Autor Thema: Seltsames Verhalten des Trash-Applets  (Gelesen 93 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Snowman01

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Seltsames Verhalten des Trash-Applets
« am: 07. Januar 2017, 19:02:34 »
Hallo,

ich habe ein seltsames Verhalten der  Extension "Trash" und zwar wenn ich auf "Mülleimer öffnen" klicke dann öffnet sich die Archivverwaltung (siehe Bilder) ich kann den Mülleimer nur über den Dateimanager öffnen, ist zwar nicht tragisch, aber nervig!

 Ich weiß nicht ob es mit einem Update zusammenhängt, weil Anfangs ging alles perfekt und ich habe auch schon die Suchmaschine meines Vertrauens gequält, aber ich habe nirgends einen Lösungsansatz gefunden.

Vielleicht weiß ja einer von euch Rat!

Vielen Dank schon mal im Voraus

Snowman

System:

Manjaro Linux 64 Bit
Gnome Shell Version 3.22.2

 

inxi

  • MLF Moderator
  • *****
  • Beiträge: 128
  • Dankeschön: 17 mal
  • CPU: Intel Core2 Duo P8600
  • GPU: Intel Mobile 4 Series
  • Kernel: 4.10
  • DE: Manjaro XFCE unstable
  • GPU Treiber: Intel
Re: Seltsames Verhalten des Trash-Applets
« Antwort #1 am: 08. Januar 2017, 19:04:41 »
Da ich den Papierkorb  anders nutze als du, kann ich nicht mit eigenem Wissen helfen. Pfad/Verknüpfung scheinen beschädigt zu sein. Lese dich mal hier ein:
https://wiki.ubuntuusers.de/Papierkorb/
 

Snowman01

  • Neues Foren Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Seltsames Verhalten des Trash-Applets
« Antwort #2 am: 09. Januar 2017, 08:53:11 »
Hallo inxi,

vielen Dank das war der Richtige Ansatz, die Lösung war den Ordner "~/.Trash" rechts anklicken "Mit anderer Anwendung öffnen" und "Dateien" auswählen.

Jetzt funktioniert wieder alles so wie es soll.

Vielen Dank nochmal

Grüße Snowman