • CPU: Intel Core i5-3210M @ 3.1GHz
  • GPU: Mesa DRI Intel(R)
  • Kernel: Linux 4.10....
  • DE: Manjaro 17.0. Fringilla (XFCE)
  • GPU Treiber: Free
Re: Moin! Ich hab mich auch mal an Manjaro versucht :-)
« Antwort #3 am: 02. September 2017, 20:15:01 »
Willkommen bei uns und viel Spaß.

 :-X
OS: Manjaro 17.0. Fringilla, Kernel: x86_64 Linux 4.10.....-MANJARO DE: XFCE, Theme: Vertex-Maia, Icon Theme: Vertex-Maia,  CPU: Intel Core i5-3210M CPU @ 3.1GHz, GPU: Mesa DRI Intel(R) Ivybridge Mobil